Bohrungen entdecken größere hochgradige Rutil-Vorkommen bei Kasiya

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) freut sich, über hervorragende erste Bohrergebnisse aus der Lagerstätte Kasiya (Kasiya) zu berichten, die ein umfangreiches, hochgradiges Rutil-Vorkommen ab Oberfläche in weichem, freiliegendem Saprolit zeigen. Dieses erste oberflächennahe Bohrprogramm zielte auf eine große und sehr hochgradige Rutil-Bodenanomalie ab, die vom geologischen Außendienstteam von Sovereign identifiziert wurde (ASX-Ankündigung vom 16. Januar 2020).

HIGHLIGHTS

– +1,8 km geschätzte wahre Oberflächenbreite der hochgradigen Rutil-Mineralisierung bestätigt, wobei die Streichlänge derzeit nicht begrenzt und in beide Richtungen offen ist

– Zu den wichtigsten bisher eingegangenen Ergebnissen der oberflächennahen Bohrungen gehören;—
o 7m -@ 1,27% Rutil einschl. 3m @ 1,80% Rutil ab Oberfläche
o 8m -@ 1,17% Rutil einschl. 5m @ 1,30% Rutil ab Oberfläche
o 14m -@ 0,92% Rutil einschl. 3m @ 1,38% Rutil ab Oberfläche
o 13m -@ 1,09% Rutil einschl. 3m @ 1,27% Rutil in der Tiefe (EOH)
o 10m -@ 1,06% Rutil einschl. 4m @ 1,46% Rutil in der Tiefe (EOH)
· *Alle primären Abschnitte beginnen an der Oberfläche.

– 14 von 19 gebohrten Bohrlöchern durchschnitten die hochgradige Rutil-Zone, wobei 11 dieser 14 Bohrlöcher einen Rutil-Gehalt von +1% ab Oberfläche aufweisen.

– Hochgradiges Rutil kommt bis zu 13 m Tiefe vor, hat im Durchschnitt eine Mächtigkeit von ~8 m und bleibt in der Tiefe in einer Reihe von Bohrlöchern offen.

– Ein umfangreiches Erweiterungs- und Infill-Bohrprogramm bei Kasiya wird fortgesetzt, wobei eine zweite Proben-Charge bereits zur Laboranalyse nach Perth geschickt wurde.

– Zusätzliche Ergebnisse für die ersten bohrtechnisch getesteten 8 km des Bua-Channel-Prospect (sandgelagert) stehen noch aus, weitere Erweiterungsbohrungen über die volle Länge von ~50 km sind in der fortgeschrittenen Planungsphase.

Der Geschäftsführer von Sovereign, Dr. Julian Stephens, erklärte dazu:
Dies sind Sovereigns beste Bohrergebnisse seit Beginn der Rutil-Exploration in Malawi. Kasiya ist eine neue, hochgradige, freiliegende, Saprolit-gelagerte Zone mit Rutil-Mineralisierung. Die Mehrzahl der hochgradigsten Zonen befindet sich an der Oberfläche, und die Gehalte sind insgesamt über beträchtliche Entfernungen seitwärts gleichbleibend. Wir glauben, dass sich Kasiya und die umliegenden Lagerstätten zusammen zu einem großen Rutil-Lagerstätten-Cluster entwickeln könnten.

Sovereign befindet sich nun in einer beneidenswerten Position mit zwei hochrangigen, bei Kasiya (Saprolit) und im Bua Channel (Sand) identifizierten Rutil-Lagerstätten. Diese Vorkommen werden das Ziel von Erweiterungs- und Infill-Bohrungen im Jahr 2020 sein, um die Mineralressourcen-Schätzungen von JORC zu definieren. Wir freuen uns darauf, Updates für den Markt zu geben, und werden dieses potenziell weltweit bedeutende und strategische Rutil-Gebiet weiter erschließen.

