Rockstone Research: Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg

Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45780/IRW6.001.jpeg

Seit Beginn der Berichterstattung zu Ximen Mining Corp. (TSX.V: XIM; Frankfurt: 1XMA / WKN: A2JBKL) letzten Dezember stieg der Aktienkurs um 140% dank einem starken Newsflow und aufwertenden Gold-Silberpreisen.
Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 16 Mio. EUR gewann die Aktie an der TSX.V-Heimatbörse gestern 13% dank erfreulichen News über das Treasure Mountain Silber-Basismetallprojekt im Süden von British Columbia in Kanada.

Der Optionspartner hat den zweiten Satz an Laborergebnissen von Gesteinsproben an der Erdoberfläche im südöstlichen Teil des Grundstücks erhalten: Bis zu 1,45% Zink, 122 g/t Silber, 0,87 g/t Gold, 57 g/t Tellur und 12,3 g/t Indium. Zuvor wurde der erste Satz an Laborergebnissen von Gesteinsproben an der Erdoberfläche im ost-nordöstlichen Teil des Grundstücks veröffentlicht: 11,3 und 8,81 g/t Gold.
Es gibt zahlreiche Gründe, weshalb das Treasure Mountain Silber-Basismetallprojekt (ca. 9.500 Hektar) von Ximen Mining höchst attraktiv ist
Der vollständige Report kann mit folgenden Links eingesehen werden:

Deutsch (Webversion):
rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/5358-Lage,-Lage,-Lage-Ximen-Mining-hat-den-Schluessel-zum-Erfolg
Deutsch (PDF):
rockstone-research.com/images/PDF/Ximen6de.pdf
Englisch (PDF):
rockstone-research.com/images/PDF/Ximen6en.pdf
Ximen Mining in Kanada:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45780/IRW6.002.png

Link zum aktualisierten Chart (15 min. verzögert): schrts.co/gmujwcru
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45780/IRW6.003.png

Ximen Mining in Frankfurt:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45780/IRW6.004.png

Kontakt für Rückfragen:
Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
Rockstone Research
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
Email: info@rockstone-research.com
Web: www.rockstone-research.com

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, wird von Zimtu Capital Corp. bezahlt, wobei Teil der Aufgaben des Autors ist, über Unternehmen zu recherchieren und zu schreiben, in denen Zimtu investiert ist. Während der Autor möglicherweise nicht direkt von dem Unternehmen, das analysiert wird, bezahlt und beauftragt wurde, so würde der Arbeitgeber des Autors, Zimtu Capital, von einem Aktienkursanstieg profitieren. Darüberhinaus besitzt der Autor ebenfalls Wertpapiere von Ximen Mining Corp., sowie von Zimtu Capital Corp., und würde somit von Aktienkursanstiegen ebenfalls profitieren (der Autor hält keine Wertpapiere von GGX Gold Corp.). Ximen Mining Corp. bezahlt Zimtu Capital Corp. für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ximen Mining Corp.
Christopher Anderson
888-888 Dunsmuir Street
V6C 3K4 Vancouver, BC
Kanada

email : mrchristopherranderson@gmail.com

Ximen Mining Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (XIM) sowie in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin (U9U) unter dem Kürzel A1W2EG notiert.

Pressekontakt:

Ximen Mining Corp.
Christopher Anderson
888-888 Dunsmuir Street
V6C 3K4 Vancouver, BC

email : mrchristopherranderson@gmail.com

Weekend Unlimited gewinnt die „POT“-Lotterie

Weekend Unlimited gewinnt die POT-Lotterie
Die POT-Lotterie erregt weltweites Interesse und Aufmerksamkeit für die führende Rolle Kanadas bei der Legalisierung von Cannabis.

VANCOUVER, BC, CANADA (1. Februar 2019) – Weekend Unlimited Inc. (Weekend oder das Unternehmen) (CSE: YOLO – FSE: 0OS1) wurde von der Canadian Stock Exchange (CSE) darüber informiert, dass es die Lotterie für das Börsenkürzel POT gewonnen hat.

