American Lithium bestätigt die historischen Gehalte im Tonstein am nördlichen Ende des Projekts FLV in Nevada

American Lithium bestätigt die historischen Gehalte im Tonstein am nördlichen Ende des Projekts FLV in Nevada

Vancouver, BC, 12. Dezember 2018 – American Lithium Corp. (TSXV: LI) (OTCQB: LIACF) (Frankfurt: 5LA;) (American Lithium oder das Unternehmen) hat die historischen Analysewerte für Proben erhalten, die aus den Tonstein-Sedimentgesteinen in den Colorado Claims in der nördlichen Erweiterung seines Konzessionsgebiets Fish Lake Valley (FLV) entnommen worden sind. Die Probe mit den höchsten Gehalten wurde mithilfe eines tragbaren laserinduzierten Zerfallspektroskops des Z300-Typs von SciAps Inc. (Laser-induced Breakdown Spectroscope, LIBS) bestätigt.

Die vier Proben, die 2010 von ALS Chemex analysiert wurden, lieferten die folgenden historischen Ergebnisse:

Probe-Nr.—Li ppm–B ppm
RECON-312–500–320
RECON-313–930–500
RECON-314–580–160
RECON-315–304–280

*Die in den historischen Berichten genannten Probenergebnisse wurden vom Unternehmen nicht verifiziert und die Leser werden darauf hingewiesen, solche Ergebnisse nicht überzubewerten. Die historischen Ergebnisse werden als relevant erachtet; die Zuverlässigkeit, Annahmen, Parameter und Methoden, die bei der Erstellung der Berichte verwendet wurden, sind jedoch unbekannt.

Das Unternehmen besichtigte den Sample Recon-301-Standort am 29. November 2018 zum ersten Mal und führte eine Vor-Ort-Analyse mit dem LIBS-Gerät durch. Drei Analysen ergaben Lithium-Analysewerte von 1.142, 984 und 1.037 ppm Li, durchschnittlich 1.054 ppm Li, ein Plus von 13 % gegenüber den historischen von ALS Chemex im Jahr 2010 ermittelten Zahlen.

*Das tragbare LIBS-Analysegerät des Z300-Typs wurde unter Verwendung von Teilproben aus American Lithiums nahegelegenen Lithiumprojekt TLC, das ähnliche Gehaltsbereiche wie die für FLV beschriebenen Werte aufweist, für Lithium kalibriert. Die Proben von TLC wurden zur Analyse mittels ICP-MS an ALS Analytical in Reno (Nevada) geschickt. ALS retournierte Teilproben der Trüben, die für den Kalibrierungsprozess verwendet wurden. Die Analyse vor Ort ist nützlich für die Prospektion und die Zielermittlung, ersetzt die offizielle Probenanalyse durch Drittanbieter aber nicht.

Die Probenstandorte befinden sich in der Tuffsteineinheit Rhyolite Ridge, in der die nahegelegene Lithium-Bor-Tonsteinlagerstätte Rhyolite Ridge lagert. Geplant sind eingehende Probenahmen und Kartierungen, um die Mineralisierung, die sich über eine Fläche von nahezu 1 mal 0,5 Kilometern erstreckt, genauer zu untersuchen und eine Erweiterung über die bekannten Probenstandorte hinaus zu identifizieren. Kartierungen des Tuffsteins Ryholite Ridge haben gezeigt, dass er sich Richtung Norden bis in die GAP-Claims des Unternehmens erstreckt.

CEO Mike Kobler sagte: Der Einsatz des tragbaren Z300-LIBS-Analysegeräts ist eine echte Neuerung, da wir damit in Echtzeit nach Lithium suchen können. Die Analysewerte bieten uns einen klaren Weg für unsere Strategie bei der Ermittlung von Lithium-Tonstein-Zielen und erweitern unser Explorationszielgebiet weiter nach Norden und Nordosten des Fish Lake-Beckens, während wir uns um die Abgrenzung einer aus wirtschaftlicher Sicht bedeutenden Lithium-Tonsteinlagerstätte bemühen.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45438/NR LI 20181212 FLV Colorado samples (full map)_DEPRcom.001.jpeg

Über American Lithium Corp.

American Lithium Corp. ist in der Akquisition, Exploration und Erschließung von Lithiumlagerstätten in bergbaufreundlichen Rechtsgebieten auf dem gesamten amerikanischen Kontinent aktiv. Das Unternehmen erkundet und erschließt derzeit zwei Projekte, die Projekte FLV und TLC im höchst aussichtreichen Lithiumgebiet Esmeralda in Nevada. Diese Projekte, die weniger als 30 Meilen voneinander entfernt sind, liegen in der Nähe von Infrastruktur, 3,5 Stunden südlich der Tesla Gigafactory und in demselben Beckenmilieu wie die von Albemarle betriebene Lithiummine Silver Peak und von in der Erschließung befindlichen Lagerstätten und Ressourcen, darunter Rhyolite Ridge von Ioneer (vormals Global Geosciences) und das Projekt Clayton Valley von Cypress Development Corp.

Die historischen Proben wurden von Nevada Alaska Mining Co. entnommen und zur Analyse mittels Laugung mit Königswasser und ICP-MS-Verfahrens (ME-MS41r) an ALS Chemex (jetzt ALS Analytical in Reno (Nevada) überstellt. Michael Collins, P.Geo., ein Berater des Unternehmens, hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger (in der Vorschrift National Instrument 43-101 als Qualified Person bezeichnet) die technischen Informationen in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Unternehmen (info@americanlithiumcorp.com) oder besuchen Sie die Website des Unternehmens (www.americanlithiumcorp.com).

Für das Board:

American Lithium Corp.
Michael Kobler, Chief Executive Officer

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind zukunftsgerichtete Informationen und unterliegen damit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten hinsichtlich der hier dargelegten spezifischen Faktoren. Die Informationen in dieser Pressemeldung sind der Notwendigkeit halber zusammengefasst und enthalten möglicherweise nicht alle verfügbaren wichtigen Daten. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und Analysen der Unternehmensführung von American Lithium, die aus Erfahrungen, der Beobachtung historischer Trends, der derzeitigen Situation, den erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderen Faktoren, welche die Unternehmensführung unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, resultieren. Diese Aussagen unterliegen jedoch einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie weiteren Faktoren, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen angenommen wurden. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen vorausschauenden Aussagen abweichen, sind unter anderem im aktuellen MD&A-Bericht von American Lithium unter den Titel Risikofaktoren beschrieben. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

American Lithium Corp.
Michael Kobler
1507-1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC
Kanada

email : info@americanlithiumcorp.com

Pressekontakt:

American Lithium Corp.
Michael Kobler
1507-1030 West Georgia Street
V6E 2Y3 Vancouver, BC

email : info@americanlithiumcorp.com

Casa Minerals Inc. entdeckt 231 g/t Ag, 6,15 % Zn und > 1,0 % Cu*

Casa Minerals Inc. entdeckt 231 g/t Ag, 6,15 % Zn und > 1,0 % Cu*

Casa Minerals Inc. entdeckt 231 g/t Ag, 6,15 % Zn und > 1,0 % Cu* in starker Zone mit Zn-Ag-Cu-Mineralisierung 1 km südlich der Entdeckung Golden Dragon bei Projekt Pitman

Casa Minerals Inc. (TSX-V: Casa, OTC: CASXF, Frankfurt: 0CM) (Casa oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass im Rahmen der jüngsten Arbeiten im zu 100 Prozent unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Pitman eine möglicherweise bedeutsame Zone mit gemischter Sulfidmineralisierung in einem Gebiet einen Kilometer südlich der unternehmenseigenen hochgradigen Goldentdeckung Dragon (GD) identifiziert wurde, die am 16. Oktober 2018 gemeldet wurde. Erkundungen sowie geochemische Gesteins- und Bodenprobennahmen im kürzlich entdeckten Gebiet, das Dragon Tale (DT) genannt wurde, lieferten Analyseergebnisse von nicht weniger als 231 Gramm pro Tonne Silber und 6,15 Prozent Zink. Die Arbeiten haben keine Grenzen der Zone ergeben, doch die Mineralisierung wurde in Ausbissen in einem 1,4 mal 0,7 Kilometer großen Gebiet vorgefunden und möglicherweise damit in Zusammenhang stehende geochemische Bodenanomalien verlaufen in alle Richtungen weiter.

Farshad Shirvani, President und CEO, sagte: Der jüngste Erfolg setzt eine Reihe bedeutsamer Entdeckungen im zu 100 Prozent unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Pitman fort. Wir sind mit dieser neuen Mineralzone, die weniger als einen Kilometer von Golden Dragon entfernt ist, wo Oberflächenproben von nicht weniger als 574 Gramm Gold und 109 Gramm Silber pro Tonne gemeldet wurden, sehr zufrieden. Das neue Gebiet ist für weitere Arbeiten, wie etwa Bohrungen und möglicherweise Großprobennahmen, einfach zugänglich. In Anbetracht der unmittelbaren Nähe der Entdeckungen betrachten wir dieses historische Erkundungsgebiet in einem neuen Licht.

Die seit 2008 durchgeführten Arbeiten im Konzessionsgebiet Pitman von Casa beinhalteten Erkundungen, geologische Kartierungen sowie geochemische Probenahmen und umfassten über 1.009 geochemische Boden- sowie 269 Gesteinsproben. Eine geophysikalische Flugvermessung wurde im Oktober dieses Jahres durchgeführt (die Ergebnisse der Datenverarbeitung sind noch ausstehend). Die gemischte Sulfidzone DT erstreckt sich entlang einer 320 Meter langen, kürzlich errichteten Holzabfuhrstraße und weist unregelmäßige Ausbisse im Gelände auf. Ein Großteil des angrenzenden Geländes ist von dichtem Wald und Gletscheralluvium bedeckt.

