DeepMarkit nutzt die Technologie von Polygon, um die Inhaber von Kohlenstoffgutschriften in die Blockchain zu bringen

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

– Die Technologie von Polygon stärkt die MintCarbon.io-Plattform des Unternehmens durch sein Carbon-Neutral Blockchain Network
– DeepMarkit arbeitet mit Polygon für den technischen und geschäftlichen Support zusammen, um die MintCarbon.io-Plattform zu verstärken
– Polygons Blockchain kann bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten, wobei Gebühren nur den Bruchteil eines Cents kosten

Calgary (Kanada), 17. Mai 2022 – DeepMarkit Corp. (DeepMarkit oder das Unternehmen) (TSX-V: MKT, OTC: MKTDF, FWB: DEP), ein Unternehmen, das sich darauf konzentriert, den globalen Markt für Emissionszertifikate in die leichter zugängliche digitale Wirtschaft zu überführen, indem es Zertifikate in Form von nicht-fungiblen Tokens (NFTs) mintet, freut sich bekannt zu geben, dass es eine strategische Kooperationsvereinbarung (Kooperation) mit Polygon, Inc. (MATIC) (Polygon), eine Ethereum-Skalierungsplattform, über die Millionen am web3 teilnehmen, abgeschlossen hat. DeepMarkit wird die Leistungsfähigkeit des CO2-neutralen Netzwerks von Polygon nutzen, um das Minting von CO2-Gutschriften in NFTs auf der Blockchain über die unternehmenseigene MintCarbon.io-Plattform zu ermöglichen, die voraussichtlich Ende Mai 2022 auf den Markt kommt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit erwartet DeepMarkit, von Polygons technischer und geschäftlicher Unterstützung für die gesamte MintCarbon.io-Plattform zu profitieren. Polygon Studios, eine Organisation, die Marken, Entwickler und Creators über Investitionen, Marketing und Community-Unterstützung auf web3 einführt, wird MintCarbon.io per Cross-Promotion unterstützen, indem es Möglichkeiten für andere Kooperationen mit neuen potenziellen Kunden identifiziert. Polygon ist die Lösung für die Infrastrukturentwicklung der Wahl für Token-Minting-Plattformen wie MintCarbon.io, da es sicher und schnell ist. Die energieeffiziente Blockchain von Polygon ermöglicht es, Einzelübertragungen oder Stilllegungen von CO2-Gutschriften-NFTs im Vergleich zur Blockchain von Ethereum wirtschaftlich rentabel zu gestalten, wo hohe Transaktionsgebühren bedeuten, dass nur große Chargenübertragungen oder -stilllegungen zu angemessenen Kosten durchgeführt werden können.

Polygons Konsensus-Mechanismus, der die Art und Weise darstellt, wie Transaktionen in die Blockchain geschrieben werden, ist ein Beweis für den Einsatz und macht sie zu einer emissionsarmen Lösung im Vergleich zu anderen Blockchains wie Bitcoin oder Ethereum. Polygon wurde vor Kurzem kohlenstoffneutral und hat sich verpflichtet, im Jahr 2022 karbonnegativ zu werden, was mit den Werten von DeepMarkit übereinstimmt.

Polygon ist eine Layer-2-Skalierungslösung, die auf der Ethereum-Blockchain funktioniert. Laut Polygon kann es bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten, wobei Gebühren weniger als einen Bruchteil eines Cents plus Netzwerkgebühren kosten. Durch die Verarbeitung von Transaktionsstapeln auf seiner proprietären Blockchain ermöglicht Polygon kostengünstige und schnelle Transaktionsumlaufzeiten. Weitere Informationen über Polygon finden Sie auf der Website des Unternehmens unter folgendem Link: polygon.technology/

Kommentar des Managements

Jaslyn Wang, APAC Growth bei Polygon, sagte: Die Bereitstellung der CO2-Offset-Token-Plattform von MintCarbon.io durch DeepMarkit bedeutet eine großartige Synthese mit Polygon und unseren Nachhaltigkeitszielen. Das Minting von CO2-Offset-NFTs zum Aufbau eines zugänglicheren CO2-Offset-Markts entspricht auch Polygons umfassenderem Ehrgeiz, umweltorientierte Projekte mit den Werkzeugen auszustatten, die sie für ihren Erfolg benötigen.