Weekend Unlimited ist hocherfreut, das symbolträchtige POT-Börsenkürzel seiner Identität hinzuzufügen, sagte Paul Chu, Präsident und CEO von Weekend Unlimited. Als schnell wachsender Anbieter in mehreren Staaten entwickelt Weekend Unlimited Lifestyle-Marken rund um Erholung und Wellness, um die Zukunft der Cannabisindustrie mitzugestalten. Das POT-Symbol passt hervorragend zu unserer Markenidentität.

Die Canadian Securities Exchange gab im Januar 2019, gemeinsam mit der Toronto Stock Exchange (TSX), der TSX Venture Exchange und der Aequitas NEO Exchange (zusammen die Exchanges), die Verlosung des POT-Symbols bekannt. Da das Symbol sehr gefragt ist, haben viele zugelassene, derzeit an einer der Börsen notierte Emittenten oder Antragsteller, die einen Kotierungsantrag an den Börsen gestellt haben, Loszettel für das POT-Symbol abgegeben.

Mr Chu fügte hinzu: Es hat weltweit eine ungeheure Aufregung um das POT-Symbol gegeben. Die POT-Lotterie hat dazu beigetragen, das Profil der kanadischen Führungsrolle bei legalem, der Erholung dienendem Cannabis zu schärfen, und wir glauben, dass das auch dazu beitragen wird, das Führungsprofil von Weekend Unlimited zu verbessern.

Weekend Unlimited erwartet, dass der Handel mit dem neuen Symbol POT am Montag, dem 4. Februar, aufgenommen wird, vorbehaltlich der Bestätigung durch die CSE.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Paul Chu, President und CEO
Telefon: 1 (236) 317-2812 – 1(888) 556- (9656) (gebührenfrei in Nordamerika)
E-Mail: IR@weekendunlimited.com

Über Weekend Unlimited Inc.

Weekend Unlimited nutzt seine umfangreichen Beziehungen in der Branche, um eine Lifestyle-Marke mit Premium-Produkten zu etablieren und den Kunden die besten Momente ihres Lebens zu bieten. Das Unternehmen verbindet und skaliert kleine bis mittlere Marken, vor allem in den Kategorien Blüten, Extrakte und Lebensmittel. Weekend Unlimited Marken verfügen über erstklassige Betriebsabläufe, Vertrieb und eine starke Umsatzentwicklung und sind somit ideale Kandidaten für den Einsatz von Kapital und Know-how durch den Zugang zu Technologien, Infrastruktur und zentralen Systemen. Erfahren Sie mehr unter www.weekendunlimited.com

Weder die Canadian Securities Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der Canadian Securities Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die beträchtliche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zurzeit zur Verfügung stehen. Oftmals, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, identifiziert werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Ungewissheiten, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, das Branchenumfeld und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich die Annahmen bei der Erstellung solcher Informationen als ungenau erweisen könnten, obwohl sie zum Zeitpunkt der Erstellung als vernünftig erachtet wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sollten daher nicht als verlässlich angesehen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen -, sofern dies nicht von den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Weekend Unlimited Inc.
Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
V7X 1B1 Vancouver
Kanada

Pressekontakt:

Weekend Unlimited Inc.
Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
V7X 1B1 Vancouver

Spearmint identifiziert in seinem Vanadiumprojekt Chibougamau neben dem Projekt von BlackRock Metals mehrere scharf definierte magnetische Anomalien einschließlich einer Anomalie mit 9 km Länge

Spearmint identifiziert in seinem Vanadiumprojekt Chibougamau neben dem Projekt von BlackRock Metals mehrere scharf definierte magnetische Anomalien einschließlich einer Anomalie mit 9 km Länge

1. Februar 2019 – Spearmint Resources Inc. (CSE: SPMT) (OTC Pink: SPMTF) (FWB: A2AHL5) (das Unternehmen) freut sich, in Bezugnahme auf seine Pressemeldungen vom 5. und 13. Dezember 2018 bekannt zu geben, dass das Unternehmen den Rest der Daten aus den Flugmessungen über dem 13.985 Acres großen Vanadiumprojekt Chibougamau, rund 12 km östlich von Chibougamau (Quebec), erhalten hat. Die Flugdaten weisen auf das Vorkommen mehrerer scharf definierter Gebiete mit nach Nordosten verlaufender magnetischer Suszeptibilität hin (siehe Abbildung 1).

