Buch über sieben berühmte Indianerinnen

Zeichnung: Antje Püpke, www.fixebilder.deMünchen / Wiesbaden – Ungewöhnliche Ureinwohnerinnen aus Amerika werden in dem Taschenbuch "Sieben berühmte Indianerinnen" vorgestellt. Die Aztekin Malinche (1505–um 1529) gelangte als Gefährtin und Dolmetscherin des spanischen Eroberers Cortés in Mexiko zu umstrittener Berühmtheit. Pocahontas (um 1595–1618) von den Powhatan rührte als Indianer-Prinzessin aus Virginia die Herzen und tut dies heute noch. Cockacoeske (um 1634–1686) ging als "Königin von Pamunkey" ebenfalls in die Geschichte von Virginia ein. Katerí Tekakwitha (1656–1680) von den Mohawks gebührt die Ehre, die erste selige Indianerin von Nordamerika geworden zu sein. Die Soshonin Sacajawea (um 1787–1884) genießt als mutige Teilnehmerin an der legendären "Lewis-und-Clark-Expedition" den Ruf einer indianischen Volksheldin. Die 1809 geborene Mohongo, Ehefrau eines Osage-Häuptlings von den westlichen Sioux, erlebte als Tänzerin in Europa eine schwere Zeit. Die Apachin Lozen (1825–1880) tat sich bei den erbitterten Kämpfen ihres Bruders Victorio gegen die Weißen als tapfere Kriegerin, weise Seherin und tüchtige Medizinfrau hervor.

Verfasser des reich bebilderten Taschenbuches "Sieben berühmte Indianerinnen" (GRIN-Verlag, München) ist der Wiesbadener Autor Ernst Probst. Eine von dessen Spezialitäten sind Biografien über berühmte Frauen. Von Ernst Probst stammen auch die Werke "Meine Worte sind wie die Sterne. Die Entstehung der Rede des Häuptlings Seattle" (zusammen mit seiner Tochter Sonja), "Superfrauen aus dem Wilden Westen" und "Weisheiten der Indianer".

Viel Raum in dem Taschenbuch "Sieben berühmte Indianerinnen" nimmt das abenteuerliche Leben von Sacajawea ein. Diese kleine Shoshonen-Indianerin hat neben etlichen Männern zum Gelingen der größten Forschungsreise in Nordamerika entscheidend beigetragen. Jene nach ihren weißen Anführern benannte "Lewis-und-Clark-Expedition" (1804–1806) zum Pazifik und zurück bewältigte eine Gesamtstrecke von etwa 7.000 Meilen (umgerechnet über 13.000 Kilometer), knüpfte mit mehr als 50 Indianerstämmen Kontakte und entdeckte über 200 bis dahin unbekannte Pflanzenarten und 122 neue Tierarten. Dank der von den Captains Meriwether Lewis und William Clark angefertigten Landkarten konnten sich künftige Pioniere und Pelztierjäger bei Vorstößen in vorher unbekannte Gegenden nun im Westen orientieren. Sacajawea reagierte bei Gefahr mit großem Mut, hielt allein durch den Anblick von ihr und ihres Babys wiederholt Indianerstämme von Angriffen ab, wies oft den richtigen Weg, gab hilfreiche Hinweise, dolmetschte bei wichtigen Verhandlungen und verhinderte das Scheitern der Expedition. Nach Sacajawea wurden ein Berg, ein Fluss und ein Pass benannt. Keiner anderen Amerikanerin – gleich welcher Hautfarbe – hat man mehr Denkmäler errichtet als ihr.

Bestellung des Taschenbuches oder E-Books "Sieben berühmte Indianerinnen beim "GRIN-Verlag" (München):
http://www.grin.com/de/e-book/275982/sieben-beruehmte-indianerinnen

Autor Ernst Probst
Autor Ernst Probst
Telefon: 0613421152
eMail: ernst.probst@gmx.de
Internet: http://buecher-von-ernst-probst.blogspot.com

Autor Ernst Probst
Autor Ernst Probst
Telefon: 0613421152
eMail: ernst.probst@gmx.de
Internet: http://buecher-von-ernst-probst.blogspot.com
cpix

Quelle: Buch über sieben berühmte Indianerinnen

Ich verkaufe mein Haus und kaufe ein Wohnmobil

Ich werde nachdenklich! Meine Eltern sind inzwischen fast 80 Jahre alt und teilweise pflegebedürftig. Auch ich wurde zwischenzeitlich krank und musste dann feststellen, dass das Leben irgendwann zu Ende ist. Eigentlich wollte ich erst 2018 mit 60 Jahren meinen Traum erfüllen und ein Wohnmobil oder eine Motoryacht kaufen – dann hätte ich ca. 100.000 Euro nach dem Verkauf meiner Immobilie zur Verfügung gehabt.