In der nachfolgenden Tabelle sind Analysen ausgewählter Proben von Festgesteinsausbissen angegeben:

ProbennrTyp ÖstlicNördlicJahr Ag (gCu (Pb(g/Zn (%)
. h h /t) %) t)

A0038669Geste54100160661192018 231,0> 1.2566,15
in 0 1,0
0*

A0007766Geste54101660660952018 181,02,111.2410,21
in 0

A0038614Geste54113760661462018 73,900,3973 0,24
in

A0007599Geste54128960661742018 69,602,83130 0,02
in

A0007763Geste54101960660982018 59,600,71179 7,26
in

A0007764Geste54103260660682018 51,000,79276 1,67
in

A0038604Geste54101460661282018 46,500,75404 2,12
in

A0007600Geste54128960661742018 43,200,78153 0,01
in

A0038611Geste54105060659682018 39,600,4258 0,03
in

A0038623Geste54098060661712018 26,800,1862 11,98
in

A0007781Geste54128560661842018 25,000,40218 0,07
in

A0007596Geste54128560661892018 24,601,0437 0,01
in

A0007787Geste54128360661892018 24,000,5676 0,01
in

A0007791Geste54128260661932018 22,300,9351 0,01
in

A0007765Geste54103660660472018 22,200,31224 4,36
in

A0007777Geste54128760661802018 19,900,18345 0,22
in

A0007782Geste54128560661852018 19,900,41329 0,07
in

A0007785Geste54128460661872018 10,800,2444 0,00
in

A0038606Geste54099260661252018 9,80 0,14101 6,62
in

A0007753Geste54115260661612018 5,60 0,0323 7,10
in

A0038626Geste54115260661602018 4,60 0,0317 4,67
in

A0007762Geste54100560661382018 2,90 0,0413 1,76
in
* Erneute Analyse bei Werten über der Erfassungsgrenze ausstehend

Die DT-Mineralisierung kommt in der Übergangszone von den Smithers-Formationen aus dem mittleren Jura zum Gestein der Bowser Lake Group aus dem oberen Jura vor. Straßenschnitte weisen mehrere mineralhaltige Gebiete unterschiedlicher Größe auf, die durch Deckgestein getrennt sind. Die tatsächliche Mächtigkeit und die seitliche Ausdehnung sind noch unbekannt, doch wie in den beigefügten Zeichnungen zu sehen ist, weisen vorläufige geochemische Daten darauf hin, dass die Mineralisierung weit über die Ausbisse hinausgehen kann.

In der nachfolgenden Karte sind der Standort und die bedeutsamen Untersuchungsergebnisse von Gesteinsproben von Dragon Tale angegeben:

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45447/Casa Minerals Inc_DEPRcom.001.png
Bedeutsame Gesteinsanalyseergebnisse von Dragon Tale

In den nachfolgenden drei Karten ist die Verteilung von Zink-, Silber- und Kupfer-Bodenanomalien von Dragon Tale angegeben:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45447/Casa Minerals Inc_DEPRcom.002.png

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45447/Casa Minerals Inc_DEPRcom.003.png

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45447/Casa Minerals Inc_DEPRcom.004.png

Die Ergebnisse einer geophysikalischen Flugvermessung und eines Folgeprogramms mit Ende November durchgeführten Probenahmen sind noch nicht eingetroffen.

Teile des Konzessionsgebiets Pitman von Casa sind für Bohrungen genehmigt und das Unternehmen hat auch eine Erweiterung des genehmigten Gebiets um diese jüngste DT-Entdeckung beantragt. Wenn die Arbeiten im Konzessionsgebiet Anfang 2019 wieder aufgenommen werden, werden die Bohrungen und möglicherweise auch die Großprobennahmen durch den bestehenden Straßenzugang erheblich erleichtert.

QA/QC:
Proben vom Gebiet Golden Dragon wurden im Feld unter der Aufsicht von qualifizierten Personen entnommen. Die Proben wurden in entsprechende Plastiktüten und Reisbeutel-Versandsäcke gegeben und von Spediteuren an ein Prüflabor gemäß ISO/IEC 17025:2005 transportiert. Gesteins- und Bodenproben wurden mittels branchenüblicher Aufbereitungs- und Verarbeitungsverfahren verarbeitet und analysiert, die eine homogene Teilprobe lieferten, die anschließend mittels Königswasseraufschluss sowie Multi-Element-ICP-MS und ICP-ES behandelt wurde. Hochgradige und über der Erfassungsgrenze liegende Proben wurden mittels dem Metallgehalt entsprechenden Methoden erneut analysiert. Das Labor wendet strenge QA/QC-Protokolle an, die Wiederholungsanalysen, das zufällige Hinzufügen von Proben mit vorgegebenen Werten sowie eine kontinuierliche Überwachung der Geräte beinhalten.

Qualifizierte Person:
Erik Ostensoe, P.Geo., ein Director des Unternehmens und eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Über Casa Minerals Inc.

Casa Minerals Inc. (TSX-V: Casa, OTC: CASXF, Frankfurt: 0CM) beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten in Kanada. Das Unternehmen besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung an den mehrere Metalle umfassenden Konzessionsgebieten Pitman und Keaper und hat die Option, eine 75-Prozent-Beteiligung am VMS-Konzessionsgebiet Arsenault zu erwerben.

Das Konzessionsgebiet Arsenault umfasst acht Mineralkonzessionen mit einer Größe von etwa 9.672,5 Hektar in der Atlin Mining Division (British Columbia). Das Unternehmen hat in diesem Konzessionsgebiet mehrere Explorationsprogramme durchgeführt und ist der Auffassung, dass sich innerhalb seiner Grenzen ein attraktives Massivsulfid-Explorationsziel vulkanischen Ursprungs befindet. Weitere Arbeiten sind geplant, die zu einem Diamantbohrprogramm führen werden, um mehrere Gebiete zu erproben, die mittels geologischer Kartierungen, Erkundungen sowie geophysikalischer und geochemischer Untersuchungen identifiziert wurden.

Das Konzessionsgebiet Pitman umfasst fünf aneinandergrenzende Mineralkonzessionen mit einer Größe von 4.255,6 Hektar, die 20 Kilometer nördlich von Terrace (British Columbia) liegen. Das Konzessionsgebiet umfasst mehrere historische Erkundungsgebiete, einschließlich des Kupfer-Molybdän-Silber-Erkundungsgebiets Pitman, der Gold-Grundmetall-Erkundungsgebiete Gold Dome und Paddy Mac sowie der kürzlich entdeckten, mehrere Metalle umfassenden Erkundungsgebiete Golden Dragon und Golden Tale. Die Explorationen von Casa werden seit 2005 in Intervallen durchgeführt. Manche Teile des Konzessionsgebiets sind erst seit Kurzem infolge des Rückgangs von Gletschern und Schneefeldern zugänglich. Weitere Arbeiten werden eine geophysikalische Flugvermessung und Diamantbohrprogramme beinhalten.

Das Konzessionsgebiet Keaper, 20 Kilometer nordöstlich von Terrace (British Columbia) gelegen, umfasst fünf aneinandergrenzende Mineralkonzessionen mit einer Größe von 3.789,5 Hektar. Zahlreiche Kupfervorkommen und eine mögliche hochgradige Silberzone mit mehreren Metallen sind vorhanden. Die Feldarbeiten werden fortgesetzt und die Ergebnisse werden veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.

Für das Board of Directors:
Farshad Shirvani, M.Sc. Geology
President and CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Casa Minerals Inc.
Farshad Shirvani, President & CEO
Tel.: (604) 689-9523
Email: contact@casaminerals.com
www.casaminerals.com

Zukunftsgerichtete Aussagen
Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie stellen keine Garantie für die zukünftige Performance dar. Das Unternehmen weist darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind und dass die tatsächliche Performance von einer Reihe wichtiger Faktoren beeinflusst wird, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Solche Faktoren beinhalten unter anderem: Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der eingeschränkten Betriebsgeschichte des Unternehmens sowie der Notwendigkeit, Umwelt- und behördliche Bestimmungen einzuhalten. Demzufolge könnten sich die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Annahmen, Absichten und Erwartungen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – es sei denn, dies wird von den anwendbaren Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Casa Minerals Inc.
Farshad Shirvani
310-675 West Hastings Street
V6B 1N2 Vancouver, BC
Kanada

email : farshad@casaminerals.com

Pressekontakt:

Casa Minerals Inc.
Farshad Shirvani
310-675 West Hastings Street
V6B 1N2 Vancouver, BC

email : farshad@casaminerals.com

Paukenschlag: 231 g/t Silber, 2,83% Kupfer und 11,98% Zink. Neuer 552% Gold Aktientip 2019 CASA Mineralsnach 773% mit Aben Resources und 5.575% mit GT Gold. Gold Hot Stock 2019 – AC-Research

Paukenschlag: 231 g/t Silber, 2,83% Kupfer und 11,98% Zink. Neuer 552% Gold Aktientip 2019 CASA Mineralsnach 773% mit Aben Resources und 5.575% mit GT Gold. Gold Hot Stock 2019

12.12.18 12:19
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-231_g_t_Silber_2_83_Kupfer_und_11_98_Zink_Gold_Aktientip_2019_773_Aben_Resources_und_5_575_GT_Gold-9313310

Executive Summary
12.12.2018

231 g/t Silber, 2,83% Kupfer und 11,98% Zink
Gold Aktientip für 2019 nach 773% mit Aben Resources und 5.575% mit GT Gold