Abbildung 1
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45775/SPMT NR – Feb. 1 2019 – Identifies multiple Including 9km vanadium anomalies bordering BlackRock_DE_PRCOM.001.jpeg

Das Unternehmen hatte Earth Scan Technologies Ltd. aus Calgary (Alberta) mit der Durchführung von drohnen- und helikoptergestützten geophysikalischen Flugmessungen der Magnetfeldstärke auf insgesamt 932 Kilometern anhand von Linien im Abstand von jeweils 100 Metern über einem Gebiet mit etwa 3.400 Hektar Grundfläche im November und Dezember 2018 beauftragt.

Die Konzessionen überlagern teilweise die Gesteine des geschichteten Anorthosit-Gabbro-Intrusionskomplexes Lac Dore (der LCD), in den neben den Eisen-Titan-Vanadium-(Fe-Ti-V) -Explorationsprojekten Lac Dore und Mont Sorcier von Vanadiumcorp Resource Inc. (Vanadiumcorp.) bzw. Vanadium One Energy Corp. die in der Erschließung befindlichen Fe-Ti-V-Lagerstätten Southwest und Armitage von Black Rock Metals Inc. (BlackRock) eingelagert sind. Die Magnetit-Fe-Ti-V-Lagerstätten des LCD fallen mit starken, positiven, nach Nordosten verlaufenden, linearen geophysikalischen Anomalien der Magnetfeldstärke entlang des nördlichen und südlichen Schenkels der Chibougamau-Antiklinale zusammen. Die Mineralisierung in den angrenzenden Konzessionsgebieten lässt nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Mineralisierung im Vanadiumprojekt Chibougamau des Unternehmens zu.

Anhand der Ergebnisse der geophysikalischen Flugmessungen der Magnetfeldstärke des Unternehmens konnte eine rund 9 km lange, nach Nordosten streichende lineare magnetische Anomalie definiert werden, die mit dem südlichen Randbereich des Anorthosits Lac Dore entlang des nördlichen Schenkels der Chibougamau-Antiklinale zusammenfällt. Eine zweite parallele lineare Anomalie der Magnetfeldstärke befindet sich im östlichsten Teil der Konzessionen entlang des südlichen Schenkels der Chibougamau-Antiklinale innerhalb von Gesteinen, die regional als Anorthosit Lac Dore kartiert sind.

Diese und andere positive lineare magnetische Anomalien, die bei den geophysikalischen Flugmessungen des Unternehmens definiert wurden, rechtfertigen Anschlussarbeiten am Boden, um die Art dieser Anomalien zu ermitteln und um festzustellen, ob sie geschichtete magnetithaltige Anorthosit-Gabbro-Gesteine, ähnlicher jener in den nahegelegenen Fe-Ti-V-Lagerstätten von BlackRock und Vanadiumcorp., beinhalten.

James Nelson, President von Spearmint, meint: Nachdem wir bereits ein potenzielles vorrangiges Zielgebiet entdeckt haben, sind wir sehr zufrieden, dass der Rest der Flugdaten in unserem nahezu 14.000 Acres großen Vanadiumprojekt Chibougamau in Quebec, das an den Grundbesitz von BlackRock Metals grenzt, auf das Vorkommen weiterer vorrangiger magnetischer Anomalien hinweist. Derzeit wird ein anschließendes Arbeitsprogramm geplant und das Management geht davon aus, dass das Team in Kürze vor Ort sein wird, um diese aus den Daten aus dieser ersten Flugmessung abgeleiteten magnetischen Anomalien genauer zu untersuchen. Wir sind sehr gespannt, ob unsere Anomalien eine Vanadiummineralisierung enthalten, wie die unseres Nachbarn BlackRockMetals.

