Lithium South Development: Bewertung von HMN-Sole mit direkter Lithiumextraktionstechnologie von Eon Minerals Inc.

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Vancouver, BC, den 17. Mai 2021 – Lithium South Development Corporation (das Unternehmen) (TSX-V: LIS) (OTCQB: LISMF) (FWB: OGPQ) freut sich, ein Update zur fortgesetzten Bewertung der DLE-Technologie (Direct Lithium Extraction) für sein Lithiumprojekt Hombre Muerto North (HMN-Lithiumprojekt) in der Salta Provinz, Argentinien, bekannt zu geben.

Lithium South arbeitet hierfür mit Eon Minerals Inc. (EMI), einem in Miami, Florida, ansässigen Technologieunternehmen zusammen. EMI steht unter der Leitung von Herrn Fernando Villarroel, Vice-President und Director von Lithium South. Das Verfahren von EMI arbeitet mit einem neuartigen Absorptionsmittel aus speziellen Nanopartikeln, das in den USA zum Patent angemeldet worden ist. Im EMI-Labor in Salta ist eine 2.000-Liter-Soleprobe von Lithium South eingetroffen. Die Tests sollen diese Woche beginnen.

In einer ersten Phase der Verfahrensbewertung wird mit computergestützter Chemie hergestellte Sole mit dem Absorptionsmittel analysiert, um die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Absorptionsmittels zu bestimmen. In der zweiten Phase werden die Tests mit einer natürlichen Soleprobe aus der 2.000-Liter-Menge durchgeführt. Sie sollen unter der Aufsicht eines qualifizierten Sachverständigen (Qualified Person) stattfinden, mit unabhängiger Prüfung durch ein ISO-zertifiziertes Labor.

Lithium South untersucht somit vier Optionen, um den optimalen Plan für die Entwicklung des Projekts zu bestimmen. Neben der Evaluierung von drei DLE-Verfahren werden auch die Testarbeiten mit der konventionellen Verdunstungsmethode vom Unternehmen fortgesetzt.

Über Lithium South

Lithium South konzentriert sich auf die Entwicklung des HMN-Lithiumprojektes, das sich auf dem Hombre Muerto Salar befindet, dem bedeutendsten Lithium produzierenden Salar in Argentinien. Das Konzessionsgebiet grenzt an ein Grundstück, das vom multinationalen koreanischen Konzern POSCO entwickelt wird, der das Gelände für 280 Millionen USD von Galaxy Resources Ltd. erworben hat.

Lithium South hat 2019 eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung des HMN-Lithiumprojektes unter Verwendung der konventionellen Verdunstungsextraktion durchgeführt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bewertung alternativer Extraktionsmethoden für das HMN-Lithiumprojekt und plant, auf Projektebene führend bei der Anwendung der direkten Lithiumextraktionstechnologie zu werden.

Die technischen und wissenschaftlichen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Herrn William Feyerabend, einem beratenden Geologen und qualifizierten Sachverständigen gemäß NI 43-101, überprüft. Herr Feyerabend beteiligte sich an der Erstellung dieser Pressemitteilung.

Für das Board of Directors
Adrian F. C. Hobkirk
President und Chief Executive Officer
Hotline für Investoren/Aktionäre: 855-415-8100 / Website: www.lithiumsouth.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt daher keine Verantwortung oder Haftung für die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung.

Die Wertpapiere, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an US-Personen abgegeben oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine US-Registrierung oder eine anwendbare Ausnahme von den US-Registrierungsvorschriften vor.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten zum Kauf von Wertpapieren dar. Jedes öffentliche Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten muss mittels eines Prospekts erfolgen, der detaillierte Informationen über das Unternehmen und das Management sowie Jahresabschlüsse enthält.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Lithium South Development Corporation
Adrian Hobkirk
Suite 400 – 1681 Chestnut Street
V6J 4M6 Vancouver, BC
Kanada

email : ahobkirk@nrgmetalsinc.com

Pressekontakt:

Lithium South Development Corporation
Adrian Hobkirk
Suite 400 – 1681 Chestnut Street
V6J 4M6 Vancouver, BC

email : ahobkirk@nrgmetalsinc.com

About PM-Ersteller

Check Also

BevCanna unterzeichnet Vereinbarung mit führendem Wasserabfüller der USA, Riviera Beverages

Vereinbarung wird Markteinführung der in Flaschen abgefüllten, pflanzen- und hanfbasierten CBD-Getränke in den USA und ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250