YIELD GROWTH bestellt Vertriebsexpertin für Hauptpflege- und Wellnessprodukte aus Speisepilzen zur Verkaufsleiterin

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

15. Oktober 2019 – Vancouver, BC: The Yield Growth Corp. (CSE:BOSS) (OTCQB:BOSQF) (Frankfurt:YG3) freut sich, die Bestellung von Amber Allen zur Verkaufsleiterin für den Einzelhandelsvertrieb von Yield Growth in Nordamerika bekannt zu geben.

Frau Allen ist eine erfahrene und fachkundige Verkaufsexpertin mit jahrzehntelanger Erfahrung im Vertriebswesen, die eine Vielzahl von Marken in den Sparten Hautpflege, Speisepilze und anderen Wellnessbereichen wie z.B. Lavido Skin Care, Love Chock, My Matcha Life, Four Sigmatic, Sun Warrior, Mikei Red Reishi, Thursday Plantation und Kosmea Skin Care auf ihrem Erfolgsweg begleitet hat. Als Teil des Teams von Yield Growth wird Frau Allen die Aufgabe haben, die Verkaufsstrategie des Unternehmens entsprechend zu optimieren, um in Kanada und den Vereinigten Staaten durch Neukundenakquise und Bearbeitung der Stammklientel eine größtmögliche Umsatzsteigerung zu erzielen. Ihre umfangreichen und langjährigen Geschäftsbeziehungen im Einzelhandel in den Sparten Hautpflege und Wellness, die sie in den über 15 Jahren ihrer Tätigkeit in der Branche aufbauen konnte, werden ihr hier wertvolle Dienste leisten.

Ambers Fachkenntnisse im Verkauf von Wellnessprodukten für Hauptpflege- und Speisepilzmarken machen sie zur perfekten Kandidatin, um unserer Präsenz im nordamerikanischen Einzelhandel weiter auszubauen, freut sich Penny White, CEO von Yield Growth. Ihre Erfahrungen in der Expansion von Vertriebsnetzen für nordamerikanische Marken sind für uns vor allem im Zuge der Vorbereitungen auf die Einführung einer Marke für essbare Wildpilze über unsere Tochtergesellschaft Flourish Mushroom Labs von besonderer Bedeutung.

Amber Allen ist Gründerin der Kreativfirma Amber Naturally, die sich als Dienstleister für natürliche Gesundheits- und Wellnessmarken in den Bereichen Vertriebsconsulting, soziale Medien, Content Marketing, Design und Marketing versteht. Frau Allen startete ihre Karriere vor mehr als fünfzehn Jahren als Personal Trainer und Ernährungsexpertin in Vancouver (British Columbia). Im Laufe der Zeit machte sie sich dann ihre Leidenschaft für natürliche Heilmethoden bei ihren Studien der Kräuterheilkunde und Wellness zunutze.

Laut einem detaillierten Forschungsbericht des gemeinnützigen Global Wellness Institute verzeichnete die globale Wellnessbranche in den letzten zwei Jahren ein Wachstum von 12,8 % (und wuchs damit von 3,7 Billionen Dollar in 2015 auf 4,2 Billionen Dollar in 2017).

Laut einem Bericht der Marktforschungsagentur Research and Markets wird der Weltmarkt für Speisepilze voraussichtlich eine jährliche Zuwachsrate von 7,95 % verzeichnen und ausgehend von einem Marktwert von 42 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 auf 62 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 anwachsen. Die Marktforschungsagentur Grand View Research prognostiziert für den Weltmarkt für gesunde Snacks bis zum Jahr 2025 ein Marktvolumen von 32 Milliarden US-Dollar.

Über The Yield Growth Corp.

The Yield Growth Corp. spezialisiert sich auf den Aufbau und den Betrieb von Hanf- und Cannabisprojekten bzw. anderen Wellnessprojekten in einem Weltmarkt für Wellnessprodukte, der laut dem Global Wellness Institute ein Umsatzvolumen von 4,2 Billionen Dollar erreicht. Das Führungsteam von The Yield Growth ist mit internationalen Marken wie Johnson & Johnson, Procter & Gamble, M·A·C Cosmetics, Skechers, Best Buy und Aritzia bestens vertraut. Urban Juve, die hanfhaltige Hautpflegemarke des Unternehmens auf rein natürlicher Basis, hat Vertriebsvereinbarungen in Kanada, Kolumbien, Brasilien, Griechenland und Zypern unterzeichnet und beliefert über ihr Vertriebsnetz mehr als 8.000 Einzelhandelsstandorte. Die Marke Urban Juve, über die bereits groß in der UK Vogue, in Vanity Fair UK sowie in Elle Canada berichtet wurde, unterhält außerdem eine Allianz mit dem Online-Schönheitsriesen ipsy. Die Yield Growth-Tochter Wright & Well bringt diesen Herbst in Oregon eine THC/CBD-Produktlinie für die topische Anwendung und in Kalifornien eine Produktlinie aus CBD-Hanf, ebenfalls für die topische Anwendung, auf den Markt. Im Jahr 2020 plant Yield Growth die Markteinführung einer Linie von essbaren Wellnessprodukten auf Basis von Speisepilzen.

Über seine Tochtergesellschaften hat Yield Growth mehr als 200 geschützte Rezepturen für die Schönheits- und Wellnessbranche, für die Lebensmittelbranche und für den Getränkesektor entwickelt. Zum Schutz seiner Extraktionsmethoden und Rezepturen hat das Unternehmen 12 Patentanmeldungen eingereicht. Yield Growth erzielt seine Umsätze über zahlreiche Einnahmequellen wie Lizenzierungen, Dienstleistungen und Produktverkäufe.

Nähere Informationen erhalten Sie auf www.yieldgrowth.com bzw. auf Instagram unter @yieldgrowth. Besuchen Sie www.urbanjuve.com und #findyourjuve auf sozialen Plattformen um sich zu informieren, zu engagieren und einzukaufen.

Ansprechpartner für Anleger:

Penny White, President & CEO

Kristina Pillon, Investor Relations

invest@yieldgrowth.com

1-833-514-BOSS 1-833-514-2677
1-833-515-BOSS 1-833-515-2677

Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Solche Risiken, Ungewissheiten und Faktoren beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf: Risiken in Zusammenhang mit der Entwicklung, der Prüfung, der Lizenzierung, dem Schutz von geistigem Eigentum, dem Verkauf und der Nachfrage nach Produkten von Urban Juve, Wright & Well UJ Beverages undFlourish Mushroom Products, allgemeinen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Ungewissheiten, Verzögerungen oder Nichterteilung von Genehmigungen durch den Vorstand oder die Behörden, sofern anwendbar, sowie auf die Situation auf den Kapitalmärkten. Yield Growth weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen, die von Yield Growth bereitgestellt werden, keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden können. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

The Yield Growth Corp.
Suite 200, 1238 Homer Street
V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia
Kanada

Pressekontakt:

The Yield Growth Corp.
Suite 200, 1238 Homer Street
V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia

About PM-Ersteller

Check Also

21C Metals beginnt Bohrarbeiten am East Bull Palladium-Projekt – Das Unternehmen beabsichtigt, die oberflächennahe Ressource von 523.000 Unzen zu erweitern

Vancouver, British Columbia, 15. Oktober 2019 – 21C Metals Inc. (21C Metals oder das Unternehmen) ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250