Der Aufbau einer strategischen Beziehung mit Polygon war für DeepMarkit eine einfache Entscheidung und ermöglicht es unserer MintCarbon.io-Plattform, höhere Transaktionsvolumina zu geringeren Kosten zu bewältigen. In den letzten Jahren standen viele Kryptowährungs- und Blockchain-Projekte vor Skalierungsproblemen, aber Polygon hat über seine Produktsuite eine Lösung für die effiziente Skalierung von Ethereum-Anwendungen entwickelt. Mit der bevorstehenden Markteinführung von MintCarbion.io wird diese Zusammenarbeit letztendlich den derzeitigen Offsetinhabern zugutekommen, die darauf warten, auf unsere Plattform zu kommen und Projekte zu realisieren, die weltweit laufend neue CO2-Offsetgutschriften generieren, fügte Ranjeet Sundher, Interim CEO von DeepMarkit hinzu.

ÜBER DEEPMARKIT

DeepMarkit Corp. ist ein Unternehmen, das sich darauf konzentriert, den weltweiten Markt für CO2-Ausgleich in die zugänglichere digitale Wirtschaft zu überführen, indem es Gutschriften in NFTs mintet. Die Stammaktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol MKT gehandelt. DeepMarkits hundertprozentige Tochtergesellschaft First Carbon Corp. (FCC) ist ein Softwareinfrastruktur-Unternehmen, das in der Tokenisierungs-Vertikale der Blockchain operativ tätig ist. FCCs wichtigstes Asset, MintCarbon.io, ist eine webbasierte Software-as-a-Service-Plattform, welche die Prägung von Emissionszertifikaten in NFTs (gemäß Standard ERC-1155) oder anderen sicheren Token (gemäß Standard ERC-20) ermöglicht. MintCarbon.io befindet sich derzeit in der Testphase und FCC rechnet mit einem offiziellen Start der Plattform in naher Zukunft.

Im Namen von:

DEEPMARKIT CORP.

Ranjeet Sundher
Ranjeet Sundher, Interim CEO

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Ranjeet Sundher, Interim CEO
Tel: 403-537-0067
E-Mail: corp@deepmarkit.com
Web: www.deepmarkit.com
Twitter: @DeepMarkit

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

VORSORGLICHER HINWEIS

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden, einschließlich Aussagen in Bezug auf die Geschäfts- und Unternehmenspläne des Unternehmens. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich Annahmen, die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von DeepMarkit liegen. Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Verzögerungen bei der Einführung der MintCarbon.io-Plattform und die Unfähigkeit, die Vorteile, die DeepMarkit erwartungsgemäß aus der Zusammenarbeit mit Polygon entstehen sollen, zu realisieren, egal ob diese Vorteile hierin explizit genannt oder impliziert sind. Der Leser wird davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gemacht und DeepMarkit übernimmt keine Verpflichtung, die darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist durch das Wertpapierrecht vorgeschrieben.

QUELLE: DEEPMARKIT CORP.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DeepMarkit Corp.
Darold H. Parken
Suite 2020 – 615 15th Avenue SW
T2R 0R4 Calgary, AB
Kanada

email : dparken@gmail.com

Pressekontakt:

DeepMarkit Corp.
Darold H. Parken
Suite 2020 – 615 15th Avenue SW
T2R 0R4 Calgary, AB

email : dparken@gmail.com

About PM-Ersteller

Check Also

Vicinity Motor Corp. meldet strategische Partnerschaft mit Sustainability Partners zur schnelleren Umsetzung der Elektrifizierung von Regierungsflotten

Mit dem Programm Electric Vehicles as a Service (EVaaS) wird die Umstellung der Regierungsflotten auf ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250