Spearmints Vanadiumprojekte grenzen an die Vanadiumlagerstätte im Vanadiumprojekt Ilmenite von BlackRock Metals (Privatunternehmen) und das Vanadiumprojekt Mount Sorcier von Vanadium One Energy Corp. (VONE-TSX.V). Vanadium steht weiterhin im Blickfeld des Marktes, nachdem Batteriespeichertechnologien auf Vanadiumbasis an Dynamik gewinnen. Spearmint freut sich sehr, einen beachtlichen Grundbesitz in einem der bekanntesten Vanadiumgebiete in Kanada zu unterhalten. Vanadium war in den vergangenen zwei Jahren eines der Batteriemetalle mit der besten Preisentwicklung und stieg von 5 US-Dollar pro Pfund auf die kürzlich erreichte Höchstmarke von über 33 US-Dollar pro Pfund. Am 21. August 2018 kündigte die Regierung von Quebec eine Investition von 248 Millionen Dollar in das Vanadiumprojekt von BlackRock Metals sowie die Entwicklung des Sektors Grande-Anse an, wobei das gesamte Projekt Investitionen im Wert von nahezu 1,3 Milliarden Dollar umfasst und während der Errichtung der Produktions- und Verarbeitungsbetriebe mehr als 800 Arbeitsplätze schaffen wird (Quelle: Mitteilung des Büros des stellvertretenden Premierministers, des Ministers für Wirtschaft, Wissenschaft und Innovation sowie des für die Digitale Agenda verantwortlichen Ministers, 21. August 2018, 9:30 Uhr EST).

Qualifizierte Sachverständige
Kristopher Raffle, P.Geo., Geschäftsführer von APEX Geoscience Ltd., hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 die Daten in dieser Pressemeldung in Bezug auf das Vanadiumprojekt Chibougamau geprüft, verifiziert und zusammengestellt. Herr Raffle hat den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Über Spearmint Resources
Die aktuellen Projekte von Spearmint umfassen das Vanadiumprojekt Chibougamau, das sich über eine zusammenhängende Fläche von 13.985 Acres erstreckt. Diese Vanadiumprojekte grenzen an die Vanadiumlagerstätte im Vanadiumprojekt Ilmenite von BlackRock Metals (Privatunternehmen) und das Projekt von Vanadium One Energy Corp. (VONE-TSX.V). Außerdem verfügt Spearmint über die Lithiumerkundungsgebiete im Clayton Valley in Nevada, die aus zwei Konzessionen mit 800 Acres (ca. 3,2 km²) Grundfläche neben Pure Energy Minerals (PE.V) und Cypress Development Corp. (CPY.V) bestehen.