Anfragen richten Sie bitte an:
Dr Julian Stephens (Perth)
Geschäftsführer
+61(8) 9322 6322-

Sam Cordin (Perth)
+61(8) 9322 6322-

Sapan Ghai (London)
+44 207 478 3900

ERSTES BOHRPROGRAMM BEI KASIYA

Im Januar 2020 wurden bei Kasiya insgesamt 19 oberflächennahe Handschneckenbohrlöcher mit einer Länge von 195 m über zwei Bohrlinien fertiggestellt. Das Unternehmen hat für dieses erste Bohrprogramm quantitative Laborergebnisse erhalten, die sehr umfangreiches, hochgradiges Rutil an der Oberfläche in weichem, bröckeligem Saprolit aufweisen.

Die Mehrzahl der oberflächennahen, hochgradigen Zonen ist über bedeutende Entfernungen seitwärts relativ gleichbleibend. 14 der 19 gebohrten Bohrlöcher durchschnitten die interpretierte hochgradige Rutil-Zone, wobei 11 dieser 14 gut mineralisierten Bohrlöcher einen Rutil-Gehalt von +1% ab Oberfläche aufweisen.

Die Ergebnisse zeigen ein großes Zielgebiet mit einer Mineralisierung, die derzeit über eine geschätzte tatsächliche Oberflächenbreite von +1,8 km identifiziert wurde. Die beiden Bohrlinien waren entlang des Streichens etwa 1,1 km voneinander entfernt, wobei die Mineralisierung unbegrenzt und in beide Richtungen offen blieb. Hochgradiges Rutil wurde in einigen Löchern bis zu 13 m unter der Oberfläche angetroffen und weist eine durchschnittliche Mächtigkeit von etwa 8 m auf. Die hochgradige Rutil-Mineralisierung ist nach wie vor seitlich in alle Richtungen und in einigen Bereichen in der Tiefe, d.h. +13 m, weitgehend offen.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51256/200316 Kasiya HA results_FINAL_DePRcom.001.jpeg

Abbildung 1. Der Bohrplan zeigt die ersten oberflächennahen Handschneckenbohrergebnisse und die Rutil-Mineralisierung bei Kasiya.

Diese ersten oberflächennahen Bohrergebnisse bei Kasiya haben eine hochgradige Rutil-Mineralisierung über ein potenziell großes Gebiet bestätigt, das bis heute größtenteils nicht durch Bohrungen begrenzt ist. Das Unternehmen setzt nun ein umfangreiches Bohrprogramm fort, um in erster Linie die räumliche Ausdehnung, Tiefe und den Grad der Rutil-Mineralisierung zu bestimmen, um später im Jahr 2020 eine JORC-Ressource anzuvisieren.

Zu den Ergebnissen der ersten Phase gehören die Ergebnisse der oberflächennahen Handbohrungen mit bisher 19 Bohrungen;

– 7m -@ 1,27% Rutil einschl. 3m @ 1,80% Rutil an der Oberfläche
– 8m -@ 1,17% Rutil einschl. 5m @ 1,30% Rutil an der Oberfläche
– 14m -@ 0,92% Rutil einschl. 3m @ 1,38% Rutil an der Oberfläche
– 13m -@ 1,09% Rutil einschl. 3m @ 1,27% Rutil an der Oberfläche
– 10m -@ 1,06% Rutil einschl. 4m @ 1,46% Rutil aus 6m (EOH)
-*Alle primären Abschnitte beginnen an der Oberfläche.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51256/200316 Kasiya HA results_FINAL_DePRcom.002.jpeg

Abbildung 2. Querschnitt 8478200 bei Kasiya, der die hochgradige Rutil-Mineralisierung zeigt, die im Rahmen des ersten Handschneckenbohrprogramms durchschnitten wurde.
.

Die bisher erhaltenen oberflächennahen Bohrergebnisse für Kasiya sind in Tabelle 1 unten und Abbildung 2 oben dargestellt.