Ich werde aber schon jetzt mein Haus verkaufen und mich mit einem Gewinn von 60.000 Euro zufrieden geben, da ich jetzt meinen Traum erfüllen will, bevor ich richtig krank oder sterben werde!

Das reicht für ein Wohnmobil oder für eine Motoryacht. Ich habe mich jetzt aber für ein Wohnmobil entschieden, da ich weiterhin meine Eltern unterstützen werde.

 

Dieses Wohnmobil muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

1. Doppelter Boden, damit die Wasser- und Abwassertanks im Winter nicht einfrieren können.

2. Mindestens vier Schlafplätze, damit auch mein Sohn aus Canada mit Freund oder Freundin im Wohnmobil schlafen können.

3. Mindestens 120 PS Motorleistung, damit ich in den Bergen nicht von LKW überholt werde.

4. Gewicht unter 3.500 Kilogramm, damit ich auch über 100 km/h fahren kann.

4.a) Nicht jedes Jahr zum TÜV muss – ab 3,5 Tonnen!

4b.) Bei Fähren und auf Mautstrecken in Österreich, Italien, Frankreich etc. keinen Aufpreis zahlen muss.

4c.) Die Zuladung sollte schon bei 600 Kilogramm liegen – die meisten Wohnmobile bis 3,5 Tonnen und über 6 Meter Länge haben eine geringere Zuladung.

5. Der Preis sollte bei höchstens 40.000 Euro liegen, sofern ich dieses Wohnmobil steuerlich absetzen kann. Wenn das nicht möglich ist, soll das Wohnmobil maximal 25.000 Euro kosten, damit ich Reserven für Reparaturen habe.

Ich werde weiter berichten und nach dem Kauf des Wohnmobils hier auf Leuch.de ein extra Verzeichnis über mein Leben im Wohnmobil einrichten.

 

Hochwertige Videos erstellen mit handgeschriebenen Texten

Bestimmt haben Sie schon einmal ein Video gesehen, wo eine schreibende Hand Texte schreibt und Grafiken einfügt.

Diese Videos werden besonders bei Landingpages genutzt, um ein Ebook, eine Software oder eine Mitgliedschaft zu bewerben.

Erfolgreich sind diese Videos auch bei “Squeezepages”, das sind Seiten, wo der Betreiber Ihre Mailadresse herausholen/herausquetschen möchte (Übersetzung: to squeeze = auspressen, zwingen oder ausquetschen) – nachfolgend ein Beispiel, was diese Software kann:

 

Ich bin auf jeden Fall begeistert und habe lange gesucht, bis ich diese Software gefunden habe.

Mit dieser Software können Sie hochwertige Landingpages erstellen, die absolut überzeugend sind – Beispiele:

Nachfolgend ein paar Videobeispiele:

1. http://www.youtube.com/watch?v=s5tPKZgirfk

2. http://www.youtube.com/watch?v=V5pc3SVog6Q

3. http://www.youtube.com/watch?v=78N-VZN7piM

4. http://www.youtube.com/watch?v=u-u0FsyLvkM

5. http://www.youtube.com/watch?v=JTkW-jo6LMw (deutsches Werbevideo)

Nachfolgend ein Link, wo Sie die Software kostenlos testen können (sieben Tage).

http://www.sparkol.com/

Wenn Ihnen die Software gefällt, dann können Sie folgende Pakete erwerben:

1. ca. 20,00 Euro pro Monat (zu jedem Zeitpunkt kündbar).

2. ca. 120.00 Euro pro Jahr.

3. ca. 414,00 Euro als Lifetime-Option.

Da die Software in englischer Sprache ist, habe ich jetzt nach deutschsprachigen Anleitungen recherchiert:

1. http://www.youtube.com/watch?v=ADN_lpu-UuQ

2. http://www.youtube.com/watch?v=HFPnGytcRe0

3. http://www.youtube.com/watch?v=Z2vlfYhJ0tY

Ich habe jetzt die Software für den kostenlosen Test heruntergeladen, aber noch nicht getestet. Um Erfahrungsberichte über die Kommentarfunktion wird daher gebeten.