Die Projekte von Spearmint umfassen ein Portfolio aus Goldprojekten in British Columbia mit dem Fokus auf Gold: die Goldprojekte im Golden Triangle, die aus sechs einzelnen Konzessionen mit einer Gesamtfläche von 9.157 Acres (ca. 37 km²) bestehen und an das Gebiet von GT Gold Corp. (GTT.v) angrenzen; die Kupfer-Gold-Projekte NEBA West mit 920 Acres (ca. 3,7 km²) und NEBA mit 6.803 Acres (ca. 27,5 km²), die an den Grundbesitz von Aben Resources Ltd (ABN.v) angrenzen; das Gold-Kupfer-Projekt Henry, das aus zwei zusammenhängenden Konzessionen mit insgesamt 1.989 Acres (ca. 8 km2) Grundfläche im direkten Umfeld des Grundbesitzes von Golden Ridge Resources Ltd. (GDLN.v) bestehen; und das Nickel-Kupfer-Projekt EL North mit 21.587 Acres (ca. 88,5 km2) Grundfläche, ein zusammenhängendes Konzessionspaket mit sechs Claims im Bergbaurevier Eskay Creek, das an den Grundbesitz von Garibaldi Resources Corp. (GGI.v) grenzt. Die anderen Projekte von Spearmint in British Columbia sind die Projekte Gold Mountain, die aus drei separaten Konzessionen mit einer Fläche von insgesamt 1.245 Acres (ca. 5 km²) bestehen und an das Gebiet von Barkerville Gold Mines (BGM.v) angrenzen; das Kupfer-Goldprojekt Safari, das sich auf 9.007 Acres (ca. 36,5 km²) im nördlichen Bereich der Region Quesnel Trough im Norden von Zentral-British Columbia erstreckt und an den Grundbesitz von Serengeti Resources Inc (SIR.v) grenzt; und das 5.140 Acres (ca. 20,8 km²) große Goldprojekt Hammernose, das im Goldgürtel Spences Bridge im Süden der kanadischen Provinz British Columbia liegt und an ein Projekt grenzt, das von Westhaven Resources Inc. (WHN.v) und Sable Resources Ltd. (CSE: SAE) im Rahmen einer strategischen Zusammenarbeit betrieben wird.

Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Spearmint aufgenommen werden möchten, senden Sie Ihre E-Mail-Adresse bitte an info@spearmintresources.ca.

Kontaktdaten
Tel: 1-604-646-6903
www.spearmintresources.ca

James Nelson
President
Spearmint Resources Inc.

Die CSE hat die Inhalte dieser Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für ihre Angemessenheit oder Genauigkeit.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Spearmint Resources Inc.
James Nelson
1470 – 701 West Georgia St
V7Y 1C6 Vancouver
Kanada

email : spearmintresources@gmail.com

Pressekontakt:

Spearmint Resources Inc.
James Nelson
1470 – 701 West Georgia St
V7Y 1C6 Vancouver

email : spearmintresources@gmail.com

Spacefy tritt globaler Innovationsplattform bei

Spacefy tritt globaler Innovationsplattform bei

Der Marktplatz für kreative Räumlichkeiten stößt mit seinem in Toronto ansässigen Team zu einem erstklassigen Inkubator

TORONTO, 1. Februar 2019 – Spacefy Inc. (Spacefy oder das Unternehmen) (CSE: SPFY), das Unternehmen, das einen auf dem Prinzip der Sharing Economy beruhenden Marktplatz für inspirierende Flächenvermietungen für die Kreativbranche betreibt, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen seinen Hauptsitz verlegt hat, nachdem es in die neue Niederlassung eines bekannten globalen Inkubatorprogramms in Toronto aufgenommen wurde.

Als wir über die nächste Wachstumsphase unseres Unternehmens und die spezifischen anstehenden Herausforderungen nachdachten, hatten wir keine Vorbehalte, diese Gelegenheit zu nutzen, sagt Russ Patterson, der neue CEO von Spacefy.

Die Arbeit in diesem Umfeld hilft uns bereits, unser Geschäft zu beschleunigen. Hier in der Niederlassung in Toronto sind wir umgeben von Dutzenden anderen Unternehmen in der Frühphase und darüber hinaus haben wir Zugang zu einem größeren globalen Netz. Dies sollte sich als äußerst hilfreich erweisen, wenn wir die Expansion nach Europa und darüber hinaus angehen werden. Wir sind erst vor wenigen Wochen hier eingezogen und der Zugang zu zusätzlichen Mentoren, Beratern und Investoren macht sich bereits bezahlt. Und ich weiß zu schätzen, wie sich das auf unsere Kultur auswirkt. Das Gefühl der Dringlichkeit ist spürbar und ansteckend. Das ist genau das, was wir uns erhofft haben.

