FSD Pharma: Abnahmedeal mit Canntab und World Class. Weitere Riesendeals in Kürze. Bester Cannabis Hot Stock 2019 nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.837% mit Canopy Growth. Top-Cannabis-Aktientip 2019 FSD Pharma Inc – AC-Research

FSD Pharma: Abnahmedeal mit Canntab und World Class. Weitere Riesendeals in Kürze. Bester Cannabis Hot Stock 2019 nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.837% mit Canopy Growth. Top-Cannabis-Aktientip 2019 FSD Pharma Inc

13.02.19 11:57
AC Research

Cobourg (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-FSD_Pharma_Abnahmedeal_Canntab_und_WorldClass_Bester_Cannabis_Hot_Stock_2019_Aurora_und_Canopy_Growth-9544112

Executive Summary
13.02.2019

FSD Pharma: Abnahmedeal mit Canntab und WorldClass
Bester Cannabis Hot Stock 2019 nach Aurora und Canopy Growth

Unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) meldet heute Morgen einen Abnahmedeal mit den Unternehmen Canntab Therapeutics Ltd und World Class Extractions zur Lieferung von zunächst 1.000kg Hanfblüten zu 100 Dollar pro Kilogramm zur Herstellung von Cannabidiol (CBD) in der neuen Cannabis-Produktionsstätte in Coburg. Weitere Deals sollen in Kürze folgen. Die wegweisende Nachricht dürfte heute Morgen eine Kursrallye bei unserem Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Cannabis Aktientips erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Mit der vor wenigen Wochen gemeldeten Unterzeichnung der verbindlichen Absichtserklärung zur Übernahme des an der NASDAQ notierten Entwicklers von Cannabis-Therapien Therapix Biosciences hat unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc zudem den Weg frei gemacht für ein Listing an der weltweit führenden Wachstumsbörse NASDAQ. Durch das Listing an der US-Technologiebörse NASDAQ erhält unser Cannabis Aktientip den direkt Zugang zu den größten Institutionellen Investoren der Welt. Das erfolgreiche Listing an der NASDAQ dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc sorgen. Unternehmenskreisen zufolge werden derzeit zudem weitere spektakuläre Übernahmen und Strategische Partnerschaften verhandelt. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc entwickelt derzeit die größte Indoor-Cannabis-Produktionsstätte der Welt und dürfte damit zu einem der heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Cannabis-Sektor aufsteigen. Mit der erstklassigen Bilanz mit null Krediten, 31 Mio. Dollar Cash und 51 Mio. Dollar Assets ist unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ein heißer Übernahmekandidat für die kapitalkräftigen Riesen aus dem Getränke- und Tabak-Sektor. Der Milliardenkonzern Constellation Brands hat zuletzt seinen 4 Mrd. Dollar Anteil an Platzhirsch Canopy Growth nochmals kräftig ausgebaut. Getränke-Gigant Coca Cola hat sein Interesse am Einstieg in den boomenden Cannabis-Sektor bekundet. Am 17. Oktober erfolgte die Legalisierung von Cannabis in Kanada. Der bahnbrechende Schritt dürfte für leere Cannabis-Regale und eine Dynamisierung des rasanten Marktwachstums auf 4 bis 10 Milliarden Dollar im ersten Jahr nach der Legalisierung in Kanada sorgen. Die Midterm-Wahlen in den USA haben den endgültigen Durchbruch auf dem Weg zur Legalisierung von Cannabis gebracht. In 33 US-Bundesstaaten ist medizinisches Cannabis inzwischen erlaubt. Die bundesweite Legalisierung von Cannabis in den USA und in weiten Teilen Europas dürfte schon bald folgen. Cannabis gilt derzeit als vielversprechendster Wachstumsmarkt der Zukunft. Die Global Player und das große Geld steigen jetzt in großem Stil in die Boombranche Nr 1 ein. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.837% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Weltgrößter Cannabis-Produzent entsteht

Unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen. Die größten Erfolgsgeschichten im boomenden Cannabis-Sektor wurden von Unternehmen geschrieben, deren Geschichte auf einem riesigen ehemaligen Produktions-Areal für Lebensmittel begann. Der Produzent von medizinischem Cannabis Aphria Inc startete seine Erfolgsgeschichte auf einer 301.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Riesen Heinz. Die Cannabis-Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aphria Inc schossen in den vergangenen drei Jahren um bis zu 3.266% von 0,68 CAD auf in der Spitze 22,89 CAD in die Höhe. Das weltgrößte Cannabis-Unternehmen Canopy Growth startete seinen sagenhaften Höhenflug mit dem Erwerb der 168.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Konzerns Hersheys. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc startet seine Cannabis-Produktion auf einem riesigen 820.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsgelände des Lebensmittelgiganten Kraft. Das ist rund fünf mal so groß als das erste Projekt von Cannabis-Riese Canopy Growth und mehr als doppelt so groß als die erste Cannabis-Produktionsstätte von Cannabis-Aktien-Highflyer Aphria Inc. Weitsichtige Anleger können sich bereits ausmalen wohin die Reise für unseren neuen Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc gehen wird. Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc brechen an der kanadischen Börse derzeit sämtliche Umsatzrekorde. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen.