Unser neuer Gold Aktientip CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) meldet heute Morgen die Entdeckung weiterer erstklassiger Metall-Konzentrationen auf seinem potentiellen Weltklasse-Gold-Projekt Pitman. Erstklassige Bodenproben mit bis zu 231 g/t Silber, 2,83% Kupfer und 11,98 Zink bestärken die Hoffnungen auf eine riesige Multi-Metall-Lagerstätte. Die bahnbrechende Nachricht dürfte an der Börse heute einschlagen wie eine Bombe und eine Kursrallye bei unserem Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Gold Aktientips CASA Minerals Inc erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Erst vor wenigen Tagen hat unser Gold Hot Stock CASA Minerals Inc mit einer der größten Gold-Entdeckungen des Jahres auf seinem Pitman-Gold-Projekt für einen Paukenschlag gesorgt. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. sorgen. Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Bis zu 5.575% mit Gold-Aktien – Aus 10.000 EUR wurden bis zu 667.500 EUR
Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im Gold-Sektor nicht wieder

Mit Gold-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Bis zu 5.575% Kursgewinn konnten Aktieninvestoren mit Gold-Aktien erzielen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources konnten nach ihrer Gold-Entdeckung im Golden Triangle um bis zu 2.100% von 0,03 CAD auf in der Spitze 0,66 CAD in die Höhe schießen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold explodierten innerhalb von rund zwei Jahren um unglaubliche 5.575% von 0,04 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde so innerhalb kurzer Zeit ein stattliches Vermögen von 667.500 EUR. Mit unserem neuen Gold Hot Stock CASA Minerals haben Sie heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Bohrresultate und erste Ressourcen-Schätzung in Kürze
Übernahme hochgradiger Gold-Lagerstätten voraus

Besonders aussichtsreich erscheint uns das hochgradige Pitman-Gold-Projekt. Das Pitman-Projekt verfügt bereits über eine historische Gold Ressource. Die Bohrgenehmigung liegt bereits vor. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Die in Kürze startenden Bohrarbeiten sollen in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Die hochgradige Silber-, Kupfer- und Zink-Lagerstätte Keaper sowie das Kupfer-Gold-Silber-Projekt Arsenault verfügen ebenfalls bereits über eine Bohrgenehmigung. CEO Farshad Shirvani plant zudem die Übernahme weiterer hochgradiger und fortgeschrittener Edelmetall-Projekte. Unternehmenskreisen zufolge ist bereit in Kürze mit dem Abschluss weiterer spektakulärerer Übernahmen zu rechnen.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 66 mal höher bewertet

Unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Aktientips CASA Minerals Inc sind bis zu 66 mal höher bewertet. Die Aktien unseres ehemaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures haben sich innerhalb von rund zwei Jahren mehr als versiebenfacht. Die Gold-Aktien von Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von rund zwei Jahren ein stattlicher Betrag von

87.356 EUR. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Gold Standard Ventures an der Börse mit rund 278 Mio. EUR bewertet – rund 66 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips CASA Minerals Inc.

Bahnbrechende News voraus
Bohrresultate und erste Ressourcen-Schätzung in Kürze

Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc.

Gold Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 0,75 EUR – 552% Aktienchance
Gold Aktientip für 2019 nach 773% mit Aben Resources und 5.575% mit GT Gold

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-231_g_t_Silber_2_83_Kupfer_und_11_98_Zink_Gold_Aktientip_2019_773_Aben_Resources_und_5_575_GT_Gold-9313310

231 g/t Silber, 2,83% Kupfer und 11,98% Zink
Gold Aktientip für 2019 nach 773% mit Aben Resources und
5.575% mit GT
Gold
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.002.jpeg

Unser neuer Gold Aktientip CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) meldet heute Morgen die Entdeckung weiterer erstklassiger Metall-Konzentrationen auf seinem potentiellen Weltklasse-Gold-Projekt Pitman. Erstklassige Bodenproben mit bis zu 231 g/t Silber, 2,83% Kupfer und 11,98 Zink bestärken die Hoffnungen auf eine riesige Multi-Metall-Lagerstätte. Die bahnbrechende Nachricht dürfte an der Börse heute einschlagen wie eine Bombe und eine Kursrallye bei unserem Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Gold Aktientips CASA Minerals Inc erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Erst vor wenigen Tagen hat unser Gold Hot Stock CASA Minerals Inc mit einer der größten Gold-Entdeckungen des Jahres auf seinem Pitman-Gold-Projekt für einen Paukenschlag gesorgt. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. sorgen. Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Mit Gold-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Bis zu 5.575% Kursgewinn konnten Aktieninvestoren mit Gold-Aktien erzielen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources konnten nach ihrer Gold-Entdeckung im Golden Triangle um bis zu 2.100% von 0,03 CAD auf in der Spitze 0,66 CAD in die Höhe schießen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold explodierten innerhalb von rund zwei Jahren um unglaubliche 5.575% von 0,04 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde so innerhalb kurzer Zeit ein stattliches Vermögen von 667.500 EUR. Mit unserem neuen Gold Hot Stock CASA Minerals haben Sie heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Besonders aussichtsreich erscheint uns das hochgradige Pitman-Gold-Projekt. Das Pitman-Projekt verfügt bereits über eine historische Gold Ressource. Die Bohrgenehmigung liegt bereits vor. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Die in Kürze startenden Bohrarbeiten sollen in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Die hochgradige Silber-, Kupfer- und Zink-Lagerstätte Keaper sowie das Kupfer-Gold-Silber-Projekt Arsenault verfügen ebenfalls bereits über eine Bohrgenehmigung. CEO Farshad Shirvani plant zudem die Übernahme weiterer hochgradiger und fortgeschrittener Edelmetall-Projekte. Unternehmenskreisen zufolge ist bereit in Kürze mit dem Abschluss weiterer spektakulärerer Übernahmen zu rechnen.

Unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Aktientips CASA Minerals Inc sind bis zu 66 mal höher bewertet. Die Aktien unseres ehemaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures haben sich innerhalb von rund zwei Jahren mehr als versiebenfacht. Die Gold-Aktien von Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von rund zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 87.356 EUR. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Gold Standard Ventures an der Börse mit rund 278 Mio. EUR bewertet – rund 66 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips CASA Minerals Inc.

Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc

Wir bekräftigen daher unsere Ersteinschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Gold Aktientip CASA Minerals Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gold Hot Stock zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 335% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Gold Aktienempfehlung CASA Minerals Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,75 EUR für unseren Gold Hot Stock für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 552% mit unserem Gold Aktientip CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA).

Bis zu 5.575% mit Gold-Aktien – Aus 10.000 EUR wurden bis
zu 667.500
EUR

Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im
Gold-Sektor nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.003.jpeg

Mit Gold-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Bis zu 5.575% Kursgewinn konnten Aktieninvestoren mit Gold-Aktien erzielen. Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Die Aktien unseres ehemaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures haben sich innerhalb von rund zwei Jahren mehr als versiebenfacht. Die Gold-Aktien von Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von rund zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 87.356 EUR. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Gold Standard Ventures an der Börse mit rund 278 Mio. EUR bewertet – rund 66 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips CASA Minerals Inc.

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources konnten nach ihrer Gold-Entdeckung im Golden Triangle um bis zu 2.100% von 0,03 CAD auf in der Spitze 0,66 CAD in die Höhe schießen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kleines Vermögen von bis zu 220.000 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Aben Resources an der Börse mit rund 10 Mio. EUR bewertet – mehr als doppelt so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips CASA Minerals Inc.

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold haben sich innerhalb von nur zwei Jahren nahezu versiebzigfacht. Die Aktien des Gold Explorers GT Gold explodierten innerhalb von rund zwei Jahren um unglaubliche 5.575% von 0,04 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde so innerhalb kurzer Zeit ein stattliches Vermögen von 667.500 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer GT Gold an der Börse mit 37 Mio. EUR bewertet – rund neun mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.004.jpeg

Bohrresultate und erste Ressourcen-Schätzung in Kürze
Übernahme hochgradiger Gold-Lagerstätten voraus
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.005.jpeg

Unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) sorgt mit einer der größten Gold-Entdeckungen des Jahres für einen Paukenschlag. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/ t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. sorgen. Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Unsere Gold Aktienempfehlung CASA Minerals Inc verfügt über drei erstklassige und weit entwickelte Gold-, Silber- und Kupfer-Projekte im Golden Triangle in Kanada. Das Gold-Projekt Pitman und das Silber- und Kupfer-Projekt Keaper befinden sich im Herzen der Boom-Region Stikinia, der Heimat der ergiebigsten Edelmetall- und Basismetall-Lagerstätten des weltbekannten Golden Triangle.

Besonders aussichtsreich erscheint uns das hochgradige Pitman-Gold-Projekt. Das Pitman-Projekt verfügt bereits über eine historische Gold Ressource. Die Bohrgenehmigung liegt bereits vor. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Die in Kürze startenden Bohrarbeiten sollen in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Die hochgradige Silber-, Kupfer- und Zink-Lagerstätte Keaper sowie das Kupfer-Gold-Silber-Projekt Arsenault verfügen ebenfalls bereits über eine Bohrgenehmigung. CEO Farshad Shirvani plant zudem die Übernahme weiterer hochgradiger und fortgeschrittener Edelmetall-Projekte. Unternehmenskreisen zufolge ist bereit in Kürze mit dem Abschluss weiterer spektakulärerer Übernahmen zu rechnen.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.006.jpeg

500 Meter mächtiges Venensystem in alle Richtungen
erweiterbar

Bahnbrechende Nachrichten in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.007.jpeg

Unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) sorgt mit einer der größten Gold-Entdeckungen des Jahres für einen Paukenschlag. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. sorgen.

Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.008.jpeg

Erstklassige 574,42 g/t Gold über zwei Fuß Länge, 268,86
g/t Gold über drei Fuß Länge und 50,83 g/t Gold über ein
Fuß
Länge
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.009.jpeg

Unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) sorgt mit einer der größten Gold-Entdeckungen des Jahres für einen Paukenschlag. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. sorgen.

Das 500 Meter mächtige Venensystem deutet auf eine erstklassige Gold-Lagerstätte hin. Für Furore sorgten die sensationellen Ergebnisse von Vene #1. 574,42 g/t Gold über zwei Fuß Länge, 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge und 50,83 g/t Gold über ein Fuß Länge sorgten für einen Paukenschlag. Vielversprechend erscheinen auch die Gesteinsproben von Vene #4 mit 9,77 g/t Gold über ein Fuß Länge, 6,71 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 1,56 g/t Gold über ein Fuß Länge. Erstklassige Silber- und Kupfer-Konzentrationen hat Vene #3 vorzuweisen. 203 g/t Silber, 7.998 g/t Kupfer sowie 0,55 g/t Gold über 1/3 Fuß Länge, 218 g/t Silber, 1.835 g/t Kupfer sowie 0,24 g/t Gold über 1/3 Fuß Länge und Bodenproben über 215 g/t Silber und 6.091 g/t Kupfer und 0,49 g/t Gold sowie 177 g/t Silber, 10.500 g/t Kupfer und 1,29 g/t Gold deuten auf eine erstklassige Gold-, Silber- und Kupfer-Lagerstätte.

Durch die in Kürze anstehenden Bohrmaßnahmen ist das Venensystem laut den Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals in alle Richtungen erweiterbar. Die in Kürze anstehenden Bohrresultate sowie eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Standard dürften daher für eine fundamentale Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc sorgen.

Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 66 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.010.jpeg

Unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Aktientips CASA Minerals Inc sind bis zu 66 mal höher bewertet.

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources konnten nach ihrer Gold-Entdeckung im Golden Triangle um bis zu 2.100% von 0,03 CAD auf in der Spitze 0,66 CAD in die Höhe schießen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kleines Vermögen von bis zu 220.000 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Aben Resources an der Börse mit rund 10 Mio. EUR bewertet – mehr als doppelt so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips CASA Minerals Inc.

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold haben sich innerhalb von nur zwei Jahren nahezu versiebzigfacht. Die Aktien des Gold Explorers GT Gold explodierten innerhalb von rund zwei Jahren um unglaubliche 5.575% von 0,04 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde so innerhalb kurzer Zeit ein stattliches Vermögen von 667.500 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer GT Gold an der Börse mit 37 Mio. EUR bewertet – rund neun mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc.

Die Aktien unseres ehemaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures haben sich innerhalb von rund zwei Jahren mehr als versiebenfacht. Die Gold-Aktien von Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von rund zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 87.356 EUR. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Gold Standard Ventures an der Börse mit rund 278 Mio. EUR bewertet – rund 66 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips CASA Minerals Inc.

Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren neuen Gold Aktientip CASA Minerals Inc. In den kommenden Wochen dürfte es Schlag auf Schlag gehen bei unserem Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. Die in Kürze erwarteten Bohrergebnisse sowie eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Standard dürften für eine fundamentale Neubewertung unserer Gold Aktienempfehlung CASA Minerals Inc sorgen.

Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.011.jpeg

Gold Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M:
0,75 EUR – 552%
Aktienchance

Neuer Gold Aktientip für 2019 nach 773% mit Aben Resources
und 5.575% mit GT
Gold
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.012.jpeg

Unser neuer Gold Aktientip CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) meldet heute Morgen die Entdeckung weiterer erstklassiger Metall-Konzentrationen auf seinem potentiellen Weltklasse-Gold-Projekt Pitman. Erstklassige Bodenproben mit bis zu 231 g/t Silber, 2,83% Kupfer und 11,98 Zink bestärken die Hoffnungen auf eine riesige Multi-Metall-Lagerstätte. Die bahnbrechende Nachricht dürfte an der Börse heute einschlagen wie eine Bombe und eine Kursrallye bei unserem Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Gold Aktientips CASA Minerals Inc erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Erst vor wenigen Tagen hat unser Gold Hot Stock CASA Minerals Inc mit einer der größten Gold-Entdeckungen des Jahres auf seinem Pitman-Gold-Projekt für einen Paukenschlag gesorgt. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. sorgen. Nach bis zu 773% mit den Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures, bis zu 2.100% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources und bis zu 5.575% mit den Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold bietet Ihnen unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Mit Gold-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Bis zu 5.575% Kursgewinn konnten Aktieninvestoren mit Gold-Aktien erzielen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Aben Resources konnten nach ihrer Gold-Entdeckung im Golden Triangle um bis zu 2.100% von 0,03 CAD auf in der Spitze 0,66 CAD in die Höhe schießen. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips GT Gold explodierten innerhalb von rund zwei Jahren um unglaubliche 5.575% von 0,04 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde so innerhalb kurzer Zeit ein stattliches Vermögen von 667.500 EUR. Mit unserem neuen Gold Hot Stock CASA Minerals haben Sie heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-Highflyer im Gold-Sektor zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Besonders aussichtsreich erscheint uns das hochgradige Pitman-Gold-Projekt. Das Pitman-Projekt verfügt bereits über eine historische Gold Ressource. Die Bohrgenehmigung liegt bereits vor. Sensationelle 574 g/t Gold über zwei Fuß Länge und 268,86 g/t Gold über drei Fuß Länge innerhalb eines 500 Meter mächtigen Gold-Venensystems deuten auf die nächste Weltklasse-Gold-Lagerstätte im Golden Triangle Kanadas. Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Die in Kürze startenden Bohrarbeiten sollen in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow sorgen. Die hochgradige Silber-, Kupfer- und Zink-Lagerstätte Keaper sowie das Kupfer-Gold-Silber-Projekt Arsenault verfügen ebenfalls bereits über eine Bohrgenehmigung. CEO Farshad Shirvani plant zudem die Übernahme weiterer hochgradiger und fortgeschrittener Edelmetall-Projekte. Unternehmenskreisen zufolge ist bereit in Kürze mit dem Abschluss weiterer spektakulärerer Übernahmen zu rechnen.

Unser neuer Gold Hot Stock CASA Minerals Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Aktientips CASA Minerals Inc sind bis zu 66 mal höher bewertet. Die Aktien unseres ehemaligen Gold Aktientips Gold Standard Ventures haben sich innerhalb von rund zwei Jahren mehr als versiebenfacht. Die Gold-Aktien von Gold Standard Ventures kletterten um 773% von 0,435 CAD auf in der Spitze 3,80 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von rund zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 87.356 EUR. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Gold Standard Ventures an der Börse mit rund 278 Mio. EUR bewertet – rund 66 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips CASA Minerals Inc.

Die Top-Geologen unseres Gold Aktientips CASA Minerals zeigen sich von den noch im Labor befindlichen Gesteinsproben begeistert. Die bereits mit dem bloßen Auge deutlich erkennbaren, massiven Gold-Konzentrationen lassen in den nächsten Tagen weitere erstklassige Nachrichten erwarten. Bohrresultate und eine erste Ressourcen-Schätzung nach dem anerkannten NI 43-101 Ressourcen-Standard dürften in den kommenden Wochen für bahnbrechende News sorgen. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres Gold Hot Stock CASA Minerals Inc

Wir bekräftigen daher unsere Ersteinschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Gold Aktientip CASA Minerals Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gold Hot Stock zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 335% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Gold Aktienempfehlung CASA Minerals Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,75 EUR für unseren Gold Hot Stock für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 552% mit unserem Gold Aktientip CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA).

Ausführliche Hintergrund-Infos zu CASA Minerals Inc.

Ausführliche Informationen zu den Gold-Aktien von CASA Minerals Inc. (ISIN CA14712X1078 / WKN A2N8AG, Ticker: 0CM, TSXV: CASA) finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

www.casaminerals.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 0,50 EUR
Kurschance: 335%
Kursziel 24M: 0,75 EUR
Kurschance: 552%

Stammdaten
ISIN: CA14712X1078
WKN: A2N8AG
Ticker: 0CM
TSX.V: CASA

Kursdaten
Kurs: 0,115 EUR
52W Hoch: 0,163 EUR
52W Tief: 0,109 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 36,46 Mio.
Market Cap (): 4,19 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45446/AC_Casa.013.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Die Aktien unseres Gold-Aktientips CASA Minerals Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Gold Explorer CASA Minerals Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der CASA Minerals Inc.