Über Spacefy

Spacefy ist ein Marktplatz, der kreative Fachleute mit Räumlichkeiten für ihre Projekte, Inszenierungen und Veranstaltungen verbindet. Unter Nutzung der Vorteile der Sharing Economy bietet Spacify kreativen Köpfen Zugang zu einzigartigen und ungenutzten Räumlichkeiten und ermöglicht Immobilieneigentümern damit, mit ihren Räumlichkeiten weiter Geld zu verdienen.

Ansprechpartner
Spacefy Inc.
Russ Patterson
Chief Executive Officer
russ@spacefy.com

Adelaide Capital Markets Inc.
Deborah Honig
Investor Relations
647-203-8793
deborah@adelaidecapital.ca

Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Informationen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, einschließlich aller Aussagen hinsichtlich Überzeugungen, Plänen, Erwartungen und Absichten für die Zukunft. Dazu gehören unter anderem die subjektiven Aussagen über die möglichen Auswirkungen des Wechsels von Spacefy zu einer globalen Innovationsplattform oder die spekulativen Aussagen über die zukünftige internationale Expansion. Solche Aussagen sind Risiken und Unsicherheiten unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in diesen Aussagen enthalten sind. Dazu gehören Risiken außerhalb des Einflussbereiches des Unternehmens. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ereignisse eintreten werden oder falls sie eintreten, welchen Nutzen das Unternehmen aus ihnen ziehen wird. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen in solchen Aussagen abweichen können. Die Leser sollten sich dementsprechend nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt Spacefy Inc. jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Korrektur von zukunftsgerichteten Aussagen ab, sei es in Folge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen ab.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Spacefy Inc.
110 Spadina Ave, Suite 300
M5V 2K4 Toronto, Ontario
Kanada

Pressekontakt:

Spacefy Inc.
110 Spadina Ave, Suite 300
M5V 2K4 Toronto, Ontario

Sovereign Metals Limited: Stark nachgefragte Platzierung zur Aufnahme von A$4,3 Mio.

Stark nachgefragte Platzierung zur Aufnahme von A$4,3 Mio.

Sovereign Metals Limited (Sovereign oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass es erfolgreich ein Bookbuilding-Verfahren abgeschlossen und Zusagen von Investoren in Australien und im Ausland zur Zeichnung von 66.700.000 neuen Stammaktien des Unternehmens erhalten hat, um einen Bruttoerlös von A$4,3 Mio. zu erzielen (Platzierung).

Zusätzlich zu der Platzierung beabsichtigt die Gesellschaft, weitere bis zu A$1 Mio. über einem Aktienkaufprogramm (SPP) auszugeben, der es berechtigten Aktionären ermöglicht, jeweils bis zu A$14.950 zu investieren.

Der Erlös aus der Platzierung wird verwendet, um die Entwicklung des Malingunde Flake Graphite-Projekts in Malawi zu beschleunigen, einschließlich weiterer technischer Arbeiten, der endgültigen Machbarkeitsstudie und zusätzlicher metallurgischer und Explorationsarbeiten für das kürzlich identifizierte Rutil-Potenzial.

Die Direktoren der Gesellschaft beabsichtigen, insgesamt 7 Millionen Aktien der Platzierung zu zeichnen, darunter 5.000.000 Aktien durch den Vorsitzenden des Unternehmens, Mr Ian Middlemas, 400.000 Aktien durch den Geschäftsführer, Dr. Julian Stephens, und 1.600.000 Aktien durch den nicht geschäftsführenden Direktor, Mr Mark Pearce, vorbehaltlich der erforderlichen Zustimmung der Aktionäre.

Der Ausgabepreis für die Platzierungen und SPP von A$0,065 entspricht einem Rabatt von 11% auf den 30-tägigen ASX VWAP und 17% auf den 5-tägigen ASX VWAP.