Aus 10.000 EUR wurden mit Cannabis-Aktien bis zu 27.522.000 EUR
Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im Cannabis-Sektor nicht

Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Cannabis-Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Vervielfachungschance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 50 mal höher bewertet

Unsere Cannabis Aktienempfehlung FSD Pharma Inc erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 50 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc.

Bahnbrechende News voraus – Riesendeals und Joint Ventures in Kürze

Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren neuen Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. Der fortschreitende Ausbau der Cannabis-Aufzuchtanlage dürfte in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow bei unserem Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc. sorgen. Unser Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc plant die riesige Cannabis-Aufzuchtanlage Cobourg über Joint Ventures zu finanzieren. Nach dem Joint Venture-Modell werden die Joint-Venture-Partner sämtliche Finanzierungskosten übernehmen und unser Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc. 50,1% der Produktion behalten. Nach Anlaufen der Produktion wird die riesige Aufzuchtanlage 200 Mio. Gramm Cannabis für unseren Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. produzieren. Nach dem Joint Venture-Modell sollen bereits in Kürze wegweisende Joint Ventures in trockene Tücher gebracht werden.

Bester Cannabis Hot Stock 2018 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 1,80 EUR – 837% Kurschance

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-FSD_Pharma_Abnahmedeal_Canntab_und_WorldClass_Bester_Cannabis_Hot_Stock_2019_Aurora_und_Canopy_Growth-9544112

FSD Pharma: Abnahmedeal mit Canntab und WorldClass
Bester Cannabis Hot Stock 2019 nach Aurora und Canopy Grow
th
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.002.jpeg

Unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) meldet heute Morgen einen Abnahmedeal mit den Unternehmen Canntab Therapeutics Ltd und World Class Extractions zur Lieferung von zunächst 1.000kg Hanfblüten zu 100 Dollar pro Kilogramm zur Herstellung von Cannabidiol (CBD) in der neuen Cannabis-Produktionsstätte in Coburg. Weitere Deals sollen in Kürze folgen. Die wegweisende Nachricht dürfte heute Morgen eine Kursrallye bei unserem Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Cannabis Aktientips erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Mit der vor wenigen Wochen gemeldeten Unterzeichnung der verbindlichen Absichtserklärung zur Übernahme des an der NASDAQ notierten Entwicklers von Cannabis-Therapien Therapix Biosciences hat unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc zudem den Weg frei gemacht für ein Listing an der weltweit führenden Wachstumsbörse NASDAQ. Durch das Listing an der US-Technologiebörse NASDAQ erhält unser Cannabis Aktientip den direkt Zugang zu den größten Institutionellen Investoren der Welt. Das erfolgreiche Listing an der NASDAQ dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc sorgen. Unternehmenskreisen zufolge werden derzeit zudem weitere spektakuläre Übernahmen und Strategische Partnerschaften verhandelt. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc entwickelt derzeit die größte Indoor-Cannabis-Produktionsstätte der Welt und dürfte damit zu einem der heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Cannabis-Sektor aufsteigen. Mit der erstklassigen Bilanz mit null Krediten, 31 Mio. Dollar Cash und 51 Mio. Dollar Assets ist unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ein heißer Übernahmekandidat für die kapitalkräftigen Riesen aus dem Getränke- und Tabak-Sektor. Der Milliardenkonzern Constellation Brands hat zuletzt seinen 4 Mrd. Dollar Anteil an Platzhirsch Canopy Growth nochmals kräftig ausgebaut. Getränke-Gigant Coca Cola hat sein Interesse am Einstieg in den boomenden Cannabis-Sektor bekundet. Am 17. Oktober erfolgte die Legalisierung von Cannabis in Kanada. Der bahnbrechende Schritt dürfte für leere Cannabis-Regale und eine Dynamisierung des rasanten Marktwachstums auf 4 bis 10 Milliarden Dollar im ersten Jahr nach der Legalisierung in Kanada sorgen. Die Midterm-Wahlen in den USA haben den endgültigen Durchbruch auf dem Weg zur Legalisierung von Cannabis gebracht. In 33 US-Bundesstaaten ist medizinisches Cannabis inzwischen erlaubt. Die bundesweite Legalisierung von Cannabis in den USA und in weiten Teilen Europas dürfte schon bald folgen. Cannabis gilt derzeit als vielversprechendster Wachstumsmarkt der Zukunft. Die Global Player und das große Geld steigen jetzt in großem Stil in die Boombranche Nr 1 ein. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.837% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen. Die größten Erfolgsgeschichten im boomenden Cannabis-Sektor wurden von Unternehmen geschrieben, deren Geschichte auf einem riesigen ehemaligen Produktions-Areal für Lebensmittel begann. Der Produzent von medizinischem Cannabis Aphria Inc startete seine Erfolgsgeschichte auf einer 301.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Riesen Heinz. Die Cannabis-Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aphria Inc schossen in den vergangenen drei Jahren um bis zu 3.266% von 0,68 CAD auf in der Spitze 22,89 CAD in die Höhe. Das weltgrößte Cannabis-Unternehmen Canopy Growth startete seinen sagenhaften Höhenflug mit dem Erwerb der 168.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Konzerns Hersheys. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc startet seine Cannabis-Produktion auf einem riesigen 820.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsgelände des Lebensmittelgiganten Kraft. Das ist rund fünf mal so groß als das erste Projekt von Cannabis-Riese Canopy Growth und mehr als doppelt so groß als die erste Cannabis-Produktionsstätte von Cannabis-Aktien-Highflyer Aphria Inc. Weitsichtige Anleger können sich bereits ausmalen wohin die Reise für unseren neuen Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc gehen wird. Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc brechen an der kanadischen Börse derzeit sämtliche Umsatzrekorde. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen.

Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Cannabis-Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Vervielfachungschance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Unsere Cannabis Aktienempfehlung FSD Pharma Inc erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 50 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 1,20 EUR für unseren Cannabis Aktientip bestätigen wir. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 376% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Cannabis Aktienempfehlung FSD Pharma Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ein Kursziel von 1,80 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 837% mit unserem Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE).

Aus 10.000 EUR wurden mit Cannabis-Aktien bis zu
27.522.000
EUR

Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im
Cannabis-Sektor nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.003.jpeg

Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.837% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als 12 Monaten ein stattliches Vermögen von bis zu 6.400.000 EUR.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 6,27 Milliarden EUR bewertet – rund 24 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc.

Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres neuen Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.004.jpeg

Die nächste große Cannabis-Erfolgsstory
Erste Cannabis-Produktionsstätte 5 mal größer als die von
Canopy
Growth
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.005.jpeg

Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen. Die größten Erfolgsgeschichten im boomenden Cannabis-Sektor wurden von Unternehmen geschrieben, deren Geschichte auf einem riesigen ehemaligen Produktions-Areal für Lebensmittel begann.

Der Produzent von medizinischem Cannabis Aphria Inc startete seine Erfolgsgeschichte auf einer 301.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Riesen Heinz. Die Produktionsfläche befindet sich in Leamington, etwa 3,5 Autostunden entfernt von Kanadas Metropole Toronto. Die Cannabis-Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aphria Inc schoss in den vergangenen drei Jahren um bis zu 3.266% von 0,68 CAD auf in der Spitze 22,89 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde in wenigen Jahren ein stattliches Vermögen von 336.618 EUR. Aphria Inc kommt derzeit auf einen Börsenwert von rund 2,12 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Cannabis Aktientips SD Pharma Inc.

Das weltgrößte Cannabis-Unternehmen Canopy Growth startete seinen sagenhaften Höhenflug mit dem Erwerb der
168.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Konzerns Hersheys. Die Cannabis-Produktionsstätte befindet sich in Smiths Falls – rund 3:40 Autostunden entfernt vom Hauptabsatzmarkt Toronto. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc.

Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc startet seine Cannabis-Produktion auf einem riesigen 820.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsgelände des Lebensmittelgiganten Kraft. Das riesige Produktionsareal befindet sich in Coburg – lediglich eine Autostunde entfernt vom riesigen Absatzmarkt Toronto. Das ist rund fünf mal so groß als das erste Projekt von Cannabis-Riese Canopy Growth und mehr als doppelt so groß als die erste Cannabis-Produktionsstätte von Cannabis-Aktien-Highflyer Aphria Inc. Weitsichtige Anleger können sich bereits ausmalen wohin die Reise für unseren neuen Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc gehen wird. Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc. brechen an der kanadischen Börse derzeit sämtliche Umsatzrekorde. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen.

Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.837% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Ausbau der Cannabis-Produktionsfläche bis auf 3.896.000
Quadratfuß

50 mal so groß als die aktuelle Produktionsfläche von Cano
py
Growth
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.006.jpeg

Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) bricht an der kanadischen Börse derzeit alle Umsatzrekorde. Sowohl auf Tages-, Wochen- und Monatsbasis hat unser neuer Cannabis Aktientip neue Handelsrekorde aufgestellt. Das hat natürlich einen triftigen Grund. Unser Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc will zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufsteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Die Cannabis-Produktionsfläche soll von aktuell 25.000 Quadratfuß im ersten Schritt auf 820.000 Quadratfuß hochschnellen. Das ist mehr als doppelt so groß als die aktuelle Produktionsfläche von 350.000 Quadratfuß vom weltgrößten Cannabis-Produzenten Canopy Growth. Im zweiten Schritt soll die Cannabis-Produktionsfläche auf gewaltige 3.896.000 Quadratfuß hochgefahren werden. Das ist rund 50 mal so groß als die aktuelle Produktionsfläche von Weltmarktführer Canopy Growth.

Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.007.jpeg

35 Mio. Dollar Cash für rasantes Wachstum
Cannabis-Lizenzen bereits erteilt
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.008.jpeg

Unser neuer Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) verfügt über Barmittel in Höhe von 35 Mio. CAD zur Beschleunigung des rasanten Umsatzwachstums. Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten hat unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. keine.

Die vom Lebensmittel-Riesen Kraft übernommene, riesige 820.000 Quadratfuß große Cannabis-Produktionsstätte befindet sich zu 100% im Besitz unserer neuen Cannabis Aktienempfehlung FSD Pharma Inc. Die lediglich eine Autostunde entfernt von Toronto gelegene Cannabis-Aufzuchtanlage verschafft unserem Cannabis Aktientip erhebliche Logistik-Vorteile gegenüber der etablierten Konkurrenz. Mit den „Alles unter einem Dach“-Konzept ist unser Cannabis Hot Stock in der Lage deutlich günstiger zu produzieren als die Konkurrenz.

Die Lizenz zur Aufzucht von Cannabis wurde unserem Cannabis Aktientip bereits erteilt. Die Cannabis-Produktion läuft bereits auf einer anfänglichen Produktionsfläche von 25.000 Quadratfuß. In Schritt 1 soll die Produktionskapazität nun auf 820.000 Quadratfuß ausgebaut werden. In Schritt 2 soll die Expansion auf eine Produktionsfläche von 3.896.000 Quadratfuß ausgebaut werden. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.009.jpeg

Bahnbrechende News voraus
Riesendeals und Joint Ventures in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.010.jpeg

Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren neuen Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE).

Der fortschreitende Ausbau der Cannabis-Aufzuchtanlage dürfte in den kommenden Wochen für reichlich positiven News-flow bei unserem Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc. sorgen.

Unser Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc plant die riesige Cannabis-Aufzuchtanlage Cobourg über Joint Ventures zu finanzieren. Nach dem Joint Venture-Modell werden die Joint-Venture-Partner sämtliche Finanzierungskosten übernehmen und unser Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc. 50,1% der Produktion behalten. Nach Anlaufen der Produktion wird die riesige Aufzuchtanlage 200 Mio. Gramm Cannabis für unseren Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. produzieren. Nach dem Joint Venture-Modell sollen bereits in Kürze wegweisende Joint Ventures in trockene Tücher gebracht werden.

Unternehmenskreisen zufolge ist die Deal-Pipeline mit Strategischen Vertriebspartnern und Joint Venture-Partnern prall gefüllt. Weitere Riesendeals sollten unmittelbar vor dem Abschluss stehen. Wir erwarten in Kürze erste Vollzugsmeldungen, die für eine Neubewertung unseres neuen Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc sorgen sollten.

Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.837% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 50 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.011.jpeg

Unsere Cannabis Aktienempfehlung FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 50 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc.

Die Cannabis-Aktien von Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als 12 Monaten ein stattliches Vermögen von bis zu 6.400.000 EUR.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 6,27 Milliarden EUR bewertet – rund 24 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc.

Nach Kursgewinnen von 63.900% mit den Cannabis-Royalty-Aktien von Auxly Cannabis, 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.837% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) die einmalige Chance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug ansetzt.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.012.jpeg

Bester Cannabis Hot Stock 2018 – Strong Outperformer –
Kursziel 24M 1,80 EUR – 837%
Kurschance

Größter Cannabis-Produzent der Welt entsteht
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.013.jpeg

Unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) meldet heute Morgen einen Abnahmedeal mit den Unternehmen Canntab Therapeutics Ltd und World Class Extractions zur Lieferung von zunächst 1.000kg Hanfblüten zu 100 Dollar pro Kilogramm zur Herstellung von Cannabidiol (CBD) in der neuen Cannabis-Produktionsstätte in Coburg. Weitere Deals sollen in Kürze folgen. Die wegweisende Nachricht dürfte heute Morgen eine Kursrallye bei unserem Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Cannabis Aktientips erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Mit der vor wenigen Wochen gemeldeten Unterzeichnung der verbindlichen Absichtserklärung zur Übernahme des an der NASDAQ notierten Entwicklers von Cannabis-Therapien Therapix Biosciences hat unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc zudem den Weg frei gemacht für ein Listing an der weltweit führenden Wachstumsbörse NASDAQ. Durch das Listing an der US-Technologiebörse NASDAQ erhält unser Cannabis Aktientip den direkt Zugang zu den größten Institutionellen Investoren der Welt. Das erfolgreiche Listing an der NASDAQ dürfte für eine fundamentale Neubewertung unseres Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc sorgen. Unternehmenskreisen zufolge werden derzeit zudem weitere spektakuläre Übernahmen und Strategische Partnerschaften verhandelt. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc entwickelt derzeit die größte Indoor-Cannabis-Produktionsstätte der Welt und dürfte damit zu einem der heißesten Übernahmekandidaten im boomenden Cannabis-Sektor aufsteigen. Mit der erstklassigen Bilanz mit null Krediten, 31 Mio. Dollar Cash und 51 Mio. Dollar Assets ist unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ein heißer Übernahmekandidat für die kapitalkräftigen Riesen aus dem Getränke- und Tabak-Sektor. Der Milliardenkonzern Constellation Brands hat zuletzt seinen 4 Mrd. Dollar Anteil an Platzhirsch Canopy Growth nochmals kräftig ausgebaut. Getränke-Gigant Coca Cola hat sein Interesse am Einstieg in den boomenden Cannabis-Sektor bekundet. Am 17. Oktober erfolgte die Legalisierung von Cannabis in Kanada. Der bahnbrechende Schritt dürfte für leere Cannabis-Regale und eine Dynamisierung des rasanten Marktwachstums auf 4 bis 10 Milliarden Dollar im ersten Jahr nach der Legalisierung in Kanada sorgen. Die Midterm-Wahlen in den USA haben den endgültigen Durchbruch auf dem Weg zur Legalisierung von Cannabis gebracht. In 33 US-Bundesstaaten ist medizinisches Cannabis inzwischen erlaubt. Die bundesweite Legalisierung von Cannabis in den USA und in weiten Teilen Europas dürfte schon bald folgen. Cannabis gilt derzeit als vielversprechendster Wachstumsmarkt der Zukunft. Die Global Player und das große Geld steigen jetzt in großem Stil in die Boombranche Nr 1 ein. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.837% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Unser Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen. Die größten Erfolgsgeschichten im boomenden Cannabis-Sektor wurden von Unternehmen geschrieben, deren Geschichte auf einem riesigen ehemaligen Produktions-Areal für Lebensmittel begann. Der Produzent von medizinischem Cannabis Aphria Inc startete seine Erfolgsgeschichte auf einer 301.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Riesen Heinz. Die Cannabis-Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aphria Inc schossen in den vergangenen drei Jahren um bis zu 3.266% von 0,68 CAD auf in der Spitze 22,89 CAD in die Höhe. Das weltgrößte Cannabis-Unternehmen Canopy Growth startete seinen sagenhaften Höhenflug mit dem Erwerb der 168.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsfläche des Lebensmittel-Konzerns Hersheys. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc startet seine Cannabis-Produktion auf einem riesigen 820.000 Quadratfuß großen ehemaligen Produktionsgelände des Lebensmittelgiganten Kraft. Das ist rund fünf mal so groß als das erste Projekt von Cannabis-Riese Canopy Growth und mehr als doppelt so groß als die erste Cannabis-Produktionsstätte von Cannabis-Aktien-Highflyer Aphria Inc. Weitsichtige Anleger können sich bereits ausmalen wohin die Reise für unseren neuen Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc gehen wird. Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc brechen an der kanadischen Börse derzeit sämtliche Umsatzrekorde. Unser neuer Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) ist im Begriff zum weltgrößten Cannabis-Produzenten aufzusteigen und Sie sollten diese einmalige Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder verpassen.

Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Cannabis-Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.837% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Vervielfachungschance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Unsere Cannabis Aktienempfehlung FSD Pharma Inc erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 50 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. Die Aktien des Cannabis-Produzenten aus Ontario, Kanada explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung FSD Pharma Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 1,20 EUR für unseren Cannabis Aktientip bestätigen wir. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 376% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Cannabis Aktienempfehlung FSD Pharma Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc ein Kursziel von 1,80 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 837% mit unserem Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE).

Ausführliche Informationen zu FSD Pharma Inc.

Ausführliche Informationen zu unserem Cannabis Hot Stock FSD Pharma Inc. (ISIN CA35954B1076 / WKN A2JM6M, Ticker: 0K9, CSE: HUGE) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

fsdpharma.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 1,20 EUR
Kurschance: 525%
Kursziel 24M: 1,80 EUR
Kurschance: 837%

Stammdaten
ISIN: CA35954B1076
WKN: A2JM6M
Ticker: 0K9
CSE: HUGE

Kursdaten
Kurs: 0,192 EUR
52W Hoch: 0,649 EUR
52W Tief: 0,132 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 1,373 Mrd.
Market Cap (): 264 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45891/AC_FSDPharma.014.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in FSD Pharma Inc. dem Totalverlust-Risiko.

FSD Pharma Inc. befindet sich noch in einem sehr f rühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der FSD Pharma Inc.

Die Aktien von FSD Pharma Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der FSD Pharma Inc. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der FSD Pharma Inc. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der FSD Pharma Inc. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt FSD Pharma Inc. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der FSD Pharma Inc.-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der FSD Pharma Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die FSD Pharma Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der FSD Pharma Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der FSD Pharma Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der FSD Pharma Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von FSD Pharma Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der FSD Pharma Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die FSD Pharma Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter.

