Cartier Resources Inc. präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 8. und 9. November 2019

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Sehr geehrte Aktionäre und Interessenten,

wir möchten Sie herzlich dazu einladen, uns auf der Edelmetallmesse am 8. und 9. November 2019 in München an unserem Stand mit der Nummer 21 zu besuchen, um Sie über die aktuellen Entwicklungen bei Cartier Resources Inc. (WKN: A0M056; ISIN: CA1467721082) zu informieren.

Wir als Cartier Resources haben uns auf die Exploration des weltberühmten Abitibi Greenstone Gürtels in Quebec konzentriert. Quebec ist extrem minenfreundlich und der Abitibi Greenstone Gürtel hat bis jetzt schon über 200 Mio. Unzen Gold und über 650 Mio. Unzen Silber zu Tage gefördert. Mit unseren Projekten sind wir bestens für den zukünftigen Edelmetallboom positioniert. Diesjährige Bohrergebnisse wie 8,5 Meter mit 5,6 g/T Gold oder 3,6 Meter mit 7,7g/T Gold zeigen die Höffigkeit unserer Projekte. Darüber hinaus haben wir im September eine 43-101 konforme Ressourcenschätzung für unser Vorzeigeprojekt Chimo Mine in Auftrag gegeben. Natürlich möchten wir Ihnen persönlich diese tollen Ergebnisse präsentieren, daher ist es uns eine Freude, Sie auf der diesjährigen Edelmetallmesse in München begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns schon auf Ihr zahlreiches Kommen, so Philippe Cloutier, President & CEO von Cartier Resources Inc.

Sollten Sie Interesse an einem One-on-One Meeting mit dem Unternehmen haben, würden wir gerne vorab einen Termin mit Ihnen vereinbaren um etwaige Terminkollisionen zu vermeiden. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an Philippe Cloutier (philippe.cloutier@ressourcescartier.com).

Die letzten wichtigen Pressemeldungen von Cartier Resources Inc. finden Sie hier:

– Cartier erteilt Auftrag für Durchführung einer NI 43-101-konformen Ressourcenschätzung für das Projekt Chimo Mine: www.irw-press.com/de/news/cartier-erteilt-auftrag-fuer-durchfuehrung-einer-ni-43-101-konformen-ressourcenschaetzung-fuer-das-projekt-chimo-mine_48790.html?isin=CA1467721082

– Cartier erwirbt NSR-Lizenzgebühr für das Konzessionsgebiet Chimo Mine:
www.irw-press.com/de/news/cartier-erwirbt-nsr-lizenzgebuehr-fuer-das-konzessionsgebiet-chimo-mine_47106.html?isin=CA1467721082

– Cartier durchteuft 5,6 g/t Gold auf 8,5 m in der Zone 5M4 bei der Mine Chimo: www.irw-press.com/de/news/cartier-durchteuft-56-gt-gold-auf-85-m-in-der-zone-5m4-bei-der-mine-chimo_47045.html?isin=CA1467721082

Um kostenlose Eintrittskarten für das Event zu erhalten, registrieren Sie sich bitte noch heute unter folgendem Link (Karten nur solange der Vorrat reicht): www.edelmetallmesse.com/de/voranmeldung.html

Edelmetallmesse München am 8. und 9. November 2019

Münchner MVG Museum
Ständlerstraße 20
81549 München

Über die Edelmetallmesse:

Die Edelmetallmesse wurde 2005 von den Gründern der Website www.goldseiten.de, eines der größten deutschen Mining-Portale, gegründet. Die Konferenz ist mit fast 6.000 Besuchern die größte und bedeutendste Messe in Europa im Rohstoffbereich.

Weitere Infos unter www.edelmetallmesse.com

Über Cartier

Cartier Resources wurde im Jahr 2006 gegründet und hat seinen Firmensitz in Val d’Or in der kanadischen Provinz Quebec. Quebec gilt aufgrund seiner von Rohstoffen dominierten Geologie, seines günstigen Steuersystems und seiner dem Bergbau wohlgesinnten Regierung konsequent als eines der bergbaufreundlichsten Rechtssysteme der Welt. Im Jahr 2018 wurde Quebec vom Fraser Institut neuerlich zu einem der für Investoren attraktivsten Rechtssysteme der Welt gekürt.

– Das Unternehmen verfügt mit mehr als 5,0 Millionen Dollar an Barreserven über eine hohe Liquidität und kann auf bedeutende Firmeninvestoren und institutionelle Investoren wie Agnico Eagle Mines, JP Morgan UK sowie die Quebec Investment Funds zählen.
– Cartier konzentriert sich im Rahmen seiner Strategie auf Goldprojekte, die ein Explorationspotenzial für einen schnellen Ausbau aufweisen.
– Das Unternehmen besitzt im Grünsteingürtel Abitibi in der Provinz Quebec ein Portfolio aus Explorationsprojekten. Abitibi ist eine der ertragreichsten Bergbauregionen der Welt, wobei der Rohstoffschwerpunkt hier auf Golderzen liegt.
– Ziel des Unternehmens ist es, seine vier Hauptprojekte in Form von Bohrprogrammen zu erschließen. All diese Projekte wurden in den vergangenen Jahren zu sehr vernünftigen Bewertungen übernommen. Sie sind allesamt für Bohrtätigkeiten aufgeschlossen und es wurden bereits Bohrziele ermittelt, die den Lagerstätten, die für jedes einzelne Projekt abgegrenzt wurden, sehr ähnlich sind.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Philippe Cloutier, P.Geo.
President und CEO
Telefon: 819 856-0512
philippe.cloutier@ressourcescartier.com
www.ressourcescartier.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Cartier Resources Inc.
Philippe Cloutier
1000 – 1740 Sullivan Road
J9P 7H1 Val d´Or
Kanada

email : philippe.cloutier@ressourcescartier.com

Pressekontakt:

Cartier Resources Inc.
Philippe Cloutier
1000 – 1740 Sullivan Road
J9P 7H1 Val d´Or

email : philippe.cloutier@ressourcescartier.com

About PM-Ersteller

Check Also

Piedmont forciert seine Lithiumhydroxidstrategie

– Reges Kundeninteresse als Treiber für strafferen Zeitplan – Piedmont steht mit zahlreichen potentiellen Lithiumhydroxidkunden ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250