Converge Technology Solutions meldet Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Converge Technology Solutions meldet Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019

NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

22. Mai 2019 – VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA UND TORONTO, ONTARIO, KANADA – Converge Technology Solutions Corp. (Converge oder das Unternehmen) (TSXV: CTS) (FSE: 0ZB) (OTCQX: CTSDF), ein hybrider Anbieter von IT-Lösungen (IT Solutions Provider, ITSP), freut sich, seine Finanzergebnisse für das zum 31. März 2019 abgeschlossene Quartal bekannt zu geben. Sofern nicht anderweitig vermerkt, verstehen sich alle Zahlen in kanadischen Dollar.

Das Jahr 2019 hat viel versprechend begonnen. Wir beobachten anhaltende Impulse vom Ende des letzten Jahres, da unsere Strategie, ITSP in Anbieter hybrider IT-Lösungen mit einem hohen Anteil an wiederkehrenden Erlösen zu transformieren, Ergebnisse liefert, sagte Shaun Maine, der Chief Executive Officer von Converge. Der Erfolg des Cross-Selling von Geschäftschancen zwischen den Mitgliedern der Converge-Unternehmensfamilie hat unsere Erwartungen bereits übertroffen. Insbesondere stellen wir fest, dass eine Reihe unserer langjährigen Kunden den Übergang zu Cloud-Services mit besonderem Schwerpunkt auf unserem Red-Hat-Angebot von Lighthouse eingeleitet hat. Dies ist erst der Anfang eines branchenweiten Paradigmenwechsels hin zum Angebot weiterer Cloud-Lösungen durch ITSP, und Converge befindet sich an der Spitze dieser Entwicklung.

Erstes Quartal 2019 – Wichtigste Finanzergebnisse

– Der Umsatz für das zum 31. März 2019 abgeschlossene Quartal betrug $ 164,8 Millionen im Vergleich mit $ 119,8 Millionen im Vorjahreszeitraum 2018, ein Zuwachs von 37,5 %.
– Der Bruttogewinn für das zum 31. März 2019 abgeschlossene Quartal betrug $ 37,2 Millionen oder 22,6 % im Vergleich mit $ 17,1 Millionen oder 14,3 % im Vorjahreszeitraum 2018.
– Das bereinigte EBITDA1 für das zum 31. März 2019 abgeschlossene Quartal belief sich auf $ 8,5 Millionen im Vergleich mit $ 5,6 Millionen im Vorjahreszeitraum 2018, eine Erhöhung von 50,8 %.

1 Das EBITDA und das bereinigte EBITDA stellen keine auf den IFRS beruhenden Finanzkennzahlen dar und erfüllen nicht die IFRS-Standardisierungskriterien. Siehe unten Verwendung von nicht auf den IFRS beruhenden Finanzkennzahlen.

Wichtigste Nachrichten des ersten Quartals

– Das Unternehmen hat Software Information Systems, LLC (SIS) für einen Barbetrag von USD 11,5 Millionen sowie die Gewährung des Rechts für die Verkäufer von SIS auf den Tausch bestimmter Mitgliedschaftseinheiten an SIS über einen Zeitraum von drei Jahren gegen insgesamt 8.000.000 Stammaktien von Converge erworben.
– Northern Micro, ein Converge-Unternehmen, wurde als qualifizierter Lieferant von Lösungen für künstliche Intelligenz für die kanadische Regierung gemeldet.
– Converge erreichte fünf Gold-Kompetenzen von Microsoft und setzte insbesondere die Kompetenz Gold Cloud Platform erfolgreich für die Migration zahlreicher Kunden mit alten Datencenter-Technologien hin zur Infrastruktur Azure von Microsoft ein.
– Converge stärkte die Beziehungen mit Partnern wie IBM und meldete den Platin-Status im PartnerWorld-Programm von IBM. Damit stellte das Unternehmen unter Beweis, dass es nach dem höchsten Standard technischer Expertise und dem höchsten Service-Level für die Kunden arbeitet.
– Das Unternehmen erreichte für sämtliche seiner US-Mitglieder den DELL/EMC-Gold-Partner-Tier-Status sowie den DELL/EMC-Titanium-Partner-Status für Northern Micro.
– Converge nahm den Handel an der Börse Frankfurt mit dem Symbol 0ZB auf und erweiterte damit die Reichweite und Zugänglichkeit des Unternehmens weltweit.