Die Software können Sie hier kostenlos herunterladen:

50 Jahre Ford Mustang

Am 16. und 17. April präsentiert Ford das neue Ford Mustang Cabriolet öffentlich auf der Aussichtsplattform im 86. Stock des Empire State Building. Das ist eine logi- stische Herausforderung: Der 2015er Ford Mustang wird am Boden passgenau zerlegt, mit den Aufzügen des Wolkenkratzers nach oben geschafft und auf der Aussichtsplatt-form wieder zusammengefügt

The post 50 Jahre Ford Mustang appeared first on Auto und Mobil.

Der Profi Blog als Schaltzentrale des Unternehmens

Der Profi BlogBlogs sind aus Ihrem Nischendasein herausgetreten. Das ist nicht nur die Überzeugung des Unternehmers Peter Marxbauer, sondern auch eine jüngst stattgefundene Studie belegt diesen Trend eindeutig: Blogs sind im Kommen. Und weil Blogs immer wichtiger werden, hat er auf diesen Trend reagiert und mit dem Angebot zweier Profi Blogs dem Markt eine optimale Möglichkeit angeboten, schnell, einfach und kostengünstig einen Blog einzurichten.

Das Unternehmen trägt der Tatsache Rechnung, dass die statische Website mehr und mehr an Bedeutung verliert. Weil sie eben – wie es der Name sagt – statisch ist. Sie hat sowohl für den Besucher als auch die Suchmaschinen keine Dynamik, also keine wechselnden Inhalte. Und damit kommt der Besucher nur einmal vorbei und dann nie wieder. Und das gilt genauso für die Suchmaschinen, denn beide – zuerst der Besucher und dann die Suchmaschinen – lieben frische und aktuelle Inhalte.

Blogs hingegen sind dynamisch, weil immer wieder neue Inhalte dort eingestellt werden. Diese sind voller Mehrwert und dadurch für Leser interessant. Und die Leser kommen immer wieder gerne auf einen Blog, der in Bewegung ist und in regelmäßigen Abständen mit neuen Inhalten gefüllt wird. Dasselbe gilt gleichermaßen für Suchmaschinen, die immer auf der Suche nach neuen Inhalten sind.

Hier ist das Angebot von Peter Marxbauer genau richtig. Denn es füllte eine Lücke für diejenigen, die sich wenig mit der Technik eines Blogs auseinandersetzen wollen, sondern in erster Linie "bloggen" möchten. Im Angebot sind zwei Profi Blogs, die für einen Großteil der Anwender optimal geeignet sind.

Die Grundversion WP Profi Blog Mini ist für diejenigen geeignet, die eine Webvisitenkarte möchten, also einen eigenen Webauftritt, der das Unternehmen darstellt und mit einer Blogfunktion ausgestattet ist.
Der Profi Blog Maxi deckt die Leistungen des Profi Blog Mini ab, und ist zusätzlich mit einer Mail-Funktion, einem Autoresponder, einem eigenen Mail-Server sowie einer Landing Page ausgestattet. Dieses Angebot richtet sich also eher an kleinere und mittlere Unternehmen, Handwerksbetriebe, Freiberufler, Selbständige – kurzum solche, die sich nicht wesentlich mit der Technik beschäftigen möchten, sondern nach der Installation direkt beginnen wollen.

Die Profi Blogs sind innerhalb von zwei Tagen nach Bestellung online und betriebsbereit. Der Kunde erhält den fix und fertigen Blog ins Netz gestellt und kann unmittelbar mit dem Eingeben der ersten Blogartikel beginnen. Beide Profi Blogs sind WordPress Blogs und basieren somit auf dem weltweit wohl meist genutzten Blogsystem überhaupt. Beide Blogs sind jederzeit mit weiteren WordPress Funktionen und Plugins erweiterbar, und sind somit sehr flexibel in der Handhabung.

Alle bloggen! Und Sie? Bloggen Sie auch schon?

PM Peter Marxbauer
Inhaber Peter Marxbauer
Telefon: 089 42720002
eMail: pm@marxbauer.de
Internet: http://www.marxbauer.de

IHR TEXT COACH – Starke Verkaufstexte für mehr Umsatz
Inhaber Günter W. Heini
Telefon: 06268-9284927
eMail: verkaufstexter.heini@gmail.com
Internet: http://www.blog.ihr-text-coach.de
cpix

Quelle: Der Profi Blog als Schaltzentrale des Unternehmens

ehemaligerpfoertner-970x250