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FSD Pharma Inc.
Thomas Fairfull
1 Rossland Road West – suite 202
L1Z 1Z2 Ajax
Kanada

email : thomas.fairfull@fvpharma.com

Pressekontakt:

FSD Pharma Inc.
Thomas Fairfull
1 Rossland Road West – suite 202
L1Z 1Z2 Ajax

email : thomas.fairfull@fvpharma.com

Sierra Metals erhält Genehmigung für die Umweltverträglichkeitsprüfung in Bezug auf die Erweiterung der Bergelagereinrichtung in der Mine Yauricocha

Sierra Metals erhält Genehmigung für die Umweltverträglichkeitsprüfung in Bezug auf die Erweiterung der Bergelagereinrichtung in der Mine Yauricocha

Toronto, ON – 13. Februar 2019 – Sierra Metals Inc. (TSX: SMT) (BVL: SMT) (NYSE AMERICAN: SMTS) (Sierra Metals oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass die peruanische Tochtergesellschaft des Unternehmens (Sociedad Minera Corona, S.A.) vom SENACE (Servicio Nacional de Certificacion Ambiental para los Inversiones Sostenibles), also der Behörde, die für die Evaluierung von Rohstoff- und Produktionsprojekten in Peru zuständig ist, die Genehmigung für seine laufende Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) in Bezug auf die Erweiterung der Bergelagereinrichtung in der Mine Yauricocha erhalten hat.

Igor Gonzales, der President und CEO von Sierra Metals, merkte dazu wie folgt an: Mit dem Eingang der Genehmigung für die UVP in Yauricocha können wir jetzt die Baugenehmigung für die nächste Phase der Bergelagereinrichtung einholen und mit der Planung einer Taubgesteinsanlage beginnen. Nach Abschluss dieser Schritte werden wir in der Lage sein, das endgültige Dokument (Informes Técnicos Sustentatorios, Technische Angaben zur Nachhaltigkeit) einzureichen, das für eine potenzielle Erweiterung der Mine erforderlich ist. Das Unternehmen verpflichtet sich weiterhin zur strikten Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen in Peru und Mexiko im Hinblick auf die Entwicklung und das organische Wachstum sämtlicher seiner in Betrieb befindlichen Minen.

Über Sierra Metals

Sierra Metals Inc. ist ein wachstumsorientiertes, kanadisches Bergbauunternehmen, das auf verschiedene Metalle spezialisiert ist und Produktionsstätten in der Mine Yauricocha in Peru und in den Minen Bolivar und Cusi in Mexiko betreibt. Das Unternehmen konzentriert sich auf Steigerung des Produktionsvolumens und Erweiterung der Mineralressourcen. Sierra Metals machte vor Kurzem mehrere neue wichtige Entdeckungen, und besitzt noch viele weitere attraktive Brownfield-Explorationsmöglichkeiten an allen drei Minen in Peru und Mexiko innerhalb kurzer Entfernung zu den bestehenden Minen. Außerdem besitzt das Unternehmen in allen drei Bergbaubetrieben große Grundstücke, in denen sich mehrere regionale vielversprechende Zielzonen mit langfristigem Explorationspotenzial und Potenzial für die Erweiterung der Mineralressourcen befinden.

Die Stammaktien des Unternehmens werden an der Bolsa de Valores de Lima und der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol SMT und an der NYSE American Exchange unter dem Symbol SMTS gehandelt.

Nähere Informationen zu Sierra Metals erhalten Sie auf der Webseite www.sierrametals.com bzw. über:

Mike McAllister
V.P., Corporate Development
Sierra Metals Inc.
+1 (416) 366-7777
E-Mail: info@sierrametals.com

Gordon Babcock
Chief Operating Officer
Sierra Metals Inc.
+ 1 (416) 366-7777

Igor Gonzales
Präsident & CEO
Sierra Metals Inc.
+1(416) 366-7777

Verfolgen Sie unsere Fortschritte auf:

Web: www.sierrametals.com | Twitter: sierrametals | Facebook: SierraMetalsInc | LinkedIn: Sierra Metals Inc

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des kanadischen und US-amerikanischen Wertpapierrechts in Bezug auf das Unternehmen (zusammen zukunftsgerichtete Informationen). Die zukunftsgerichteten Informationen umfassen unter anderem Aussagen im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens einschließlich der erwarteten Entwicklungen in der Geschäftstätigkeit des Unternehmens in zukünftigen Perioden, der geplanten Explorationstätigkeiten des Unternehmens, der Verfügbarkeit angemessener Finanzmittel des Unternehmens und sonstiger Ereignisse oder Bedingungen, die in der Zukunft eintreten können. Auch Aussagen hinsichtlich der Schätzungen von Mineralreserven und -ressourcen können insoweit als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden, als sie Schätzungen der Mineralisierungen umfassen, die zu Tage treten werden, falls und wenn die Konzessionsgebiete erschlossen oder weiter erschlossen werden. Diese Aussagen beziehen sich auf Analysen und andere Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Summen sowie Annahmen des Managements basieren. Alle Aussagen und Informationen, die sich explizit oder implizit auf Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (die häufig, jedoch nicht immer, mit Worten oder Phrasen wie erwartet, geht davon aus,plant, prognostiziert, schätzt, nimmt an, beabsichtigt, Strategie, Ziele, Potenzial oder Abwandlungen dieser Begriffe beschrieben werden bzw. mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen können, könnten, würden oder werden bzw. Negativformulierungen dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke), stellen keine historischen Tatsachen dar und können zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein.