Wichtige Nachrichten nach Quartalsende

– Das Unternehmen nahm den Handel an der OTCQX Exchange mit dem Symbol CTSDF auf; damit können die Mitarbeiter und Investoren in Amerika einfacher Aktien des Unternehmens erwerben.
– Converge stieg mit allen in den USA angesiedelten Geschäftseinheiten zum DELL/EMC-Platinum-Partner auf und erlangte Kompetenzen in den Bereichen Core Client, Storage und Server.

Materialien zu den Quartalsergebnissen

Der Ausblick des Unternehmens für das zum 31. März 2019 abgeschlossene Quartal ist in seiner MD&A enthalten, die zusammen mit dem vollständigen verkürzten Konzernzwischenabschluss für das zum 31. März 2019 bzw. 2018 abgeschlossene Quartal unter www.convergetp.com und unter www.sedar.com abrufbar ist.

Zusammenfassung der Konzernergebnisse
(in Tausend Dollar)
Für das Quartal
zum 31. März

2019 2018
Umsatzerlöse $ 164.76$119.78
2 5

Umsatzkosten 127.57 102.69
0 9

Bruttogewinn 37.192 17.086

Vertriebs-, Verwaltungs- 29.631 11.735
und
Gemeinkosten

Ertrag vor dem Folgenden: 7.561 5.351

Abschreibungen 2.608 812
Finanzaufwand, netto 3.381 1.248
Änderung des – 3.013
beizulegenden Zeitwerts
einer bedingten
Gegenleistung

Transaktionskosten im 3.178
Zusammenhang mit 334
Akquisitionen,
einschließlich
Bleibeprämien

Sonstige Aufwendungen 234 (78)
(Erträge)

Gewinn (Verlust) vor $ (1.840$22
Ertragssteuern )

1.055 1.490
Ertragssteueraufwand
(Erstattung)

(2.895 (1.468
Nettoverlust ) )

Kursverlust bei 33 47
Währungsumrechnung
ausländischer
Geschäftsbetriebe

Kumuliertes sonstiges $ (2.928$(1.515
Gesamtergebnis ) )

EBITDA1 $ 5.055 $2.260
Bereinigtes EBITDA1 8.453 5.607

1 Das EBITDA und das bereinigte EBITDA
stellen keine auf den IFRS beruhenden
Finanzkennzahlen dar und erfüllen nicht die
IFRS-Standardisierungskriterien. Siehe
unten

Verwendung von nicht auf den IFRS
beruhenden Finanzkennzahlen.

Telefonkonferenz über das 1. Quartal

Das Unternehmen wird eine Telefonkonferenz hinsichtlich der vierteljährlichen Ausführungen des Managements abhalten, danach können Fragen gestellt werden.

Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz wird auf der Website des Unternehmens veröffentlicht werden. Details zur Einwahl finden Sie weiter unten.

Details zur Telefonkonferenz:

Datum: Donnerstag, 23. Mai 2019
Uhrzeit: 9:00 Uhr EST (östliche Zeit)

Einwahlnummern für Teilnehmer:
Telefonnummer lokal und international: (+1) 416 764 8609
Gebührenfrei in Nordamerika: (+1) 888 390 0605
Konferenz Nr.: 86063067

Nummern für Abruf der Aufzeichnung:
Toronto (+1) 416 764 8677
Gebührenfrei in Nordamerika: (+1) 888 390 0541
Passwort: 063067 #
Verfall: Donnerstag, 6. Juni, 2019, 23:59 Uhr

Über Converge

Converge Technology Solutions Corp. kombiniert Innovationsakzeleratoren und grundlegende Infrastrukturlösungen, um Kunden erstklassige Lösungen und Dienstleistungen anzubieten. Das Unternehmen baut eine Plattform für regional ausgerichtete hybride IT-Lösungsanbieter auf, um deren Fähigkeit zu verbessern, Multi-Cloud-Lösungen sowie Blockchain-, Resilienz- und Betreiberdienstleistungen bereitzustellen, sodass Converge in der Lage ist, die Geschäfts- und IT-Probleme anzugehen, mit denen öffentliche und private Unternehmen heutzutage konfrontiert sind.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Mary Anne Palangio
Chief Financial Officer
Converge Technology Solutions Corp.
E-Mail: investors@convergetp.com
Tel: +1 (416) 360-1495

Virtus Advisory Group
Ansprechpartner für Aktionäre
E-Mail: converge@virtusadvisory.com
Tel: +1 416-644-5081

Hinweis für den Leser: Verwendung von Finanzangaben, die nicht den Bestimmungen von IFRS entsprechen, und zukunftsgerichteten Aussagen

