AMPD Ventures Inc. freut sich, die Einführung seiner High-Performance Computing-(HPC) -Plattform mit seinem ersten Projekt, der Learning Factory mit dem Digital Technology Supercluster, bekannt zu geben.

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

AMPD Ventures Inc. (CSE: AMPD) ist stolz die Einführung seiner High-Performance Computing-(HPC) -Plattform im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Projekt Learning Factory des Digital Technology Supercluster (Supercluster). Das Projekt wurde erstmals im März 2019 angekündigt und zielt darauf ab, digitale Lösungen für das Fertigungswesen bereitzustellen. Im Rahmen des Projekts sollen Virtual Reality-Versionen oder digitale Zwillinge erstellt werden. Als Gründungsmitglied hat AMPD einen Sitz im Board und arbeitet mit dem Supercluster zusammen, um British Columbia als weltweit führender Anbieter im digital optimierten fortschrittlichen Fertigungswesen zu positionieren.

Bisher war die Erstellung und Fertigstellung von Entwürfen für Fertigungsanlagen ein kostspieliger Prozess. Die Learning Factory wird von den neuesten virtuellen Technologien Gebrauch machen und die HPC-Plattform von AMPD nutzen, um Produktionslinien für fortschrittliche Flugzeugteile digital zu entwerfen. Der Erlös aus der Partnerschaft von AMPD mit dem Projekt wird auf 568.000 Dollar geschätzt. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Mitgliedern, zu denen Avcorp Industries Inc., Convergent Manufacturing Technologies und LlamaZOO Interactive Inc. zählen. Im November 2019 wurden dem Projekt 2,1 Millionen Dollar aus den Mitteln des Digital Technology Supercluster zugesagt.

LlamaZOO freut sich, an dieser bahnbrechenden Kollaboration beim Aufbau der Learning Factory auf der HPC-Plattform von AMPD teilzunehmen; die Plattform bietet uns eine solide Grundlage für diesen und zukünftige digitale Zwillinge, meint Charles Lavigne, President und CEO von LlamaZoo Interactive Inc., einem der Partner bei diesem Projekt.

Wir sind stolz, dass unsere Mitglieder durch ihr Engagement beim Digital Technology Supercluster Fortschritte machen, sagt Bill Tam, Mitbegründer und COO des Digital Technology Supercluster. Die Einzigartigkeit des Supercluster besteht in den Partnerschaften und durch eine solche Partnerschaft war das Führungsteam von AMPD in der Lage, die Expertise unseres internen Teams und anderer Mitglieder zu nutzen, um sein Unternehmen voranzubringen.

Das Projekt wird im Dezember 2019 im ersten operativen Rechenzentrum von AMPD, DC1, in Vancouver (Kanada) für die Simulation und Virtual Reality-Visualisierung unter Nutzung der firmeneigenen HPC-Infrastruktur in Betrieb genommen.

AMPD ist in erster Linie ein Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung innovativer Lösungen für reale Probleme konzentriert und es ist uns eine große Ehre, mit unseren Projektpartnern an digitalen Zwillingen im Rahmen der Learning Factory und mit dem Team des Digital Technology Supercluster zu arbeiten. Wir gehen davon aus, dass dies die erste von vielen Partnerschaften sein wird, die in Kanadas führendem Technologiekonsortium startet. Neben den laufenden Arbeiten mit dem Supercluster arbeitet AMPD auch an anderen Projekten, die wir in den nächsten Tagen bekannt geben werden, so Anthony Brown, CEO und Mitbegründer von AMPD Ventures.

Ich habe Anthony zum ersten Mal getroffen, als ich bei Disney Interactive tätig war, wo er und sein Team im Rahmen seines vorherigen Unternehmens, der Seven Group, an unserer Studio-Infrastruktur gearbeitet haben. Seine Leidenschaft für Technologie und ihre Anwendung auf digitale Medien haben es AMPD ermöglicht, sich in diesem Bereich zu profilieren und zu wachsen und dieses Projekt ist nur ein Beispiel dafür, wozu AMPD in der Lage ist, meint Howard Donaldson, Director von AMPD, CEO von Lunar Owl, ehemaliger VP und CFO von Electronic Arts Canada und ehemaliger VP Studio Operations von Disney Interactive.

Über AMPD Ventures Inc.
AMPD ist auf die Bereitstellung leistungsstarker Cloud- und Verarbeitungslösungen für Anwendungen mit kurzer Latenzzeit spezialisiert, einschließlich Videospiele und E-Sport, digitaler Animationen und optischer Effekte sowie Big-Data-Erfassungen, -Analysen und -Visualisierungen.

Wir halten uns an die Safe Harbor-Bestimmungen.

Über den Digital Technology Supercluster

Der Digital Technology Supercluster wird von der Innovation Supercluster Initiative der kanadischen Regierung gefördert und hat sich zum Ziel gesetzt, Kanada als führendes Land für technologische Innovationen zu positionieren. Wir verändern die Innovationslandschaft und transformieren traditionelle Geschäftsbetriebe durch den Aufbau von Partnerschaften, die Bündelung von Ressourcen und Daten und die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, die in neuen Märkten vermarktet und verkauft werden. Unsere Führungsposition im Bereich für digitale Innovationen geht auf eine Geschwindigkeit und einen Einfluss zurück, den kein einzelnes Unternehmen allein erreichen könnte, wobei wir uns den größten Herausforderungen annehmen, denen sich die Technologiebranche und die Gesellschaft im Allgemeinen gegenübersehen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:
Satnam Brar
Tel: 604-684-2181
satnam.brar@ampd.tech

Der CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Warnhinweis

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammen „zukunftsgerichtete Aussagen“). Die Verwendung des Wortes „wird“ und ähnlicher Ausdrücke dient dazu, zukunftsgerichtete Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht übermäßig zuverlässig. Die tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den hierin enthaltenen Informationen aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten sowie anderer Faktoren abweichen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen geäußerten Erwartungen angemessen sind, aber es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

DIESE PRESSEMITTEILUNG, DIE NACH DEN ANWENDBAREN KANADISCHEN GESETZEN ERFORDERLICH IST, IST NICHT ZUR VERBREITUNG AN DIE US-AMERIKANISCHEN NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN USA BESTIMMT UND STELLT KEIN ANGEBOT DER HIERIN BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DAR.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AMPD Ventures Inc
#210-577 Great Northern Way
V5T 1E1 BC, Vancouver
Kanada

Pressekontakt:

AMPD Ventures Inc
#210-577 Great Northern Way
V5T 1E1 BC, Vancouver

About PM-Ersteller

Check Also

AMEX meldet Abschluss einer Privatplatzierung auf Bought-Deal-Basis in Höhe von 8 Millionen Dollar

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER AN US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT TORONTO, 7. November 2019 ...

auxmoney.com - Kredite von Privat an Privat

ehemaligerpfoertner-970x250