Golden Dawn berichtet über standardmäßige Statusaktualisierung und Veränderungen im Management

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Golden Dawn berichtet über standardmäßige Statusaktualisierung und Veränderungen im Management

Diese nach geltendem kanadischen Recht erforderliche Pressemitteilung darf nicht an US-Newswire-Dienste verteilt oder in den Vereinigten Staaten verbreitet werden.

Vancouver, Kanada, 15. April 2019, Golden Dawn Minerals Inc., (TSXV: GOM | OTC: GDMRF | Frankfurt: 3G8B), (Golden Dawn und das Unternehmen) stellt hiermit eine Statusaktualisierung der von der British Columbia Securities Commission (BCSC) am 2. April 2019 erteilten Management Cease Trade Order (MCTO) [Stillstandsverordnung] zur Verfügung, wie in der Pressemitteilung der Gesellschaft vom 3. April 2019 angekündigt, in Verbindung mit der Nichteinhaltung der Anmeldefrist durch das Unternehmen für seinen geprüften Jahresabschluss, die damit verbundene Diskussion und Analyse des Managements und die Zertifizierungen der leitenden Angestellten für das Geschäftsjahr zum 30. November 2018 (zusammen die Annual Filings).

Wie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 15. März 2019 angekündigt, konnte das Unternehmen seine Annual Filings nicht fertigstellen, da der ehemalige Chief Executive Officer des Unternehmens, Wolf Wiese, aus gesundheitlichen Gründen und die Leiterin der Finanzabteilung, Andrea Yuan, aus anderen Geschäftsinteressen unerwartet ausschieden. Die neue Leiterin der Finanzabteilung des Unternehmens, Nicolette Keith, wird in Abstimmung mit den unten angekündigten neuen Führungskräften weiterhin gewissenhaft daran arbeiten, die Annual Filings zeitnah abzuschließen. Das Unternehmen geht davon aus, die Annual Filings bis zum 31. Mai 2019 fertigstellen und einreichen zu können. Das Unternehmen geht weiterhin davon aus, dass es die Geschäftszahlen des ersten Quartals für den Zeitraum bis zum 28. Februar 2019 gleichzeitig mit den Annual Filings vorlegen wird.

Das Unternehmen bestätigt, dass es beabsichtigt, die Bestimmungen der alternativen Informationsrichtlinien der National Policy 12-203 Management Cease Trade Orders (NP 12-203) so lange einzuhalten, wie es in Verzug ist, einschließlich der Veröffentlichung eines zweiwöchentlichen Standard-Statusberichts in Form einer Pressemitteilung. Das Unternehmen wird auch weiterhin alle anderen wesentlichen Informationen über seine Angelegenheiten und fortlaufenden Geschäftsaktivitäten in Übereinstimmung mit der National Policy 51-102 Continuous Disclosure Obligations offenlegen.

Ernennung von leitenden Angestellten und des Direktors

Das Unternehmen freut sich, bekannt zu geben, dass Herr Christopher Anderson zugestimmt hat, eine Ernennung zum Interims-CEO und Direktor des Unternehmens anzunehmen. Herr Anderson besetzt die nach dem Ausscheiden von Herrn Stefan Bender als Direktor im August 2018 und Dr. Mathew Ball als Interims-CEO des Unternehmens offenen Stellen. Dr. Ball, P. Geo [Professional Geoscientist], hat sich bereit erklärt, seine Dienste als Chief Operating Officer fortzusetzen und hat sich ferner bereit erklärt, eine Ernennung zum Präsidenten des Unternehmens anzunehmen. Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass Scott LeSage sich bereit erklärt hat, Andrew Brown als Corporate Secretary des Unternehmens abzulösen.

Die Ernennung von Herrn Anderson zum leitenden Angestellten der Gesellschaft erfolgt auf Interimsbasis, um das Unternehmen bei der laufenden Umschuldung und dem zukünftigen Finanzierungsbedarf zu unterstützen. Der Vorstand des Unternehmens ist der Ansicht, dass er aufgrund seines Erfolgs bei der Aushandlung einer günstigen Gelegenheit zur Umschuldung mit dem Hauptkredit des Unternehmens vor dieser Ernennung und auf eigene Rechnung hervorragend dafür geeignet ist, das Unternehmen in dieser Hinsicht zu unterstützen. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Rolle von Herrn Anderson als Interims-CEO bis Ende Juli 2019 vom Vorstand überprüft wird. Während der Zeit, in der Herr Anderson die Position des Interims-CEO innehat, wird das Unternehmen Herrn Anderson ein Gehalt von $15.000 pro Monat als Vergütung für seine Dienste zahlen.