1. Finanzangaben, die nicht den Bestimmungen von IFRS entsprechen

In dieser Pressemitteilung verwendet das Management bestimmte Angaben, die nicht den Bestimmungen von IFRS entsprechen, um die Leistung des Unternehmens zu bewerten. Für den Begriff bereinigtes EBITDA gibt es keine standardisierte Bedeutung gemäß IFRS. Er lässt sich daher möglicherweise nicht mit ähnlichen Angaben anderer Unternehmen vergleichen. Solche Angaben sollten nicht isoliert oder als Ersatz für gemäß IFRS erstellte Angaben wie den Nettogewinn erachtet werden. Das bereinigte EBITDA wird als Bruttogewinn abzüglich Vertriebsgemeinkosten definiert und entspricht dem Ergebnis vor Einkommensteuern, Wertverlust und Amortisation, Finanzaufwand, Änderungen des Zeitwerts bedingter Gegenleistungen, Transaktionskosten für Übernahmen, Kosten für den Börsengang sowie anderen nicht operativen Aufwendungen.

Das Management ist der Auffassung, dass das bereinigte EBITDA ein wichtiger Indikator ist, da es bestimmte Posten, die unbare Ausgaben sind, Posten, die vom Management kurzfristig nicht beeinflusst werden können, sowie Posten, die sich nicht auf die grundlegende Betriebsleistung auswirken, ausschließt, was die Fähigkeit des Unternehmens verdeutlicht, Liquidität durch den operativen Cashflow zu generieren, um den Bedarf an Betriebskapital zu finanzieren, ausstehende Schulden zu bedienen und zukünftige Investitionsausgaben zu finanzieren. Das bereinigte EBITDA wird von manchen Investoren und Analysten zur Bewertung eines Emittenten verwendet. Das bereinigte EBITDA soll Investoren und Analysten zusätzliche nützliche Informationen liefern und wird vom Management auch als interne Leistungsmessung verwendet. Eine Abstimmung des bereinigten EBITDA mit dem Nettogewinn ist in den MD&A enthalten (siehe Finanzangaben, die nicht den Bestimmungen von IFRS entsprechen).

2. Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammen die zukunftsgerichteten Aussagen) gemäß den anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetzen hinsichtlich Converge und dessen Geschäfts. Sämtliche Aussagen, die Erörterungen hinsichtlich Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftiger Ereignisse oder Leistungen beinhalten (die oftmals, jedoch nicht immer, mittels Phrasen wie erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, geht davon aus oder geht nicht davon aus, plant, budgetiert, prognostiziert, schätzt, glaubt oder beabsichtigt und Variationen solcher Begriffe und Phrasen oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen könnten, würden oder werden), stellen keine historischen Tatsachen dar und könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Sofern keine entsprechende gesetzliche Verpflichtung besteht, wird Converge keine zukunftsgerichteten Aussagen aktualisieren, falls sich die Ansichten, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren ändern sollten. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind.

Eine detaillierte Beschreibung der Risiken und Ungewissheiten, mit denen das Unternehmen sowie seine Geschäfte und Betriebe konfrontiert sind, entnehmen Sie bitte der Einreichungserklärung des Unternehmens vom 1. November 2018, die auf SEDAR im Profil des Unternehmens unter www.sedar.com zusammen mit den Konzernabschlüssen für die Geschäftsjahre, die am 31. Dezember 2018 zu Ende gegangen sind, und 2017 zusammen mit der entsprechenden Managements Discussion and Analysis für weitere Risikofaktoren, die unter Risikomanagement beschrieben sind

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 (der U.S. Securities Act) oder den Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert und dürfen möglicherweise nicht in den USA verkauft werden, sofern sie nicht gemäß dem U.S. Securities Act und den geltenden Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert sind oder eine Ausnahme einer solchen Registrierung vorliegt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Converge Technology Solutions Corp.
161 Bay Street, Suite 2325
M5J 2S1 Toronto, ON
Kanada

Pressekontakt:

Converge Technology Solutions Corp.
161 Bay Street, Suite 2325
M5J 2S1 Toronto, ON

About PM-Ersteller

Check Also

Golden Ridge Resources gibt Pläne für das Phase-I-Bohrprogramm 2019 im Projekt Hank in der Region Golden Triangle in British Columbia bekannt

Golden Ridge Resources gibt Pläne für das Phase-I-Bohrprogramm 2019 im Projekt Hank in der Region ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250