Majestic kündigt Antrag auf Notierung der Tochtergesellschaft Sinogold Resources Holdings Group Co., Ltd. an der HKEX an

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Vancouver, British Columbia – 30. März 2022. Majestic Gold Corp. (Majestic oder das Unternehmen) (TSX-V: MJS) freut sich bekannt zu geben, dass seine Tochtergesellschaft SINOGOLD Resources Holdings Group Co., Ltd. (Sinogold), an der das Unternehmen zu 94 % beteiligt ist, einen Antrag auf Notierung des Aktienkapitals von Sinogold (die Aktien) am Main Board der The Stock Exchange of Hong Kong Limited (die HKEX) zusammen mit einer geplanten Erstemission (zusammen mit dem Notierungsantrag der geplante Börsengang) von neu ausgegebenen Aktien von Sinogold eingereicht hat, die bei erfolgreicher Notierung der Aktien 25 % des gesamten ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals ausmachen.

Im Zusammenhang mit dem geplanten Börsengang hat Sinogold am 30. März 2022 den Antragsnachweis für den Prospekt (der Antragsnachweis) bei der HKEX eingereicht. Eine redigierte Kopie des Antragsnachweis kann auf der Website der HKEX unter www.hkexnews.hk/APP/SEHKAPPMainIndex.htm und auf der Website des Unternehmens unter www.majesticgold.com eingesehen und heruntergeladen werden.

Über seine Tochtergesellschaften hält Sinogold eine 75%ige Beteiligung an Yantai Zhongjia Mining Co. Ltd., das die Goldmine Songjiagou (das Konzessionsgebiet) im östlichen Teil der chinesischen Provinz Shandong betreibt. Majestic wird nach erfolgreicher Notierung der Aktien weiterhin rund 70,5 % der gesamten ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Sinogold besitzen; der Anteilsbesitz von Majestic am Konzessionsgebiet könnte jedoch in Zukunft erheblich verwässert werden. Nach der erfolgreichen Notierung der Aktien an der HKEX könnte Sinogold weitere Aktien begeben, was die kumulative effektive Beteiligung von Majestic am Konzessionsgebiet auf weniger als 50 % verwässern könnte. Das Board of Directors von Majestic hat jedoch nach Beratung mit seinen Rechts- und Finanzberatern die möglichen Verwässerungseffekte in Betracht gezogen und festgestellt, dass eine Notierung von Sinogold an der HKEX eine höhere Bewertung für Sinogold bedeuten könnte, wodurch das Unternehmen leichter Zugang zu Kapital für seinen eigenen Bedarf erhalten könnte. Das Board of Directors von Majestic hat daher den geplanten Börsengang einstimmig genehmigt.

Darüber hinaus hat Majestic die bedingte Genehmigung (die bedingte Genehmigung) von der TSX Venture Exchange (die TSXV) beantragt und diese erhalten. Diese Genehmigung hängt davon ab, dass Majestic die schriftliche Genehmigung für den geplanten Börsengang von seinen unabhängigen Aktionären einholt, die mindestens 50 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Majestic (die Genehmigung der Mehrheitsaktionäre) halten, sowie von der Einreichung des endgültigen Prospekts von Sinogold und bestimmter Transaktionsdokumente in Verbindung mit dem geplanten Börsengang bei der TSXV. Majestic wird sich um die schriftliche Genehmigung der Mehrheitsaktionäre bemühen und beabsichtigt, den endgültigen Prospekt von Sinogold und andere relevante Transaktionsdokumente einzureichen, um die anderen ausstehenden Bedingungen der bedingten Genehmigung der TSXV zu gegebener Zeit vor dem Start des geplanten Börsengangs zu erfüllen.

Das Verfahren zur Notierung an der HKEX wird voraussichtlich drei Monate ab dem Datum der Einreichung des ersten Antrags dauern und steht unter dem Vorbehalt der grundsätzlichen Genehmigung durch die HKEX sowie der Registrierung und Einreichung des endgültigen Prospekts von Sinogold in Hongkong. Folglich kann zu diesem Zeitpunkt nicht gewährleistet werden, dass der geplante Börsengang erfolgreich abgeschlossen wird.