CASA Minerals Inc. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Goldpreises abhängig. Sollte der Goldpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von CASA Minerals Inc. gefährden. Sollte sich der Goldpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von CASA Minerals Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie „Inferred Resources“ sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie „Indicated Ressources“ sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist CASA Minerals Inc. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es CASA Minerals Inc. nicht ein geeignetes Goldvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der CASA Minerals Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der CASA Minerals Inc. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der CASA Minerals Inc. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der CASA Minerals Inc. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten CASA Minerals Inc. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von CASA Minerals Inc. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass CASA Minerals Inc. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass CASA Minerals Inc. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass CASA Minerals Inc. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass CASA Minerals Inc. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die CASA Minerals Inc. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von CASA Minerals Inc. darstellen; dass CASA Minerals Inc. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von CASA Minerals Inc. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der CASA Minerals Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die CASA Minerals Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft CASA Minerals Inc. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der CASA Minerals Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der CASA Minerals Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der CASA Minerals Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von CASA Minerals Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen der Aktienanalysten und Goldanalysten. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Goldanalysten getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Goldanalysten können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Goldanalysten kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der CASA Minerals Inc.. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der CASA Minerals Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die CASA Minerals Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (12.12.2018/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Casa Minerals Inc.
Farshad Shirvani
310-675 West Hastings Street
V6B 1N2 Vancouver, BC
Kanada

email : farshad@casaminerals.com

Pressekontakt:

Casa Minerals Inc.
Farshad Shirvani
310-675 West Hastings Street
V6B 1N2 Vancouver, BC

email : farshad@casaminerals.com

Euro Manganese Inc. veröffentlicht deutschsprachige Website, Investoren Präsentation und Imagefilm über das Chvaletice Mangan Projekt

Euro Manganese Inc. veröffentlicht deutschsprachige Website, Investoren Präsentation und Imagefilm über das Chvaletice Mangan Projekt

Frankfurt am Main, 12/12/18

Die DGWA (Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH) freut sich bekannt zu geben, dass sich Euro Manganese Inc. (Euro Manganese, Das Unternehmen) am deutschsprachigen Kapitalmarkt positioniert durch die Bereitstellung der Investorenpräsentation und der Website (www.mn25.de), sowie einem Image Film in deutscher Sprache. Die Website enthält zudem die deutsche Übersetzung wichtiger Pressemitteilungen um die bestehende Notierung des Unternehmens an der Frankfurter Börse zu unterstützen.

Unternehmenspräsentation Euro Manganese Inc.

Diese Präsentation und auch die englische Version sind zudem auf der Euro Manganese Website verfügbar.

Des Weiteren erklärt Marco Romero, President & CEO von Euro Manganese und Jan Votava, CEO der tschechischen Tochtergesellschaft Mangan Chvaletice während eines Standortbesuchs die Highlights des Chvaletice Mangan Projekts in der Tschechischen Republik in der folgenden Videoreportage:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45444/Euro Manganese Deutsche Präsenz PR.001.png

DGWA – Euro Manganese – Oswald Salcher besucht die Mangan-Lagerstätte in Chvaletice in Tschechien

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45444/Euro Manganese Deutsche Präsenz PR.002.png

DGWA – Euro Manganese – The Mangan Chvaletice Project

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Euro Manganese unter: www.mn25.de oder kontaktieren Sie in Europa:

DGWA GmbH
Kaiserhofstraße 13
D-60313 Frankfurt am Main
Email: info@dgwa.org
Web: www.dgwa.org

Uber Euro Manganese Inc.

Euro Mangan Inc. ist ein kanadisches Mineralressourcenunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung der Bewertung und Erschließung des Manganprojekts Chvaletice liegt, an dem es eine 100-Prozent-Beteiligung besitzt. Das geplante Projekt umfasst die Neuverarbeitung einer bedeutsamen Manganlagerstatte in historischen Minenbergen in einer strategisch gunstigen Lage in der Tschechischen Republik. Das Ziel des Unternehmens besteht darin, ein fuhrender, wettbewerbsfahiger und umweltfreundlicher Lieferant von hochreinen Manganprodukten zu werden und moglicherweise die Lithium-Ionen-Batterie-Branche sowie Hersteller von Sonderstahl und Aluminiumlegierungen zu beliefern.

Uber das Mangan Projekt Chvaletice

Chvaletice ist eine der großten Manganressourcen Europas. Sie lagert in den Halden aus den historischen Abbau- und Verarbeitungsbetriebstatigkeiten, die von 1951 bis 1975 anhielten. Es wird nicht erwartet, dass fur ihre Gewinnung Festgestein-Abbau-, Brech- oder Mahlarbeiten erforderlich sind. Das Mangan tritt bei Chvaletice hauptsachlich als hochlosliche Mineralien auf, die fur konventionelle hydrometallurgische Verfahren geeignet sind.

Das Bohrprogramm des Unternehmens im Jahr 2017 lieferte die Grundlage fur eine Ressourcenschatzung gemaß den CIM-Vorschriften, die eine angezeigte Ressource von 23,37 Millionen Tonnen mit 7,4 % Mangan (ausschließlich abgeleitete Ressourcen) ergab. Eine Kopie des Berichts mit dem Titel Technical Report on Mineral Resource Estimation for the Chvaletice Manganese Project Chvaletice, Czech Republic vom 21. Juni 2018 (gultig zum 27. April 2018) konnen Sie unter dem Unternehmensprofil auf SEDAR (www.sedar.com) abrufen. Ziel des Unternehmens ist die Wiederverwertung der manganhaltigen Halden bei Chvaletice unter Anwendung sauberer, bewahrter und konventioneller Technologien. Durch die Wiederaufbereitung der Halden und die Umsetzung eines fortschrittlichen Programms zur Urbarmachung des Standorts beabsichtigt das Unternehmen, den Standort zu sanieren und in Einklang mit den tschechischen und europaischen Umweltvorschriften und -normen zu bringen.

Das Manganprojekt Chvaletice ist 90 km von Prag in der Tschechischen Republik entfernt, einem fuhrenden Rechtsgebiet mit hervorragender Infrastruktur, einschließlich Eisenbahn, Schnellstraßen, Erdgas und Wasser. Das Projekt befindet sich in der Nahe eines Großkraftwerks an einem wichtigen Knotenpunkt des tschechischen nationalen Stromnetzes.

Herr Gary Nordin, Chief Geologist von Euro Manganese Inc., fungiert als qualifizierter Sachverstandiger (in der Vorschrift NI 43-101 als Qualified Person bezeichnet) und hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung genehmigt.

Kontakt:
Marco A. Romero
President & CEO
+1 (604)-681-1010, DW 101
info@mn25.ca
Website: www.mn25.ca

DISCLAIMER:

Die Inhalte der DGWA Analyseberichte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die DGWA GmbH ubernimmt jedoch keine Gewahr fur die Richtigkeit, Vollstandigkeit und Aktualitat der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keinster Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Analysen erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Angebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Osterreich. Die Informationen richten sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Grunden unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. DGWA GmbH ubernimmt keine Zusicherung und Gewahr dafur, dass sich diese Analysen oder die auf in enthaltenen Informationen in Ubereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten, als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Osterreich befindet.

Gegenstand von publizierten Finanzanalysen konnen Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung mussen Anleger oft mit einer hohen Volatilitat bzw. niedrigen Marktliquiditat rechnen.

Gegenstand von publizierten Finanzanalysen sind Aktien, die mit großen Kursrisiken verbunden sind und deshalb fur unerfahrene oder risikoaverse Anleger nicht geeignet sind. Dies gilt insbesondere fur alle Over The Counter (OTC), d. h. außerhalb einer uberwachten Borse oder eines geregelten Marktes oder im sog. Freiverkehr gehandelten Aktien. Ahnliches gilt fur die Aktien, die an der Australischen Borse (ASX), an kanadischen Borsen (z.B. in Toronto oder Vancouver) oder am Alternative Investment Market (AIM), einem Segment der Londoner Borse, gehandelt werden. Die von uns analysierten Aktien werden haufig auf einem dieser Markte gehandelt, bei denen es sich um Segmente der hochsten Risikoklasse handelt. Titel, die dort gehandelt werden, sind jederzeit von der Moglichkeit eines Totalverlustes, von hoher Volatilitat und der Moglichkeit eingeschrankter Handelbarkeit und insbesondere Veraußerbarkeit auf Grund geringer Handelsvolumina bedroht. Hohen Kurschancen stehen gewaltige Risiken gegenuber.

Publizierte Finanzanalysen enthalten lediglich eine unverbindliche Meinungsaußerung zu den angesprochenen Anlageinstrumenten und den Marktverhaltnissen zum Zeitpunkt der Veroffentlichung des Dokuments. Eine Einschatzung zur Firma, insbesondere zu Aktienkurszielen kann sich ohne vorherige Ankundigung andern. Alle Daten und Informationen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung fur vertrauenswurdig und zuverlassig erachtet. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Research-Dokumente / Berichte ubernimmt der Herausgeber / Autor keinerlei Haftung oder Garantie fur die Richtigkeit, Vollstandigkeit und Genauigkeit der in den Berichten enthaltenen Informationen bzw. fur Verluste, die sich aus eventuellen Fehlern, Auslassungen oder Ungenauigkeiten ergeben konnten. Haftungsanspruche gegen die DGWA GmbH bzw. den Autor, welche sich auf Schaden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, sind grundsatzlich ausgeschlossen, es sei denn es liegt vorsatzliches oder grob fahrlassiges Verhalten des Autors bzw. der DGWA GmbH vor. Insbesondere ubernimmt die DGWA GmbH keine Garantie dafur, dass genannte Prognosen eintreffen oder Kursziele / mogliche zukunftige Firmenwerte erreicht werden. Ferner bilden weder diese Veroffentlichung noch die in ihr enthaltenden Informationen die Grundlage fur einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art.

Die DGWA GmbH ubernimmt keine Haftung fur bereitgestellte Handelsanregungen, Markteinschatzungen und anderweitige Informationen. Diese stellen in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung dar. Die Hintergrundinformationen, Handelsanregungen, Markteinschatzungen und Wertpapieranalysen, die DGWA GmbH in ihren Analysen veroffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot fur die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, aber auch nicht von Rohstoffen, Devisen, sonstigen Wertpapieren oder strukturierten und derivativen Finanzprodukten dar. Den Ausfuhrungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber fur vertrauenswurdig erachtet.