Der Geschäftsführer von Sovereign, Julian Stephens, erklärte: Wir freuen uns über die starke Unterstützung, die wir für diese Platzierung von ausländischen und inländischen Investoren erhalten haben. Es spiegelt die Qualität des Malingunde Flake Graphite-Projekts und das sich abzeichnende bedeutende Rutil-Potenzial wider, das kürzlich identifiziert wurde. Die Mittel werden es Sovereign ermöglichen, die Graphit-DFS zu beschleunigen und das Rutil-Potenzial voranzutreiben.

ANFRAGEN—Dr Julian Stephens – Geschäftsführer
+61 8 9322 6322–Sam Cordin – Business Development Manager

Details zum Aktienkaufplan

Das Unternehmen beabsichtigt, einen SPP (Aktienkaufprogramm) durchzuführen, um es berechtigten Aktionären zu ermöglichen, einen Betrag von bis zu A$14.950 pro Aktionär zu einem Preis von A$0,065 pro Aktie zu zeichnen, was einem Rabatt von 17% auf den fünftägigen ASX VWAP entspricht. Der SPP wird bis zu A$1 Mio. einbringen und ist nicht gezeichnet. Für den SPP ist keine Zustimmung der Aktionäre erforderlich. Weitere Einzelheiten des SPP werden im ASX veröffentlicht, einschließlich einer SPP-Angebotsunterlage (Offer Document), die die Zulassungsvoraussetzungen der Aktionäre enthält. Das Offer Document wird zu gegebener Zeit an die berechtigten Aktionäre verteilt.

Incentive-Optionen

Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre erhält der Geschäftsführer, Dr. Julian Stephens (oder eine von ihm nominierte Person), auch die folgenden Incentive-Optionen:
– 2.000.000 Incentive-Optionen, die am oder vor dem 30. Juni 2021 zu je $0,10 ausgeübt werden können; und
– 2.000.000 Incentive-Optionen, die am oder vor dem 30. Juni 2022 zu je $0,14 ausgeübt werden können.

Darüber hinaus wird das Unternehmen auch die folgenden Incentive-Optionen an wichtige Berater und Mitarbeiter ausgeben:

– 3.750.000 Incentive-Optionen, die am oder vor dem 30. Juni 2021 zu je $0,10 ausgeübt werden können; und
– 3.750.000 Incentive-Optionen, die am oder vor dem 30. Juni 2022 zu je $0,14 ausgeübt werden können.

Informationen, die gemäß ASX Listing Rule 3.10.5A erforderlich sind:

a) Die Verwässerung für Altaktionäre infolge der Platzierungsemission nach Listing Rule 7.1A beträgt 8,2%, die Verwässerung für Altaktionäre infolge der Platzierungsemission nach Listing Rule 7.1 9,5% und die Gesamtverwässerung für Altaktionäre 17,7%. Details zur Beteiligung bestehender und neuer Wertpapierinhaber können noch nicht festgelegt werden und werden nach Fertigstellung mitgeteilt;

b) Sovereign wird 27.669.607 Platzierungsaktien gemäß Listing Rule 7.1A ausgeben, da eine Platzierung als ein effizienterer Mechanismus zur Mittelbeschaffung angesehen wurde. Die Platzierung hat das Unternehmen nicht mit zusätzlichen Kosten, einem langwierigen Prozess und Marktvolatilität belastet, die bei einer anteiligen Emission oder einer anderen Art von Emission, an der bestehende Inhaber gewöhnlicher Wertpapiere teilnahmeberechtigt gewesen wären, möglicherweise aufgetreten wären;

c) Es bestehen keine versicherungstechnischen Vereinbarungen für die Platzierung gemäß Regel 7.1A; und

d) An berechtigte Broker kann im Zusammenhang mit der Platzierung nach Rule 7.1A eine Gebühr von bis zu 5,0% gezahlt werden.

