Interra Copper Corp. gibt den Betriebsbeginn für das Bohr- und Explorationsprogramm 2021 bekannt

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Das Unternehmen geht davon aus, dass das Camp bis spätestens 1. Juli voll betriebsfähig ist

29. Juni 2021

Vancouver, British Columbia – Interra Copper Corp. (CSE: IMCX) (OTCQB: IMIMF) (FWB: 3MX) (Interra oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Sommerexplorationsprogramm in unserem 206,58 Quadratkilometer großen, unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Thane im nördlichen Zentrum der kanadischen Provinz British Columbia eingeleitet wurde.

Im Rahmen des Bohrprogramms, das 2.400 Bohrmeter in acht Bohrlöchern umfasst, ist die Erkundung vorrangiger Ziele in der Zone Cathedral, die während der obertägigen Probenahmen und IP-Messungen des vergangenen Jahres definiert wurden, vorgesehen. Zusätzlich zu den Bohrungen wird das Unternehmen auch geologische Kartierungen, Probenahmen und IP-Messungen in anderen Bereichen des Konzessionsgebiets durchführen, um bekannte Zonen mit Kupfer-Gold-Mineralisierungen weiter zu erschließen.

Mitglieder des Teams sind derzeit vor Ort und bereiten alles für die Ankunft der weiteren Belegschaft am 1. Juli vor. Das Team wird umgehend mit der Errichtung der sieben Bohrplattformen beginnen, die für das erste Bohrprogramm erforderlich sind. Die Bohrungen sollen bis spätestens 15. Juli starten. Dieses erste Bohrprogramm wird voraussichtlich rund 40 Tage in Anspruch nehmen. Gleichzeitig werden zusätzliche geophysikalische Bodenuntersuchungen, Kartierungen und Probenahmen in anderen Bereichen des Konzessionsgebiets absolviert. Diese Programme werden voraussichtlich Anfang September abgeschlossen sein.

Dave McMillan, der interimistisch als Chief Executive Officer fungiert, sagt dazu: Wir haben im Rahmen von IP-Messungen Zonen mit hoher Aufladbarkeit ermittelt, die anhand von Kupfer- und Goldmineralisierungen in Boden- und Gesteinsproben bestätigt werden konnten. Diese haben für uns oberste Priorität und wir freuen uns darauf, in diesem Sommer das Tiefenpotenzial dieser Ziele durch Diamantbohrungen untersuchen zu können. Unser Team hat einen Arbeitsablauf entwickelt, bei dem ein tragbares Röntgenfluoreszenzgerät [XRF] zum Einsatz kommt. Ziel ist es, die Dauer bis zur Auswertung zuverlässiger geochemischer Ergebnisse zu verkürzen. Alle Proben werden an das Labor von ALS übergeben, wo eine Mehrelement- und Goldanalyse durchgeführt wird. Die Analyse vor Ort wird es dem Unternehmen jedoch ermöglichen, zusätzliche Bohrungen über die geplanten 2400 Bohrmeter hinaus zu priorisieren. Interra verfügt über einen hohen Barbestand und das Team kommt planmäßig voran. Wir freuen uns darauf, unser Explorationsfenster zu maximieren und positive Ergebnisse zu erzielen.

FÜR INTERRA COPPER CORP.
David McMillan
Interimistischer Chief Executive Officer and Director
Telefon: +1-604-588-2110

ANLEGERSERVICE:
E-Mail: invest@interracopper.com
Telefon: +1-604-588-2110
Website: interracopper.com

ÜBER INTERRA COPPER CORP.

Interra ist ein Junior-Explorations- und Erschließungsunternehmen. dessen Hauptaugenmerk auf die Schaffung von Unternehmenswert durch die Weiterentwicklung seiner derzeitigen Projekte gerichtet ist. Zu diesen zählen auch das Konzessionsgebiet Thane im nördlichen Zentrum von British Columbia und das Konzessionsgebiet Bullard Pass in Arizona. IMC wird sein sehr erfahrenes Managementteam einsetzen, um weiterhin Projekte ausfindig zu machen und zu bewerten, die einen zusätzlichen Mehrwert für die Aktionäre schaffen.

Das Konzessionsgebiet Thane erstreckt sich über eine Grundfläche von 206 km2 (50.904 Acres) im Terran Quesnel in Nordzentral-British Columbia und befindet sich auf halbem Weg zwischen der ehemals aktiven Tagebaumine Kemess und der in Betrieb befindlichen Tagebaumine Mount Milligan, zwei porphyrische Kupfer-Gold-Lagerstätten. Im Konzessionsgebiet Thane wurden bis dato mehrere höchst aussichtsreiche mineralisierte Gebiete ermittelt, einschließlich des Zielgebiets Cathedral, das im Mittelpunkt der aktuellen Explorationsbemühungen steht.

Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetze. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig, aber nicht immer, durch Wörter wie erwartet, nimmt an, glaubt, plant, prognostiziert, beabsichtigt, schätzt, sieht vor, potenziell, möglich, Strategie, Ziele, Zielsetzungen bzw. Variationen dieser Begriffe oder durch Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen, eintreten oder erzielt werden könnten, können, würden, dürften oder werden, oder durch die Verneinung dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch). in der der Originaltext veröffentlicht wird. ist die offizielle. autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt. die Richtigkeit. die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com. www.sec.gov. www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Interra Copper Corp.
Dave McMillan
Suite 2200 – 885 West Georgia
V6C 3E8 Vancouver, BC
Kanada

email : davemc@telus.net

Pressekontakt:

Interra Copper Corp.
Dave McMillan
Suite 2200 – 885 West Georgia
V6C 3E8 Vancouver, BC

email : davemc@telus.net

About PM-Ersteller

Check Also

Dr. Reuter IR: Biofrontera will mit Ameluz den US-Markt aufrollen

Der Spezialist für photodynamische Therapien gegen Hauterkrankungen forciert in den USA Indikationserweiterungen für sein umsatzstärkstes ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250