Obwohl die in den Analysen, Veroffentlichungen und Markteinschatzungen enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, ubernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung fur Fehler, Versaumnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso fur alle von unseren Gesprachspartnern in den Interviews geaußerten Darstellungen, Zahlen und Beurteilungen. Bevor der Kunde Investmententscheidungen trifft, sollte er sich sorgfaltig uber die Chancen und Risiken des Investments informiert haben. Aus einer positiven Wertentwicklung eines Finanzprodukts in der Vergangenheit kann keinesfalls auf zukunftige Wertentwicklungen geschlossen werden. Der Leser wird nachdrucklich aufgefordert, alle Informationen und Behauptungen selbst zu uberprufen. Eine Anlage in die von uns vorgestellten, teilweise hochspekulativen Aktien sollte nicht vorgenommen werden, ohne vorher die neuesten Bilanzen, Vermogensberichte und Presseerklarungen des Unternehmens einzusehen.

Offenlegung der Interessen:

Grundsatzlicher Hinweis auf mogliche Interessenskonflikte gemaß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europaischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 uber Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung:

Die DGWA GmbH oder Mitarbeiter des Unternehmens konnen jederzeit eigene Geschafte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veraußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso fur Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen konnen unter Umstanden den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die in den DGWA GmbH Analysen veroffentlichte Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmensprasentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte third parties) bezahlt. Zu den third parties zahlen z.B. Investor Relations, Public Relations, Broker oder Investoren. Die DGWA GmbH konnte teilweise direkt oder indirekt fur die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und fur andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter third parties mit einer Aufwandsentschadigung entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmannischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezuglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen.

IMPRESSUM: siehe www.dgwa.org

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Euro Manganese Inc.
Fausto Taddei
1500 – 1040 West Georgia Street
V5E 4H8 Vancouver, BC
Kanada

email : ftaddei@mn25.ca

Pressekontakt:

Euro Manganese Inc.
Fausto Taddei
1500 – 1040 West Georgia Street
V5E 4H8 Vancouver, BC

email : ftaddei@mn25.ca

2 Cannabis Börsengänge für Q1 2019 bestätigt – Pipeline mit 20 Cannabis Börsengängen – Bis zu 15.000% Kursgewinn mit Cannabis Börsengängen. Bester Cannabis Aktientip 2019 nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.245% mit Canopy Growth – AC-Research

2 Cannabis Börsengänge für Q1 2019 bestätigt – Pipeline mit 20 Cannabis Börsengängen – Bis zu 15.000% Kursgewinn mit Cannabis Börsengängen. Bester Cannabis Aktientip 2019 nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.245% mit Canopy Growth

12.12.18 10:35
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-2_Boersengaenge_fuer_Q1_2019_bestaetigt_Pipeline_20_Boersengaengen_Bester_Cannabis_Aktientip_2019-9312856

Executive Summary
12.12.2018

2 Börsengänge für Q1 2019 bestätigt – Pipeline mit 20 Börsengängen
Bester Cannabis Aktientip 2019

Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) bestätigt heute Morgen in einer Pressemitteilung die beiden vielversprechenden Cannabis Börsengänge seiner Cannabis Investments Marys Wellness und Winterlife. Beide wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen wollen zudem im Rahmen einer weitreichenden Strategischen Allianz gemeinsam des riesigen US-amerikanischen Cannabis-Markt erobern. Unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Inc. öffnet Ihnen die Türen zu überragenden Rendite mit vorbörslichen Aktieninvestments in die heißesten Cannabis-Börsenkandidaten des kommenden Börsenjahres 2019. Institutionelle Investoren haben in der boomenden Cannabis-Branche in der Regel schon mehrere hundert Prozent Rendite in der Tasche, wenn die wachstumsstärksten Cannabis-Unternehmen das Börsenparkett betreten. Frühzeitige vorbörsliche Aktieninvestments zu den besten Konditionen ermöglichen in der boomenden Cannabis-Branche Renditen bis zu 15.000%. Unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp ist auf dem Weg zum führenden Cannabis IPO Powerhouse. Zwei Cannabis IPOs hat unser Cannabis Hot Stock Redfund Capital für Anfang kommenden Jahres bereits angekündigt. Fünf Deals mit heißen Cannabis-Börsenkandidaten hat unser Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits in trockene Tücher gebracht. Elf weitere Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Perspektivisch soll das Portfolio auf 20 Cannabis-IPO-Kandidaten ausgebaut werden. Unser Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp. Investiert bereits vorbörslich in die aussichtsreichsten Cannabis-Börsenkandidaten und erzielt damit märchenhafte Renditen. Bis zu 15.000% Kursgewinn sind bei Cannabis-Börsengängen möglich, wenn man bereits vorbörslich Aktien von Cannabis-IPO-Kandidaten hält. Bis zum Börsengang verdient unsere Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp an den lukrativen Zinsen von bis zu 14% für das bereitgestellte Kapital. Mit Frühphasenfinanzierungen lassen sich in der boomenden Cannabis-Branche sagenhafte Renditen von bis zu 15.000% erzielen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in wenigen Tagen erste Deals mit Europäischen Cannabis-Börsenkandidaten in trockene Tücher gebracht werden. Die in Kürze geplanten Börsengänge der rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen dürften schon bald für massive Kursgewinne bei unserer Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp. führen. Mit unserem neuen Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Die kleine aber feine Investmentbank Redfund Capital Corp stellt rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen schon vor dem Börsengang Wachstumskapital in Form von fest verzinsten Krediten verbunden mit einem hoch lukrativen Equity Kicker einer Wandlungsoption in Aktien zur Verfügung. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp konnten unsere Leser in wenigen Tagen 258% Kursgewinn erzielen. Das dürfte jedoch erst der Anfang gewesen sein. Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) jetzt eine Aktienchance von bis zu 900%.

Aus 10.000 EUR wurden mit Cannabis-Aktien bis zu 27.522.000 EUR
Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im Cannabis-Sektor nicht wieder

Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Vorbörsliche Cannabis Investments versprechen massive Kursgewinne
Börsengänge und weitere lukrative Deals in Kürze

Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Die kleine aber feine Investmentbank Redfund Capital Corp stellt rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen schon vor dem Börsengang Wachstumskapital in Form von fest verzinsten Krediten verbunden mit einem hoch lukrativen Equity Kicker einer Wandlungsoption in Aktien zur Verfügung. Fünf vorbörsliche Investments in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen hat unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits getätigt. 11 weitere Deals mit Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Aktientips. Die in Kürze anstehenden Börsengänge dürften für massive Kursgewinne bei unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp investiert in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen mit Proof-of-Concept und stark wachsenden Umsatzerlösen. Die zur Verfügung gestellten Kredite ermöglichen den Wachstumsunternehmen den raschen Börsengang. Der jederzeit ausübbare Equity Kicker über die Wandlungsoption sorgt im Falle des Börsengangs für massive Kursgewinne bei unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Besser könnten es Börsenstar Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway auch nicht machen.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 1.071 mal höher bewertet

Unsere Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 1.071 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 10,15 Milliarden EUR – rund 1.071 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Redfund Capital Corp.

Bester neuer Cannabis Hot Stock 2018 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 2,00 EUR – 900% Kurschance

2 Börsengänge für Q1 2019 bestätigt – Pipeline mit 20
Börsengängen

Bester Cannabis Aktientip 2019
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.002.jpeg

Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) bestätigt heute Morgen in einer Pressemitteilung die beiden vielversprechenden Cannabis Börsengänge seiner Cannabis Investments Marys Wellness und Winterlife. Beide wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen wollen zudem im Rahmen einer weitreichenden Strategischen Allianz gemeinsam des riesigen US-amerikanischen Cannabis-Markt erobern. Unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Inc. öffnet Ihnen die Türen zu überragenden Rendite mit vorbörslichen Aktieninvestments in die heißesten Cannabis-Börsenkandidaten des kommenden Börsenjahres 2019. Institutionelle Investoren haben in der boomenden Cannabis-Branche in der Regel schon mehrere hundert Prozent Rendite in der Tasche, wenn die wachstumsstärksten Cannabis-Unternehmen das Börsenparkett betreten. Frühzeitige vorbörsliche Aktieninvestments zu den besten Konditionen ermöglichen in der boomenden Cannabis-Branche Renditen bis zu 15.000%. Unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp ist auf dem Weg zum führenden Cannabis IPO Powerhouse. Zwei Cannabis IPOs hat unser Cannabis Hot Stock Redfund Capital für Anfang kommenden Jahres bereits angekündigt. Fünf Deals mit heißen Cannabis-Börsenkandidaten hat unser Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits in trockene Tücher gebracht. Elf weitere Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Perspektivisch soll das Portfolio auf 20 Cannabis-IPO-Kandidaten ausgebaut werden. Unser Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp. Investiert bereits vorbörslich in die aussichtsreichsten Cannabis-Börsenkandidaten und erzielt damit märchenhafte Renditen. Bis zu 15.000% Kursgewinn sind bei Cannabis-Börsengängen möglich, wenn man bereits vorbörslich Aktien von Cannabis-IPO-Kandidaten hält. Bis zum Börsengang verdient unsere Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp an den lukrativen Zinsen von bis zu 14% für das bereitgestellte Kapital. Mit Frühphasenfinanzierungen lassen sich in der boomenden Cannabis-Branche sagenhafte Renditen von bis zu 15.000% erzielen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in wenigen Tagen erste Deals mit Europäischen Cannabis-Börsenkandidaten in trockene Tücher gebracht werden. Die in Kürze geplanten Börsengänge der rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen dürften schon bald für massive Kursgewinne bei unserer Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp. führen. Mit unserem neuen Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Die kleine aber feine Investmentbank Redfund Capital Corp stellt rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen schon vor dem Börsengang Wachstumskapital in Form von fest verzinsten Krediten verbunden mit einem hoch lukrativen Equity Kicker einer Wandlungsoption in Aktien zur Verfügung. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp konnten unsere Leser in wenigen Tagen 258% Kursgewinn erzielen. Das dürfte jedoch erst der Anfang gewesen sein. Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) jetzt eine Aktienchance von bis zu 900%.

Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Die kleine aber feine Investmentbank Redfund Capital Corp stellt rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen schon vor dem Börsengang Wachstumskapital in Form von fest verzinsten Krediten verbunden mit einem hoch lukrativen Equity Kicker einer Wandlungsoption in Aktien zur Verfügung. Fünf vorbörsliche Investments in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen hat unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits getätigt. 11 weitere Deals mit Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Aktientips. Die in Kürze anstehenden Börsengänge dürften für massive Kursgewinne bei unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp investiert in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen mit Proof-of-Concept und stark wachsenden Umsatzerlösen. Die zur Verfügung gestellten Kredite ermöglichen den Wachstumsunternehmen den raschen Börsengang. Der jederzeit ausübbare Equity Kicker über die Wandlungsoption sorgt im Falle des Börsengangs für massive Kursgewinne bei unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Besser könnten es Börsenstar Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway auch nicht machen.

Unsere Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 1.071 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 10,15 Milliarden EUR – rund 1.071 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Redfund Capital Corp.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten erhöhen wir für unseren Cannabis Aktientip auf 1,25 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 525% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 2,00 EUR für unsere Cannabis Aktienempfehlung für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 900% mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN).

Aus 10.000 EUR wurden mit Cannabis-Aktien bis zu
27.522.000
EUR

Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im
Cannabis-Sektor nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.003.jpeg

Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unsere heutige Neuvorstellung Redfund Capital Corp. dürfte diese Performance noch in den Schatten stellen. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als 12 Monaten ein stattliches Vermögen von bis zu 6.400.000 EUR.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 5,30 Milliarden EUR bewertet – rund 559 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 10,15 Milliarden EUR – rund 1.071 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Redfund Capital Corp.

Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres neuen Cannabis Aktientips Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.004.jpeg

Vorbörsliche Cannabis Investments versprechen massive
Kursgewinne

Börsengänge und weitere lukrative Deals in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.005.jpeg

Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Die kleine aber feine Investmentbank Redfund Capital Corp stellt rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen schon vor dem Börsengang Wachstumskapital in Form von fest verzinsten Krediten verbunden mit einem hoch lukrativen Equity Kicker einer Wandlungsoption in Aktien zur Verfügung.

Fünf vorbörsliche Investments in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen hat unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits getätigt. 11 weitere Deals mit Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Aktientips. Die in Kürze anstehenden Börsengänge dürften für massive Kursgewinne bei unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen.

Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp investiert in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen mit Proof-of-Concept und stark wachsenden Umsatzerlösen. Die zur Verfügung gestellten Kredite ermöglichen den Wachstumsunternehmen den raschen Börsengang. Der jederzeit ausübbare Equity Kicker über die Wandlungsoption sorgt im Falle des Börsengangs für massive Kursgewinne bei unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Besser könnten es Börsenstar Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway auch nicht machen.

Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unsere heutige Neuvorstellung Redfund Capital Corp. dürfte diese Performance noch in den Schatten stellen. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.006.jpeg

Medizinisches Cannabis 2.0
Partizipieren Sie direkt an den Cannabis-Börsenstars von
Morgen
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.007.jpeg

Unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) ist die innovative Investmentbank zur Finanzierung der boomenden Cannabis-Branche. Dank des einzigartige n Geschäftsmodells unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp können Sie direkt an den Börsenstars von Medical Cannabis 2.0 partizipieren.

Die rasant wachsenden Cannabis-Börsenstars von Morgen erhalten von unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp bereits vor dem Börsengang das dringend benötigte Wachstumskapital in Form einen fest verzinsten Kredites verbunden mit einem attraktiven Equity Kicker in Form einer jederzeit wandelbaren Option. Attraktive Zinsen bis zu 14% sichern unserem neuen Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp einen stabilen Cash-flow. Der jederzeit ausführbare Equity Kicker in Form der Wandlungsoption verspricht massive Kursgewinne im Falle des Börsengang. Unser Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp hat bereits acht wachstumsstarke Cannabis-Unternehmen finanziert. Unternehmenskreisen zufolge stehen erste Börsengänge dieser Cannabis-Börsenstars von Morgen unmittelbar bevor. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp. Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor.

Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unsere heutige Neuvorstellung Redfund Capital Corp. dürfte diese Performance noch in den Schatten stellen. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.008.jpeg

8 Deals mit wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen
Erste Börsengänge in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.009.jpeg

Fünf vorbörsliche Investments in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen hat unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits getätigt. 11 weitere Deals mit Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Aktientips. Die in Kürze anstehenden Börsengänge dürften für massive Kursgewinne bei unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen.

Beispielhaft seien hier die Kredite an die wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen BioLog und BioMinerales genannt. BioLog verfügt über ein patentiertes System, das die Infusion von CPD in praktisch alle Lebensmittel und Getränke ermöglich – ein rasant wachsender Milliardenmarkt. Die Bio-Verfügbarkeit wird durch die Technologie von BioLog um 500% verbessert. Im Falle des in Kürze erwarteten Börsengangs von BioLog dürfte der Equity Kicker für massive Kursgewinne bei unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. BioMinerals ist ein lizensierter Cannabis-Produzent in Kolumbien. Die Cannabis-Produktion startet noch in 2018. Ein Börsengang von BioMinerales oder einem der insgesamt acht Cannabis-Investments dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Aktientips Redfund Capital Corp sorgen.

Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp investiert in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen mit Proof-of-Concept und stark wachsenden Umsatzerlösen. Die zur Verfügung gestellten Kredite ermöglichen den Wachstumsunternehmen den raschen Börsengang. Der jederzeit ausübbare Equity Kicker über die Wandlungsoption sorgt im Falle des Börsengangs für massive Kursgewinne bei unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Besser könnten es Börsenstar Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway auch nicht machen.

Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unsere heutige Neuvorstellung Redfund Capital Corp. dürfte diese Performance noch in den Schatten stellen. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.010.jpeg

Top-Management mit exzellentem Track Record
Börsenprofis sammelten bereits über 500 Mio. $ für Start-u
ps
ein
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.011.jpeg

Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) verfügt über ein erfahrenes Top-Management aus Börsenprofis mit exzellentem Track Record.

CEO und Director Meris Kott ist ein Börsenprofi wie er im Buche steht. Die erfolgreiche Investmentbankerin Meris Kott verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Investmentbanking und Finanzberatung. Die erfolgreiche Managerin und Investoren hat in ihrer Karriere bereits über 500 Mio. $ zur Finanzierung der von ihr betreuten Unternehmen eingesammelt.

Die Börsenprofis unseres neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp öffnen den wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen die Türen zu den dringend benötigten Wachstumsfinanzierungen. Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.012.jpeg

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 1.071 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.013.jpeg

Unsere Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 1.071 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp.

Die Cannabis-Aktien von Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als 12 Monaten ein stattliches Vermögen von bis zu 6.400.000 EUR.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 5,30 Milliarden EUR bewertet – rund 559 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 10,15 Milliarden EUR – rund 1.071 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Redfund Capital Corp.

Nach Kursgewinnen von 63.900% mit den Cannabis-Royalty-Aktien von Auxly Cannabis, 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) die einmalige Chance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug ansetzt.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.014.jpeg

Investieren Sie wie Waren Buffet und Berkshire Hathaway
in den boomenden
Cannabis-Sektor

Strong Outperformer – Kursziel 24M 2,00 EUR – 900%
Kurschance
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.015.jpeg

Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) bestätigt heute Morgen in einer Pressemitteilung die beiden vielversprechenden Cannabis Börsengänge seiner Cannabis Investments Marys Wellness und Winterlife. Beide wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen wollen zudem im Rahmen einer weitreichenden Strategischen Allianz gemeinsam des riesigen US-amerikanischen Cannabis-Markt erobern. Unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Inc. öffnet Ihnen die Türen zu überragenden Rendite mit vorbörslichen Aktieninvestments in die heißesten Cannabis-Börsenkandidaten des kommenden Börsenjahres 2019. Institutionelle Investoren haben in der boomenden Cannabis-Branche in der Regel schon mehrere hundert Prozent Rendite in der Tasche, wenn die wachstumsstärksten Cannabis-Unternehmen das Börsenparkett betreten. Frühzeitige vorbörsliche Aktieninvestments zu den besten Konditionen ermöglichen in der boomenden Cannabis-Branche Renditen bis zu 15.000%. Unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp ist auf dem Weg zum führenden Cannabis IPO Powerhouse. Zwei Cannabis IPOs hat unser Cannabis Hot Stock Redfund Capital für Anfang kommenden Jahres bereits angekündigt. Fünf Deals mit heißen Cannabis-Börsenkandidaten hat unser Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits in trockene Tücher gebracht. Elf weitere Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Perspektivisch soll das Portfolio auf 20 Cannabis-IPO-Kandidaten ausgebaut werden. Unser Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp. Investiert bereits vorbörslich in die aussichtsreichsten Cannabis-Börsenkandidaten und erzielt damit märchenhafte Renditen. Bis zu 15.000% Kursgewinn sind bei Cannabis-Börsengängen möglich, wenn man bereits vorbörslich Aktien von Cannabis-IPO-Kandidaten hält. Bis zum Börsengang verdient unsere Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp an den lukrativen Zinsen von bis zu 14% für das bereitgestellte Kapital. Mit Frühphasenfinanzierungen lassen sich in der boomenden Cannabis-Branche sagenhafte Renditen von bis zu 15.000% erzielen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in wenigen Tagen erste Deals mit Europäischen Cannabis-Börsenkandidaten in trockene Tücher gebracht werden. Die in Kürze geplanten Börsengänge der rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen dürften schon bald für massive Kursgewinne bei unserer Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp. führen. Mit unserem neuen Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Die kleine aber feine Investmentbank Redfund Capital Corp stellt rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen schon vor dem Börsengang Wachstumskapital in Form von fest verzinsten Krediten verbunden mit einem hoch lukrativen Equity Kicker einer Wandlungsoption in Aktien zur Verfügung. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp konnten unsere Leser in wenigen Tagen 258% Kursgewinn erzielen. Das dürfte jedoch erst der Anfang gewesen sein. Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) jetzt eine Aktienchance von bis zu 900%.

Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. investieren Sie wie Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway in den boomenden Cannabis-Sektor. Die kleine aber feine Investmentbank Redfund Capital Corp stellt rasant wachsenden Cannabis-Unternehmen schon vor dem Börsengang Wachstumskapital in Form von fest verzinsten Krediten verbunden mit einem hoch lukrativen Equity Kicker einer Wandlungsoption in Aktien zur Verfügung. Fünf vorbörsliche Investments in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen hat unser neuer Cannabis Aktientip Redfund Capital Corp bereits getätigt. 11 weitere Deals mit Cannabis-Börsenkandidaten befinden sich in der prall gefüllten Pipeline unseres Cannabis Aktientips. Die in Kürze anstehenden Börsengänge dürften für massive Kursgewinne bei unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unternehmenskreisen zufolge steht unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp unmittelbar vor Unterzeichnung weiterer lukrativer Deals. Die in Kürze erwarteten Börsengänge der Cannabis-Investments dürften für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp sorgen. Unser neuer Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp investiert in rasant wachsende Cannabis-Unternehmen mit Proof-of-Concept und stark wachsenden Umsatzerlösen. Die zur Verfügung gestellten Kredite ermöglichen den Wachstumsunternehmen den raschen Börsengang. Der jederzeit ausübbare Equity Kicker über die Wandlungsoption sorgt im Falle des Börsengangs für massive Kursgewinne bei unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Besser könnten es Börsenstar Warren Buffet und seine Investmentholding Berkshire Hathaway auch nicht machen.

Unsere Cannabis Aktienempfehlung Redfund Capital Corp erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 1.071 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 10,15 Milliarden EUR – rund 1.071 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Redfund Capital Corp.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten erhöhen wir für unseren Cannabis Aktientip auf 1,25 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 525% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 2,00 EUR für unsere Cannabis Aktienempfehlung für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 900% mit unserem neuen Cannabis Hot Stock Redfund Capital Corp. (ISIN CA75745T1084 / WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN).

Ausführliche Informationen zu Redfund Capital Corp.

Ausführliche Informationen zu Redfund Capital Corp. (ISIN: CA75745T1084, WKN A2N4AA, Ticker: O3X4, CSE: LOAN) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

redfundcapital.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 1,25 EUR
Kurschance: 525%
Kursziel 24M: 2,00 EUR
Kurschance: 900%

Stammdaten
ISIN: CA75745T1084
WKN: A2N4AA
Ticker: O3X4
CSE: LOAN

Kursdaten
Kurs: 0,200 EUR
52W Hoch: 0,499 EUR
52W Tief: 0,058 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 47,42 Mio.
Market Cap (): 9,48 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45443/AC_Redfund.016.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in Redfund Capital Corp. dem Totalverlust-Risiko.

Redfund Capital Corp. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Redfund Capital Corp.

Die Aktien von Redfund Capital Corp. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Redfund Capital Corp. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Redfund Capital Corp. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der Redfund Capital Corp. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt Redfund Capital Corp. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der Redfund Capital Corp.-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Redfund Capital Corp. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Redfund Capital Corp. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Redfund Capital Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Redfund Capital Corp. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Redfund Capital Corp. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Redfund Capital Corp. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Redfund Capital Corp. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Redfund Capital Corp. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (12.12.2018/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Redfund Capital Corp
702-595 Howe Street
V6C 2E5 Vancouver
Kanada

Pressekontakt:

Redfund Capital Corp
702-595 Howe Street
V6C 2E5 Vancouver

Redfunds Portfoliounternehmen gründen eine strategische Allianz zur Einführung von Markenprodukten

Redfunds Portfoliounternehmen gründen eine strategische Allianz zur Einführung von Markenprodukten

Marys Wellness und Winterlife erobern den Weltmarkt

Vancouver, British Columbia, 12. Dezember 2018 – Redfund Capital Corp (CSE: LOAN) (Frankfurt: O3X4) (OTC: PNNRF) (Redfund oder das Unternehmen) gibt die Absicht seiner Beteiligungen Winterlife Inc. und Mary’s Wellness Ltd. bekannt, eine strategische Allianz zur weltweiten Vermarktung von Cannabisprodukten zu gründen.

Beobachter der Cannabisindustrie sind der Meinung, dass wir in Kürze einen globalen Markenkampf erleben werden. Redfund freut sich, bekannt geben zu können, dass zwei seiner Beteiligungen, Winterlife Inc. und Marys Wellness Ltd., sich entschlossen haben, in einem strategischen Zusammenschluss die bekannte kanadische Teemarke Mary’s Wellness erstmals in den USA einzuführen. Die Produktlinien beider Marken sind für ihre erstklassige Qualität bekannt.

Winterlife bricht zu einer flächendeckenden Verbreitungskampagne in vielen Staaten der USA auf, um eine neue Reihe von Winterlife CBD-Produkten zu vermarkten, die kein THC enthalten und 100% biologisch, vegan und glutenfrei sind. Sie sollen auch in Kanada eingeführt werden, sobald CBD in Lebensmitteln dort zugelassen wird. Die berühmten, im Staat Washington hergestellten Gourmetkekse, Tinkturen und Kapseln werden als SKUs erhältlich sein.

Mary’s Wellness konzentriert sich mit seiner aktuellen, 100% sauberen und biologischen Produktlinie vollständig auf medizinisches Cannabis und bietet insgesamt 18 Sorten praktischer Teeaufguss-Getränke für Zuhause und unterwegs an, die mithilfe der Allianz mit Winterlife sofort in die USA eingeführt werden können.

In der Wirtschaft ist Zusammenarbeit der Schlüssel zu Wachstum. Die Marke Mary’s Wellness ist eine ausgezeichnete Ergänzung für Winterlife Cannabis und Winterlife CBD. Wir freuen uns darüber, Virginia bei der Einführung ihrer Tee-Produkte für unterwegs im Bundesstaat Washington und im ganzen Land zu unterstützen. Unsere Kunden werden von dem breiteren Sortiment an natürlichen Gesundheitsprodukten profitieren, sagte Charity Cox von Winterlife Inc.

Mary’s Wellness steht für das Erleben unverfälschter Tradition; unsere Familie ist überglücklich, dass unser Portfolio an Cannabis Wellness-Getränken mit Hilfe von Winterlife Inc. nun in einem breiteren Markt erhältlich sein wird. Mit Redfund haben wir außerdem die Aussicht, weiter zu wachsen und zu einer globalen Marke zu werden, sagte Ricardo Batho von Mary’s Wellness Ltd.

Der Fokus auf eine zukünftige Positionierung von Mary’s Wellness auf dem Weltmarkt ist ein Beispiel dafür, wie sich Redfund für die schnell wachsenden internationalen Kunden in seinem Portfolio engagiert. Die Unterstützung von Unternehmen bei ihrem organischen Wachstum und dem Aufbau von Werten durch die Steigerung ihrer Gewinne war seit jeher der Kern unseres Geschäftsmodells. Wir freuen uns auf die nationale Expansion von Winterlife und die Markteinführung von Mary’s Wellness im Ausland und über den Weg der beiden Unternehmen an die öffentlichen Märkte, die voraussichtlich 2019 Börsengänge anstreben, sagte Meris Kott, CEO von Redfund Capital Corp.

Über Redfund Capital

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat Redfund die Absicht, Zielunternehmen in der mittleren Phase bzw. Endphase ihrer betrieblichen Entwicklung bzw. bei der Entwicklung von umsatzvalidierten Technologien mit Fremd- bzw. Eigenfinanzierungslösungen zu unterstützen. Die aktuelle Zielgruppe der Handelsbank sind Unternehmen, die auf medizinisches Cannabis, Hanf und CBD spezialisiert sind bzw. Unternehmen im Gesundheitswesen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.redfundcapital.com.

Nähere Informationen zu Redfund Capital erhalten Sie über: CEO Meris Kott, Tel. 604.484.8989 bzw. info@redfundcapital.com

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter dem Firmenprofil auf www.SEDAR.com .

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen darstellen. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung von Begriffen wie könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, werden, geplant, geschätzt sowie ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu werten und basieren auf den aktuellen Ansichten oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich der Ergebnisse und des Zeitplans solcher zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können in erheblichem Maße abweichen. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen hinsichtlich des Geschäfts des Unternehmens, des Besitzes, der Finanzierung und gewisser Änderungen im Unternehmen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand der Dinge zum aktuellen Zeitpunkt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen-, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben wird. Aufgrund der hier enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die zuvor genannten Aussagen qualifizieren ausdrücklich sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Redfund Capital Corp
702-595 Howe Street
V6C 2E5 Vancouver
Kanada

Pressekontakt:

Redfund Capital Corp
702-595 Howe Street
V6C 2E5 Vancouver

ehemaligerpfoertner-970x250