NurExone Biotech: Analyst erwartet hohes Kurspotential

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Ein Analystenkommentar gibt dem Pharmaunternehmen NurExone Biologic Inc. Rückenwind. Das neue Kursziel von CAD$ 4,00 entspricht einer erwarteten Kurssteigerung von über 1.200%. Der Analyst verweist in seiner Begründung auf fundamentale Wachstums-Faktoren.

Analyst prognostiziert Kursziel von CAD$ 4,00

Anfang November 2023 veröffentlichte Litchfield Hills Research ein Update zur Quartalsmitte für NurExone Biologic Inc. (ISIN: CA67059R1091). Darin erläutern die Analysten eine Kaufempfehlung und warum sie ein Kursziel von CAD$ 4,00 für realistisch halten. Damit hätte die NurExone-Aktie ein Aufwärtspotenzial von CAD$ 0,30 auf CAD$ 4,00 oder rund 1.200% (Stand: 17. November 2023). Um diese deutlich höhere Kursprognose zu rechtfertigen, verweist Litchfield Hills Research auf fundamentale Faktoren, die das Wachstum des Unternehmens vorantreiben könnten.

Zudem scheint die Aktie noch deutlich unter den absoluten und vergleichbaren Kennzahlen von Pharmaunternehmen aus dem Segment bewertet zu sein: Vergleicht man NurExone mit einem einfachen Durchschnitt seiner Konkurrenten, werden die Aktien mit einem erheblichen Abschlag gehandelt.

Wachstumstreiber für NurExone

Zu den Wachstumstreibern von NurExone gehören das Erreichen der Q2-Ziele, der bewilligte Eureka-Zuschuss, die Zusammenarbeit mit Prof. Teo Forcht Dagi und die kürzlich von der US Food and Drug Administration (FDA) erteilte Orphan Drug Designation (ODD).

– Eureka-Zuschuss in Höhe von 1 Million NIS (244.000 EUR) von der Israel Innovation Authority (IIA“)
Am 11. Oktober 2023 gab NurExone bekannt, dass es einen Eureka-Zuschuss für seine Zusammenarbeit mit dem kanadischen Unternehmen Inteligex Inc. zur Entwicklung einer innovativen Hybridtherapie erhalten hat, die auf den komplexen Markt für chronische Rückenmarksverletzungen zugeschnitten ist. Dies wurde von der israelischen Innovationsbehörde (IIA) im Rahmen des europaweiten Eureka-Programms nach einer strengen Prüfung des Projektansatzes und -ziels genehmigt.

– Prof. Teo Forcht Dagi unterstützt NurExone als wissenschaftlicher Berater und Beiratsmitglied
Seit Oktober unterstützt auch Prof. Teo Forcht Dagi, eine Koryphäe auf dem Gebiet der Neurochirurgie und Neurophysiologie, NurExone. Und er tut dies aus Überzeugung. Zum einen glaubt er an das regenerative Potenzial von Exosomen bei neurologischen Erkrankungen. Zum anderen hält er die Forschungserfolge von NurExone bei Rückenmarksverletzungen für so bahnbrechend, dass er das Unternehmen als „Innovationstreiber“ bezeichnet.

– NurExone erhält von der US Food and Drug Administration den ODD-Sonderstatus für die ExoPTEN-Therapie bei seltenen Krankheiten
Am 30. Oktober gab das Unternehmen schließlich bekannt, dass die FDA den
Orphan Drug Designation (ODD) für die ExoPTEN-Therapie von NurExone bei akuten Rückenmarksverletzungen erteilt hat. ExoPTEN wurde bereits als intra-nasal verabreichte Formulierung in einer internen präklinischen Studie an querschnittsgelähmten Ratten erfolgreich getestet. Der besondere ODD-Status bietet wichtige finanzielle und strategische Vorteile für den weiteren Forschungs- und Entwicklungsprozess von NurExone – zum Beispiel Steuererleichterungen, ein verkürztes Zulassungsverfahren und Marktexklusivität in den USA.

Laut Litchfield Hills sollen diese Wachstumsfaktoren dazu beitragen, dass NurExone seine Forschungs- und Entwicklungsarbeit schneller und kostengünstiger vorantreiben und Millionen von Patienten mit Rückenmarkserkrankungen Hoffnung geben kann.

Über NurExone Biologic Inc.

NurExone Biologic Inc. ist ein an der TSXV notiertes Pharmaunternehmen, das eine biologisch basierte ExoTherapy-Plattform entwickelt, die Patienten mit traumatischen Rückenmarksverletzungen nicht-invasiv verabreicht werden kann. Das ExoTherapy-Konzept wurde in Tierversuchen am Technion, Israel Institute of Technology, nachgewiesen. Über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft NurExone Biologic Ltd. überträgt NurExone die Behandlung auf den Menschen, und das Unternehmen verfügt über eine weltweite Exklusivlizenz des Technion und der Universität Tel Aviv zur Entwicklung und Vermarktung der Technologie.

Was ist das Besondere an NurExone? Lassen Sie uns dies von Professor Teo Dagi, einem angesehenen Wissenschaftler und Professor an der Queensuniversity, in folgendem Video erfahren: youtu.be/TyippzH343A. In Kürze wird ein faszinierender Podcast mit ihm veröffentlicht.

———-

Lassen Sie sich in den Verteiler für NurExone Biologic oder Neberwerte eintragen. Einfach eine E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Hinweis: Verteiler NurExone oder Nebenwerte.

NurExone Biologic Inc.
ISIN: CA67059R1091
nurexone.com
Land: Israel & Kanada

Quellen:
¹www.qub.ac.uk/schools/queens-business-school/people/academic-staff/AllAcademicStaffProfiles/Forcht-Dagi.html
²iias.huji.ac.il/people/shulamit-levenberg

Disclaimer/Risikohinweis

Interessenkonflikte: Mit der NurExone Biologic existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der NurExone Biologc. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von NurExone Biologic können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von NurExone können dem Prospekt entnommen werden, der auf nurexone.com/investors/ heruntergeladen werden kann.

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der NurExone Biologic vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
www.dr-reuter.eu
Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
Deutschland

email : ereuter@dr-reuter.eu

Pressekontakt:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt

email : ereuter@dr-reuter.eu

About PM-Ersteller

Check Also

Vortex Energy stößt im Salzprojekt Robinsons River in der „Western Salt Structure“ auf Salzgestein

Die ersten Salzgesteinsvorkommen wurden in einer Tiefe von 581,5 Metern im Bereich der Western Salt ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250