Discovery Silver gibt die Ernennung von Anthony Esplin zum Chief Operating Officer bekannt

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

14. März 2022, Toronto, Ontario – Discovery Silver Corp. (TSX-V: DSV, OTCQX: DSVSF) („Discovery“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/discovery-metals-corp/ ) freut sich, die Ernennung von Anthony (Tony) Esplin zum Chief Operating Officer des Unternehmens bekannt zu geben.

Herr Esplin verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Bergbauindustrie, darunter mehr als zwei Jahrzehnte in leitenden Positionen bei Tier-1-Betrieben der Newmont Corporation („Newmont“) und Barrick Gold Corporation („Barrick“). Herr Esplin verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Entwicklung und dem Betrieb von großen Bergbauprojekten in verschiedenen Rechtsgebieten, einschließlich Lateinamerika.

Taj Singh, Präsident und CEO, erklärt: „Tony hat einige der größten und profitabelsten Minen der Branche geleitet und ist dafür bekannt, dass er große Minen- und Investitionsprojekte pünktlich und im Rahmen des Budgets abwickelt. Darüber hinaus hat er in der Vergangenheit bewiesen, dass er positive Arbeitsbeziehungen zu den Interessengruppen der Gemeinde und der Regierung, den Mitarbeitern und Geschäftspartnern aufbauen kann.

„Im Laufe seiner langjährigen Karriere hat Tony vor allem in Tier-1-Tagebauen gearbeitet; dies ist eine starke Bestätigung für die Qualität der Anlagen von Cordero und passt ideal zu unseren Plänen, das Projekt in den kommenden Jahren bis zur Bauentscheidung und darüber hinaus voranzutreiben.“

Zuletzt war Herr Esplin Executive Managing Director von Barrick Nuigini Ltd, einem Joint Venture zwischen Barrick und der Zijin Mining Group, das die Porgera-Goldmine, einen Tagebau- und Untertagebetrieb in Papua-Neuguinea, betreibt. In dieser Funktion war er für alle Aspekte des Joint Ventures verantwortlich, einschließlich des Konsultations- und Verhandlungsprozesses mit den Beteiligten zur Verlängerung der Sonderbergbaulizenz.

Davor war Herr Esplin von 2016 bis 2017 General Manager der Mine Merian von Newmont. In dieser Funktion leitete Herr Esplin erfolgreich die Fertigstellung der Mine mit einem Budget von 800 Mio. US$ und die Aufnahme der kommerziellen Produktion innerhalb des Zeit- und Budgetrahmens. Merian ist eine Tagebaumine in Surinam mit einer CIL-Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 12 Mio. tpa, die jährlich über 400.000 Unzen Gold produziert.

Herr Esplin war von 2014 bis 2016 auch General Manager der Mine Batu Hijau, einem großen Kupfer-Gold-Tagebaubetrieb in Indonesien. Batu Hijau produzierte zu dieser Zeit jährlich etwa 750.000 Tonnen Kupfer-/Goldkonzentrat (+500.000 Unzen Gold) über eine Flotationsverarbeitung mit einer Durchsatzrate von 40 Millionen Tonnen pro Jahr. Der Betrieb war ein Joint Venture zwischen Newmont, Sumitomo Corporation (Sumitomo“) und verschiedenen indonesischen Unternehmen.

Zuvor war er von 2009 bis 2011 General Manager Operations der Yanacocha-Mine in Peru, einer der größten Goldminen weltweit, und spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Yanacocha in den zehn Jahren davor. Yanacocha befand sich zu dieser Zeit im gemeinsamen Besitz von Newmont, Compañía de Minas Buenaventura und der International Finance Corporation. Herr Esplin war außerdem von 2011 bis 2013 General Manager der Goldmine Boddington von Newmont, einem der größten Gold- und Kupferproduzenten Australiens, und von 2013 bis 2014 der Goldmine Jundee in Westaustralien.

Herr Esplin ist australischer Staatsbürger, hat im Laufe seiner Karriere mehr als ein Jahrzehnt in Lateinamerika gelebt und gearbeitet und spricht fließend Spanisch.