Die zukunftsgerichteten Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse davon abweichen, was in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt, unter anderem für die Bergbaubranche typische Risiken, unter anderem Umweltgefährdungen, Arbeitsunfälle, ungewöhnliche oder unerwartete geologische Formationen, Überschwemmungen, Arbeitskämpfe, Explosionen, Einstürze, Witterungsbedingungen und kriminelle Aktivitäten; Schwankungen der Rohstoffpreise; höhere operative und/oder Investitionskosten; mangelnde Infrastruktur; die Möglichkeit, dass die zukünftigen Explorations-, Erschließungs- oder Abbauergebnisse nicht den Erwartungen des Unternehmens entsprechen; Risiken in Verbindung mit der Schätzung von Mineralressourcen und den geologischen Gegebenheiten, dem Erzgehalt und der Kontinuität von Mineralvorkommen und der Unfähigkeit, Reserven zu ersetzen; Preisschwankungen bei den Rohstoffen, die das Unternehmen für seine Geschäftstätigkeit verwendet; Risiken im Zusammenhang mit Aktivitäten im Ausland; Änderungen von Gesetzen oder politischen Vorgaben, der Besteuerung im Ausland, Verzögerungen oder die Unfähigkeit, die erforderlichen staatlichen Genehmigungen einzuholen; Risiken in Bezug auf bestehende Kreditverbindlichkeiten; Probleme in Bezug auf das Eigentumsrecht an den Konzessionsgebieten des Unternehmens; Risiken im Zusammenhang mit Umweltvorschriften; Prozessrisiken; Risiken im Zusammenhang mit unversicherten Gefahren; die Auswirkungen des Wettbewerbs; die Volatilität des Kurses der Wertpapiere des Unternehmens; globale finanzielle Risiken; die Unfähigkeit, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden; potenzielle Interessenkonflikte; Risiken im Zusammenhang mit einer beherrschenden Gruppe von Aktionären; die Abhängigkeit von Dritten; Unterschiede bei der Berichterstattung zu Mineralreserven und -ressourcen zwischen den USA und Kanada; potenzielle Verwässerungstransaktionen; Fremdwährungsrisiken; Risiken in Verbindung mit Konjunkturzyklen; Liquiditätsrisiken; die Stützung auf interne Kontrollsysteme; Kreditrisiken einschließlich Risiken im Zusammenhang mit der Einhaltung von Vereinbarungen in Bezug auf das BCP-Werk des Unternehmens; die Unsicherheit von Produktions- und Kostenschätzungen für die Mine Yauricocha, die Mine Bolivar und die Mine Cusi; und sonstige Risiken, die in den Meldungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und der U.S. Securities and Exchange Commission aufgeführt werden; diese Dokumente sind unter www.sedar.com bzw. www.sec.gov abrufbar.

In dieser Liste wurden nicht alle Faktoren aufgezählt, welche die zukunftsgerichteten Informationen des Unternehmens beeinflussen könnten. Zukunftsgerichtete Informationen sind Aussagen über die Zukunft und folglich ungewiss. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens oder andere zukünftige Ereignisse oder Bedingungen können sich aufgrund einer Vielzahl von Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren wesentlich davon unterscheiden, was in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommt. Die Aussagen des Unternehmens, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basieren auf Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Überzeugungen, Erwartungen oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Aus den vorgenannten Gründen sollte man sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

Hinweis zu Reserven- und Ressourcenschätzungen

Sämtliche Reserven- und Ressourcenschätzungen des Unternehmens wurden gemäß den in Kanada geltenden Richtlinien (Canadian National Instrument 43-101) und nach dem Klassifizierungssystem des Canadian Institute of Mining and Metallurgy erstellt. Diese Normen weichen deutlich von den Anforderungen der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) ab. Die Unterschiede zwischen diesen Normen werden in den von uns bei der SEC eingereichten Unterlagen erörtert. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, sind nicht notwendigerweise wirtschaftlich rentabel.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sierra Metals Inc
Jochen Staiger
79 Wellington Street West
M5K 1H1 Toronto, Ontario
Kanada

email : info@resource-capital.ch

Sierra Metals Inc. ist ein kanadisches Bergbauunternehmen mit Fokus auf der Produktion von Edel- und Buntmetallen aus ihrer Mine Yauricocha in Peru und ihren Minen Bolivar und Cusi in Mexiko. Ferner erkundet Sierra Metals mehrere Edel- und Buntmetallziele in Peru und Mexiko.