Nicht zur Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten bestimmt

Diese Mitteilung wurde für die Veröffentlichung in Australien erstellt und darf in den Vereinigten Staaten nicht veröffentlicht werden. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder einer anderen Gerichtsbarkeit dar. Alle in dieser Mitteilung beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem US Securities Act von 1933 registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es handelt sich um Transaktionen, die von der Registrierung des US Securities Act und den geltenden US-Bundeswertpapiergesetzen ausgenommen oder nicht davon abhängig sind.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie „erwartet“, „antizipiert“, „angenommen“, „voraussichtlich“, „geplant“ und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sovereign Metals Limited
Ian Middlemas
Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
6000 PERTH
Australien

email : info@sovereignmetals.com.au

Pressekontakt:

Sovereign Metals Limited
Ian Middlemas
Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
6000 PERTH

email : info@sovereignmetals.com.au

Manganese X senkt Ausübungspreis der in Umlauf befindlichen Warrants auf 11 Cent – aber nur 30 Tage lang

Manganese X senkt Ausübungspreis der in Umlauf befindlichen Warrants auf 11 Cent – aber nur 30 Tage lang

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

Montréal, Québec, Kanada, 31. Januar 2018. Manganese X Energy Corp. (TSXV: MN) (FWB: 9SC2) (TRADEGATE: 9SC2) (OTC Pink: SNCGF) (Manganese oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen im Einklang mit dem von der TSX Venture Exchange genehmigten Anreizprogramm (Warrant Incentive Program) rund 9.672.000 Warrants (Finder’s Warrants ausgenommen) neu bepreist hat. Für folgende Warrants mit einem ursprünglichen Ausübungspreis von 25 Cent wird dieses Anreizprogramm gelten: 4.387.000 Warrants mit Fälligkeit am 25. Juli 2019 & 5.285.000 Warrants mit Fälligkeit im Februar 2020.

Der Ausübungspreis der Warrants wird bis zum 4. März 2019 bzw. 30 Tage lang auf 11 Cent gesenkt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Frist des Anreizprogramms für die Ausübung der Warrants für alle 9.672.000 Warrants 30 Tage lang gilt und am 30. Januar 2019 beginnt. Nach dem 4. März 2019 wird der Ausübungspreis wieder auf das ursprüngliche Niveau zurückkehren.

Gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen sind alle in diesem Zusammenhang ausgegebenen Wertpapiere ab dem Ausgabedatum an eine gesetzliche Haltedauer von vier Monaten und einen Tag gebunden.

Manganese hat es sich zur Aufgabe gemacht, Manganbergbauprojekte in Nordamerika mit großem Potenzial zu erwerben und auszubauen. Das Unternehmen hat die Absicht, die Lithiumionenbatteriebranche und andere alternative Energiesektoren mit Mehrwertstoffen zu versorgen. Außerdem ist unser Unternehmen bemüht, neue Methoden, die aus der Forschungsarbeit resultieren, zu umweltfreundlichen grünen bzw. emissionsfreien Verfahren umzuwandeln und gleichzeitig Mangan zu geringeren, wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.manganesexenergycorp.com.

Für das Board of Directors von

MANGANESE X ENERGY CORP.

Martin Kepman
CEO & Director
E-Mail: martin@kepman.com
Tel: 1-514-802-1814

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, in denen auch Aussagen in Bezug auf zukünftige Explorationserfolge des Unternehmens enthalten sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens, auf die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt Bezug genommen wird, abweichen. Diese und andere Risiken wurden in den Unterlagen, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (SEDAR) vorlegen muss, veröffentlicht. Anlegern wird empfohlen, sich im Vorfeld einer Transaktion in Zusammenhang mit den Wertpapieren des Unternehmens diesbezüglich zu informieren. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Das Unternehmen ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Informationen, aus welchen Gründen auch immer, zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Manganese X Energy Corp.
Martin Kepman
146 Bd Brunswick
H9R 5P9 Pointe-Claire
Kanada

email : martin@kepman.com

Pressekontakt:

Manganese X Energy Corp.
Martin Kepman
146 Bd Brunswick
H9R 5P9 Pointe-Claire

email : martin@kepman.com

ehemaligerpfoertner-970x250