Das Unternehmen gewährte Herrn Esplin am 11. März 2022, dem Datum der Einstellung von Herrn Esplin beim Unternehmen, 1.000.000 Incentive-Aktienoptionen („Optionen“) zu einem Ausübungspreis von 1,93 C$ pro Aktie. Die Optionen haben eine Laufzeit von fünf Jahren und werden jährlich in drei gleichen Tranchen unverfallbar, wobei die erste Tranche am ersten Jahrestag des Zuteilungsdatums ausübbar ist. Herr Esplin wird seine Tätigkeit für das Unternehmen am 4. April 2022 aufnehmen.

Das Unternehmen hat außerdem zugestimmt, Herrn Esplin 250.000 Restricted Share Units („RSUs“) zu gewähren, die jeweils in eine Discovery-Stammaktie oder eine Barzahlung an deren Stelle oder eine Kombination aus Bargeld und Aktien umgetauscht werden können. Die Hälfte der RSUs wird am Ausgabetag, dem 4. April 2022, und die andere Hälfte am ersten Jahrestag des Ausgabetags einlösbar sein.

Über Discovery

Das Vorzeigeprojekt von Discovery ist das zu 100 % unternehmenseigene Projekt Cordero, eine der größten Silberlagerstätten der Welt. Die im November 2021 abgeschlossene PEA zeigt, dass Cordero das Potenzial hat, zu einer äußerst kapitaleffizienten Mine entwickelt zu werden, die eine Kombination aus Marge, Größe und Skalierbarkeit bietet. Cordero befindet sich in der Nähe der Infrastruktur in einem produktiven Bergbaugürtel im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua. Die fortgesetzte Exploration und Projekterschließung bei Cordero wird durch eine starke Bilanz mit Barmitteln in Höhe von etwa 70 Millionen C$ unterstützt.

Im Namen des Verwaltungsrats,

Taj Singh, M.Eng, P.Eng, CPA
Präsident, CEO und Direktor

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Forbes Gemmell, CFA
VP Unternehmensentwicklung
Telefon: 416-613-9410
E-Mail: forbes.gemmell@discoverysilver.com
Website: www. discoverysilver.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung ist nicht zur Weitergabe an US-amerikanische Pressedienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf von Wertpapieren in einer Rechtsordnung erfolgen, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, einschließlich der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung (das „Gesetz von 1933“) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an oder für Rechnung oder zugunsten von US-Personen (gemäß der Definition in Regulation S des Gesetzes von 1933) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Gesetz von 1933 und den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Befreiung von diesen Registrierungsanforderungen vor.

Vorsichtiger Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, der zukünftigen Pläne und Ziele von Discovery hinsichtlich des Projekts Cordero und der Aussicht auf weitere Entdeckungen dort, stellen zukunftsgerichtete Informationen dar, die verschiedene Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Obwohl Discovery der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben wurden, gehören Schwankungen der Marktpreise, einschließlich der Metallpreise, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie die allgemeinen wirtschaftlichen, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen werden, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einschätzung solcher Ungewissheiten zu verlassen. Discovery übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Discovery Silver Corp.
Forbes Gemmell
55 University Avenue, Suite 701
M5J 2H7 Toronto
Kanada

email : forbes.gemmell@dsvmetals.com

Pressekontakt:

Discovery Silver Corp.
Forbes Gemmell
55 University Avenue, Suite 701
M5J 2H7 Toronto

email : forbes.gemmell@dsvmetals.com

About PM-Ersteller

Check Also

Saturn Oil & Gas Inc. gibt vollständig finanziertes Kapitalprogramm für 2022 bekannt, das Produktionswachstum von 15 % und Jahresprognose untermauert – allen voran organischer freier Kapitalfluss, der Reduzierung von Nettoverschuldung um 45 % ermöglicht

Calgary (Alberta), 14. März 2022. Saturn Oil & Gas Inc. (TSX-V: SOIL, FWB: SMKA) (Saturn ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250