Kingman bereitet sich auf Bohrprogramm im Bereich des historischen Untertagebaubetriebs im Goldprojekt Mohave vor

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Vancouver, B.C. (3. Juni 2020) – Kingman Minerals Ltd. (TSX-V:KGS) (FWB:47A1) (Kingman oder das Unternehmen) freut sich, seine Aktionäre über die aktuelle Situation zu informieren. Das Unternehmen bereitet sich derzeit auf eine Bohrkampagne vor, die sich auf den Bereich der historischen Mine auf dem Gelände des Projekts Mohave konzentrieren wird. Ziel ist hier, das Bohrprogramm des Jahres 1984 anhand von Doppelbohrungen zu verifizieren.

Das Projekt Mohave (das Projekt) befindet sich in den Music Mountains im Mohave County im US-Bundesstaat Arizona und besteht aus 20 Lode Claims, zu denen auch der ehemalige Produktionsbetrieb der Mine Rosebud (Rosebud) sowie acht eigenständige Erzgänge und ein prominenter Doppelerzgang zählen; letzterer erstrecken sich von der nordwestlichen Ecke bis fast in die südöstlichen Ecke des Konzessionsblocks.

Wie in der Pressemeldung des Unternehmens vom 5. Mai 2020 erwähnt, führte der Geologe L.A. Bayrock Ph.D. P.Geo. (Bayrock) für die Firma Stellar Resource Corp. zwischen 1984 und 1986 sowohl ober- als auch untertägige Kartierungen, Bohrungen und Probenahmen auf dem Projektgelände durch. Im Jahr 1984 wurden im Bereich der Southwick-Erzgänge, wo sich auch der Hauptförderschacht Rosebad befindet, acht Bohrlöcher über insgesamt 1.553 Fuß (473 Meter) anhand von Diamantbohrungen niedergebracht. Das kürzeste Loch maß 106 Fuß, das tiefste Loch 301 Fuß. Neunundsechzig Bohrkernproben wurden zur Analyse der Gold- und Silberwerte an das Labor übergeben. Mit diesem Bohrprogramm sollte 200 Fuß über den nordwestlichen Rand des Untertagebaubetriebs hinaus nach neuen Erzlagerstätten gesucht werden. Wie die Ergebnisse zeigen, wurden zwei neue Zonen entdeckt, in denen man damals eine Mineralisierung mit entsprechenden Erzgehalten vermutete.

Zu den signifikanten Ergebnissen, die vom Unternehmen bis dato noch nicht verifiziert wurden, zählten ein Goldgehalt von 0,125 Unzen/Tonne (4,286 g/t) und ein Silbergehalt von 2,06 Unzen/Tonne (70,629 g/t) auf 31 Inches (0,79 Meter) in Loch Nr. 5 (in 160 Fuß bzw. 48 Metern Tiefe) sowie ein Goldgehalt von 0,261 Unzen/Tonne (8,95 g/t) und ein Silbergehalt von 0,777 Unzen/Tonne (26,64 g/t) auf 41 Inches (1,04 Meter) in Loch Nr. 6 (in 55 Fuß bzw. 17 Metern Tiefe). Die genauen Standortdaten der Bohrlöcher sind dem Unternehmen nicht bekannt.

Die von Bayrock angefertigten Schätzungen gelten zwar als relevant, wurden jedoch vor Einführung der Vorschrift NI 43-101 erstellt und sind daher nicht NI 43-101-konform. Die Analysewerte wurden nicht verifiziert; für eine Verifizierung wären zusätzliche untertägige Probenahmen erforderlich. Die Bohrdaten von Bayrock (1984) wurden nicht verifiziert, erscheinen aber im Hinblick auf die Mächtigkeit und den Erzgehalt der Erzgänge in den untertägigen Abbaustätten durchaus plausibel. Zusätzliche Bohrungen im Nahbereich der von Bayrock niedergebrachten Bohrungen wären erforderlich, um die obenstehenden Daten verifizieren zu können. Um die von Bayrock ermittelten Bohrergebnisse zu verifizieren oder hochzustufen, müsste das Unternehmen zusätzliche Bohrungen im Nahbereich der von Bayrock niedergebrachten Bohrlöcher absolvieren.

Zur Verifizierung des von Bayrock veröffentlichten Datenmaterials erarbeitet Kingman aktuell ein Bohrprogramm für den Bereich der Mine. Das Datenmaterial wurde für eine historische, nicht-konforme Mineralreservenberechnung verwendet (Bayrock, L.A., 1985, Geology and Mineral Reserves of the Rosebud and Music Mountain Claims, Mohave County, Arizona, im Auftrag von Stellar Resource Corp. erstellt, 34 Seiten). Außerdem erstellt das Unternehmen derzeit einen Bohrplan für jene Bereiche, die bisher nicht anhand von Bohrungen erkundet wurden. Es ist beabsichtigt, das Explorationsgebiet und die potenziellen Ressourcen zu erweitern.

Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Bradley C. Peek, MSc., einem zertifizierten Fachgeologen, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 für das von Kingman betriebene Projekt Mohave geprüft und genehmigt.

Über Kingman

Kingman Minerals Ltd. befasst sich zurzeit mit der Edelmetallexploration und hat das Ziel, bestehende Mineralkonzessionsgebiete in bergbaufreundlichen Gebieten von Nordamerika zu erwerben und auszubauen.

Das Projekt Mohave (das Projekt) liegt in den Music Mountains in Mohave County (Arizona) und besteht aus 20 Erzgangschürfrechten (Lode Claims), die auch die ehemals produzierende Mine Rosebud (Rosebud) umfassen. In den 1880ern wurden in dem Gebiet hochgradige Gold- und Silbergänge entdeckt und hauptsächlich in den späten 1920ern und 1930ern abgebaut. Die Untertageerschließung im Konzessionsgebiet Rosebud umfasste einen 400-Fuß-Schacht sowie Stollen, Schächte und Querstrecken auf rund 2.500 Fuß.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

Sandy MacDougall, Chairman & Director
(604) 685-7720
smacdougall@kingmanminerals.com
www.kingmanminerals.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Kingman die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Kingman jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Kingman Minerals Ltd.
Samantha Stewart
555 West Hastings Street, Suite 2150
V6B 4N6 Vancouver, BC
Kanada

email : samantha.venturecapital@gmail.com

Pressekontakt:

Kingman Minerals Ltd.
Samantha Stewart
555 West Hastings Street, Suite 2150
V6B 4N6 Vancouver, BC

email : samantha.venturecapital@gmail.com

About PM-Ersteller

Check Also

Canasil kündigt Start des Bohrprogramms zur Überprüfung des ersten Silber-Gold-Erzgangziels auf dem Projekt Nora im mexikanischen Bundesstaat Durango an

Vancouver, 10. Juli 2020 – Canasil Resources Inc. (TSX-V: CLZ, DB Frankfurt: 3CC, Canasil oder ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250