Tabelle 1. Erste Bohrergebnisse von den ersten 19 Handschneckenbohrungen

Loch – Nr Intervallbreite Rutile % von (m) Bohrloch
KYHA0020 4m 1.24 Ab Oberfläche
KYHA0021 13m 1.09 Ab Oberfläche
inkl 3m 1.27 10m
KYHA0022 9m 0.88 Ab Oberfläche
inkl. 2m 1.33 Ab Oberfläche
KYHA0023 14m 0.92 Ab Oberfläche
inkl. 5m 1.19 Ab Oberfläche
inkl. 3m 1.38 Ab Oberfläche
KYHA0024 7m 0.91 Ab Oberfläche
inkl. 2m 1.13 Ab Oberfläche
KYHA0025 12m 1.04 Ab Oberfläche
inkl. 8m 1.17 Ab Oberfläche
inkl. 5m 1.30 Ab Oberfläche
KYHA0026 8m 0.74 Ab Oberfläche
inkl. 3m 1.04 Ab Oberfläche
KYHA0027 7m 1.27 Ab Oberfläche
inkl. 3m 1.80 Ab Oberfläche
KYHA0028 2m 1.40 Ab Oberfläche
KYHA0029 2m 1.18 Ab Oberfläche
KYHA0030 keine
signifikanten
Ergebnisse

KYHA0031 5m 0.65 Ab Oberfläche
KYHA0032 14m 0.63 Ab Oberfläche
inkl. 3m 0.94 Ab Oberfläche
KYHA0033 5m 0.65 Ab Oberfläche
KYHA0034 12m 0.81 Ab Oberfläche
inkl. 6m 1.08 Ab Oberfläche
inkl. 3m 1.36 Ab Oberfläche
KYHA0035 10m 1.06 Ab Oberfläche
inkl. 7m 1.21 3m
inkl. 4m 1.46 6m
KYHA0036 6m 0.62 Ab Oberfläche
KYHA0037 3m 0.89 Ab Oberfläche
KYHA0038 11m 0.66 Ab Oberfläche
inkl. 7m 0.75 4m
*Signifikante Ergebnisse werden bei einem unteren Rutil-Cut-off-Gehalt von 0,5% gemeldet.

Außerdem befindet sich Kasiya in regionaler Nähe zu den bereits früher bekannt gegebenen in Saprolit enthaltenen Lagerstätten von Railroad, was auf das Potenzial für kumulativ große bis sehr große Tonnagen an Rutil-Mineralisierung innerhalb eines kleinen Radius über eine Reihe von Lagerstätten hindeutet.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51256/200316 Kasiya HA results_FINAL_DePRcom.003.jpeg

Abbildung 3. Karte mit der Kasiya-Lagerstätte und anderen umliegenden, in Saprolit beherbergten Rutil-Lagerstätten, einschließlich Railroad und Railroad West.

Über Sovereign

Sovereign hat ein weltweit bedeutendes, strategisches Rutil-Gebiet in seiner großen Liegenschaft in Malawi identifiziert. Das Rutil-Gebiet in Malawi weist zwei bestätigte, separate Rutil-Mineralisierungsstile auf, die in Sand bzw. Saprolit (weiches, bröckeliges, verwittertes Material) enthalten sind und die beide für eine konventionelle Verarbeitung geeignet sind. Die bisher bekannte Rutil-Mineralisierung ist auf der großen Liegenschaft des Unternehmens im Allgemeinen nicht begrenzt und bietet ein umfangreiches Explorationspotenzial.

Sovereigns große Liegenschaft beherbergt eine ausgedehnte Rutil-Mineralisierung ab Oberfläche als restliche Mineralseife (Placer), die aus freiliegendem Saprolit-Material besteht, das durch vollständige Verwitterung von rutilreichem Paragneis-Grundgestein gebildet wurde. Sovereign hat gezeigt, dass Rutil aus Saprolit extrahiert werden kann, und hat ein hochwertiges Produkt unter Verwendung herkömmlicher Mineralsand-Verarbeitungsmethoden ohne kritische Verunreinigungen und mit vielen Parametern auf Best-in-Class-Ebene hergestellt. Kasiya ist die höchstgradige und möglicherweise größte bisher identifizierte Saprolit-Lagerstätte des Unternehmens.

Das Unternehmen identifizierte auch eine hochgradige, fluviale, placer-artige, sandgelagerte Rutil-Mineralisierung am Bua Channel, wo eine Länge von ca. 50 km als aussichtsreich identifiziert wurde.

Diese Entdeckungen bieten dem Unternehmen zwei eigenständige Arten von hochgradigen Rutil-Mineralisierungen, die aktiv erkundet werden. Sovereign strebt die Bestimmung einer beträchtlichen Rutil-Mineralisierung im Jahr 2020 an, die einen langfristigen, großflächigen Abbau ermöglichen kann.