Im Zusammenhang mit seiner Ernennung zum Interims-CEO und in Übereinstimmung mit NP 12-203 hat Herr Anderson anerkannt und zugestimmt, dass er den Bestimmungen der MCTO unterstellt wird, und er wird daher vom Handel mit Wertpapieren von Golden Dawn ausgeschlossen, bis die Bedingungen der MCTO erfüllt sind oder anderweitig widerrufen werden.

Im Namen des Vorstands von GOLDEN DAWN MINERALS INC.
Mathew Ball

MATHEW BALL
Chief Operating Officer

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Golden Dawn Minerals Inc. – Corporate Communications:
Tel: (604) 221-8936
E-Mail: allinfo@goldendawnminerals.com

Warnhinweise in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung, einschließlich Aussagen über den voraussichtlichen Termin für den Abschluss der Annual Filings, die laufenden Finanzierungs- und Umschuldungsmaßnahmen des Unternehmens, die erwartete Überprüfung der Rolle von Herrn Anderson als Interims-CEO des Unternehmens und die Möglichkeit, dass der BCSC die CTO des Managements widerruft. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen angemessen sind, kann es nicht garantieren, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, keine historischen Tatsachen; sie sind im Allgemeinen, aber nicht immer, gekennzeichnet durch die Wörter erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, plant, zielt, Potenzial, Ziel, Zielvorgabe, voraussichtlich und ähnliche Ausdrücke, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, können, möglicherweise können, könnten oder sollten oder solche Aussagen sind, die sich ihrer Natur nach auf zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen beruhen und eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Daher kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Mit Ausnahme des Umfangs, der durch die anwendbaren Wertpapiergesetze und die Richtlinien der TSX Venture Exchange vorgeschrieben ist, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, wenn sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten unterscheiden, gehört die Möglichkeit, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, ausreichende Finanzmittel aufzubringen, um seine laufenden Verpflichtungen weiterhin zu finanzieren oder seine Schuldenumstrukturierungspläne umzusetzen, dass Herr Anderson nicht über Juli 2019 hinaus bei dem Unternehmen verbleiben darf, die Möglichkeit, dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, die Akzeptanz eines oder aller seiner Schuldenumstrukturierungspläne an der TSX Venture Exchange zu sichern, und die Unfähigkeit des Unternehmens, die Frist für die Einreichung seiner erforderlichen Unterlagen einzuhalten und einen Auftrag der BCSC über den Widerruf der MCTO zu erhalten. Der Leser wird dringend gebeten, sich auf die Berichte des Unternehmens zu beziehen, die über das Canadian Securities Administrators System for Electronic Document Analysis and Retrieval [System für elektronische Dokumentenanalyse und -einsicht] (SEDAR) unter www.sedar.com öffentlich zugänglich sind, um eine umfassendere Diskussion über diese Risikofaktoren und ihre möglichen Auswirkungen zu ermöglichen.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf es einen Verkauf von Wertpapieren des Unternehmens in einer Rechtsordnung geben, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Einschränkung nach den Wertpapiergesetzen einer solchen Rechtsordnung rechtswidrig wäre.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (nach der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Golden Dawn Minerals
Wolf Wiese
318 – 1199 W. Pender Street
V6E 2R1 Vancouver
Kanada

email : wolf@goldendawnminerals.com

Golden Dawn Minerals Inc. acquires, explores, and develops mineral properties. The Company mines for gold, silver, copper, and other base metals.

Pressekontakt:

Golden Dawn Minerals
Wolf Wiese
318 – 1199 W. Pender Street
V6E 2R1 Vancouver

email : wolf@goldendawnminerals.com

About PM-Ersteller

Check Also

Ionic Brands Corp. verkündet exklusive Vertriebsvereinbarung mit Origin House-Continuum in Kalifornien

Ionic Brands Corp. verkündet exklusive Vertriebsvereinbarung mit Origin House-Continuum in Kalifornien Diese Pressemitteilung darf nicht ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250