Sinogold ist als Tochtergesellschaft des Unternehmens eine dem Unternehmen nahestehende Partei. Der geplante Börsengang ist jedoch keine Related Party Transaction (Transaktion mit einer nahestehenden Partei) im Sinne der Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101). Das Unternehmen wird dennoch die schriftliche Genehmigung für den geplanten Börsengang von seinen unabhängigen Aktionären einholen, die mindestens 50 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens halten.

Es wird erwartet, dass Sinogold zu gegebener Zeit einen Prospekt in Hongkong einreichen wird und seine Wertpapiere in Hongkong öffentlich anbieten wird. Es beabsichtigt jedoch nicht, einen Prospekt in Kanada einzureichen und bietet seine Wertpapiere weder Kanada noch in den Vereinigten Staaten oder in anderen Rechtsprechungen dar, in denen seine Wertpapiere gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen nicht rechtmäßig verkauft werden dürfen.

Diese Pressemeldung dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt kein Angebot von Wertpapieren in Kanada oder den Vereinigten Staaten bzw. in anderen Rechtsprechungen dar, in denen die Wertpapiere von Sinogold gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen nicht rechtmäßig verkauft werden dürfen.

Über Majestic Gold Corp.

Majestic Gold Corp. ist ein Unternehmen mit Sitz in British Columbia, das sich mit der Exploration, Erschließung und Förderung von Mineralressourcen befasst. Zusätzliche Informationen über das Unternehmen und seine Projekte erhalten Sie im Profil des Unternehmens unter www.sedar.com oder auf der Website des Unternehmens unter www.majesticgold.com.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

James Mackie, Chief Financial Officer
Telefon: (604) 560-9060
E-Mail: info@majesticgold.com
www.majesticgold.com

306 – 1688 152nd Street
Surrey, British Columbia
Telefon: (604) 560-906
Fax: (604) 560-9062
E-Mail: info@majesticgold.com

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung des Wortes wird und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten darstellen, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und beruhen auf den derzeitigen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens in Bezug auf das Ergebnis und den Zeitpunkt solcher zukünftiger Ereignisse, wie z. B. den Abschluss des Börsengangs. Tatsächliche zukünftige Ergebnisse können erheblich abweichen.

Bei der Erstellung von Schlussfolgerungen oder Prognosen oder Projektionen, die in zukunftsgerichteten Informationen dargelegt sind, werden in der Regel verschiedene Annahmen oder Faktoren zugrunde gelegt, einschließlich Verweise auf den Börsengang, der Fähigkeit, den Börsengang erfolgreich abzuschließen, und der Offenlegung im Verkaufsprospekt. Diese Annahmen und Faktoren beruhen auf Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Das Unternehmen weist den Leser darauf hin, dass die obige Liste der Risikofaktoren nicht erschöpfend ist. Diese Annahmen und Faktoren beruhen auf Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben oder wird anderweitig in dieser Pressemitteilung bekannt gegeben. Aufgrund der hierin enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die vorstehenden Aussagen schränken ausdrücklich alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen ein.

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt. Jede Nichteinhaltung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen die US-Wertpapiergesetze darstellen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Majestic Gold Corp.
James Mackie
306 – 1688 152nd Street
V4A 4N2 Surrey
Kanada

email : james@majesticgold.net

Majestic Gold Corp. ist ein Unternehmen mit Sitz in Vancouver (British Columbia), das sich mit der kommerziellen Goldproduktion beschäftigt.

Pressekontakt:

Majestic Gold Corp.
James Mackie
306 – 1688 152nd Street
V4A 4N2 Surrey

email : james@majesticgold.net

About PM-Ersteller

Check Also

Libero Copper informiert über den aktuellen Stand seiner Explorationsbohrungen in der Lagerstätte Mocoa

Vancouver, British Columbia, 30. März 2022 – Libero Copper & Gold Corporation (TSXV:LBC, OTCQB:LBCMF, DE:29H) ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250