Die Handbohrungen bei Kasiya und anderen in Saprolit enthaltenen Lagerstätten werden fortgesetzt. Die Planung für Luftkern- (Air-core)- und Schall- (Sonic)-Bohrprogramme, die nach Beendigung der Regenzeit sowohl auf der Lagerstätte Kasiya als auch im Bua Channel beginnen sollen, ist bereits weit fortgeschritten.

Diese neue, vielversprechende Rutilregion liegt in Malawi, einem stabilen und transparenten Rechtsstaat mit einer exzellenten Infrastruktur (Stromversorgung, Straßennetz und gute Fachkräfte). Der Logistikkorridor Nacala verläuft durch Malawi bis hin zum indischen Ozean (Hafen Nacala) und bietet eine kostengünstige Transportlösung.

Die vollständige Meldung finden Sie unter folgendem Link: www.asx.com.au/asxpdf/20200316/pdf/44g2w39fpwhtrw.pdf

Sovereign Metals Limited | ASX: SVM
T: +61 8 9322 6322 | F: +61 8 9322 6558
E: info@sovereignmetals.com.au | www.sovereignmetals.com.au
Level 9, 28 The Esplanade, PERTH WA 6000 | ABN: 71 120 833 427

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51256/200316 Kasiya HA results_FINAL_DePRcom.004.jpeg

Abbildung 4. Projektkarte, die die wichtigsten Rutil-Lagerstätten und den großen Bodenbesitz des Unternehmens in Zentral-Malawi zeigt.

Stellungnahme des Sachverständigen

Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen zu den Explorationsergebnissen und derm QEMSCAN basieren auf Daten, die von Dr Julian Stephens, seines Zeichens Sachverständiger (Competent Person) und Mitglied des Australian Institute of Geoscientists (AIG), zusammengestellt wurden. Dr. Stephens ist Geschäftsführer von Sovereign Metals Limited und Inhaber von Stammaktien und nicht notierten Optionen von Sovereign Metals Limited. Dr Stephens verfügt über ausreichende Erfahrungen, wie sie für den Mineralisierungstyp und die Art der hier betrachteten Lagerstätte sowie die von ihm durchgeführten Tätigkeiten wesentlich sind. Er verfügt somit über die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Dr Stephens stimmt zu, dass die auf seinen Informationen basierenden Angaben in einer der Form und dem Kontext entsprechenden Weise in den Bericht aufgenommen werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie erwartet, antizipiert, angenommen, voraussichtlich, geplant und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

Diese ASX-Ankündigung wurde vom Managing Director des Unternehmens, Julian Stephens, genehmigt und zur Veröffentlichung freigegeben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Anhang 1: Bohrlochdaten
Loch-Nr. Osten Norden RL Tiefe
KYHA0020 539195 8478195 1075 11
KYHA0021 538986 8478200 1075 13
KYHA0022 538802 8478206 1074 9
KYHA0023 538598 8478203 1073 14
KYHA0024 538400 8478208 1072 12
KYHA0025 538202 8478215 1069 12
KYHA0026 537999 8478210 1063 8
KYHA0027 537800 8478202 1066 7
KYHA0028 537600 8478200 1067 7
KYHA0029 537400 8478197 1070 6
KYHA0030 537200 8478198 1077 9
KYHA0031 537001 8478196 1082 10
KYHA0032 536800 8478182 1082 14
KYHA0033 536599 8478199 1080 14
KYHA0034 539201 8479201 1094 12
KYHA0035 538800 8479200 1090 10
KYHA0036 538402 8479200 1085 6
KYHA0037 537600 8479201 1068 10
KYHA0038 538030 8479197 1080 11
* Alle Löcher waren vertikal.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sovereign Metals Limited
Ian Middlemas
Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
6000 PERTH
Australien

email : info@sovereignmetals.com.au

Pressekontakt:

Sovereign Metals Limited
Ian Middlemas
Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
6000 PERTH

email : info@sovereignmetals.com.au

About PM-Ersteller

Check Also

Geld verdienen mit Ihren Bildern und Fotos

Ihr Hobby ist das Fotografieren? Haben Sie schon einmal daran gedacht, mit ihren hunderten oder ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250