Pressekontakt:

Sierra Metals Inc
Jochen Staiger
79 Wellington Street West
M5K 1H1 Toronto, Ontario

email : info@resource-capital.ch

Eilt: Palladium-Preis steigt 800% auf 1.400 USD – Spektakuläre Palladium-Übernahme mit 10,1 Mio. Tonnen zu 1,46 g/t Palladium. 723 Mio. Dollar Metallwert – 150 mal mehr als aktueller Börsenwert unseres Palladium Aktientips. Neuer Palladium und Kobalt Aktientip Declan Cobalt – AC-Research

Eilt: Palladium-Preis steigt 800% auf 1.400 USD – Spektakuläre Palladium-Übernahme mit 10,1 Mio. Tonnen zu 1,46 g/t Palladium. 723 Mio. Dollar Metallwert – 150 mal mehr als aktueller Börsenwert unseres Palladium Aktientips. Neuer Palladium und Kobalt Aktientip Declan Cobalt

13.02.19 09:05
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Palladium_ueber_1_400_USD_oz_Uebernahme_10_1_Mio_Tonnen_1_46_g_t_Palladium_Palladium_Hot_Stock_Kurssprung-9543361

Executive Summary
13.02.2019

Palladium über 1.400 USD je Feinunze – Übernahme mit 10,1 Mio. Tonnen zu 1,46 g/t Palladium
Cobalt und Palladium Hot Stock vor Kurssprung

Unser neuer Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. (ISIN: CA24356D1015, WKN: A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) meldet heute Morgen die sensationelle Übernahme der riesigen Palladium-Lagerstätte East Bull mit einer riesigen Palladium Ressource von 10,1 Mio. Tonnen zu 1,46 Gramm Palladium pro Tonne (523.000 Feinunzen). Das entspricht einem Metallwert im Boden von kolossalen 723 Mio. Dollar – das ist rund 150 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Der Palladium-Preis befindet sich seit Jahren auf Rekordfahrt. Der Preis pro Feinunze hat sich in den vergangenen Jahren von 149,50 USD auf 1.402 USD verneunfacht. Damit ist Palladium inzwischen wertvoller als Gold. Palladium-Aktien gehen durch die Decke. Die spektakuläre Palladium-Übernahme dürfte heute Morgen einschlagen wie eine Bombe und ein Kursfeuerwerk auslösen. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil die kanadische Heimatbörse unseres Kobalt und Palladium Aktientips erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Darüber hinaus hat unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc erst kürzlich eine riesige Kobalt-Lagerstätte im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Tschechien und in unmittelbarer Nähe zu den Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen entdeckt. Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin. Die geophysische 3D-Modellierung der 15.929 Hektar riesigen Kupfer-Kobalt-Lagerstätte Tisova war die Voraussetzung für das erfolgreiche Closing der spektakulären Übernahme durch unseren neuen Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. Unser neuer Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt ist der nächste Deal von Börsenstar Wayne Tisdale. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Kobalt Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar an Wettbewerber First Cobalt. das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Declan Cobalt Inc. CEO und Vollblut-Unternehmer Wayne Tisdale dürfte vielen Börsianern noch von der erfolgreichen Übernahme von Rainy River durch New Gold für $310 Mio. bekannt sein. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 145 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit der Übernahme der riesigen Kobalt-Lagerstätte auf Deutschem und Tschechischem Boden positioniert sich unser neuer Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc als möglicher Lieferant Strategischer Energiemetalle für die Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche. Nach Kursgewinnen von bis zu 606% mit unserem Kobalt-Aktientip US Cobalt, 2.125% mit den Kobalt-Aktien von Katanga Mining und 3.085% mit den Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions bietet Ihnen unsere neue Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) heute die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. Aus 10.000 EUR wurden mit Kobalt-Aktien bis zu 318.461 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Kobalt-Kobalt-Sektor nicht wieder.

Aus 10.000 EUR wurden mit Kobalt-Aktien bis zu 318.461 EUR
Verpassen Sie diese Aktienchance nicht wieder

Mit Kobalt-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen machen. Die Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Die Aktien des Kobalt Explorers eCobalt Solutions explodierten um gewaltige 3.085% von 0,065 CAD auf in der Spitze 2,07 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde innerhalb von zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 318.461 EUR. Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips US Cobalt haben sich mehr als versiebenfacht. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Nächster Riesendeal von Börsenstar nach 5.500% Kursgewinn
Kobalt Explorer US Cobalt für 149 Mio. $ an First Cobalt verkauft

Declan Cobalt Inc. CEO und Vollblut-Unternehmer Wayne Tisdale dürfte vielen Börsianern noch von der erfolgreichen Übernahme von Rainy River durch New Gold für $310 Mio. bekannt sein. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 145 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Den Uran Explorer Xemplar führte Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale in der Spitze zu einer Marktkapitalisierung von $1 Milliarde – mehr als 121 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt-Aktienfavoriten Declan Cobalt Inc. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Heute können Sie von Beginn an dabei sein, wenn das nächste Einhorn mit einem Börsenwert von über 1 Milliarde Dollar geformt wird. Mit unserem neuen Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. plant Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale sein nächstes großes Ding im boomenden Kobalt-Sektor.

Übernahme riesiger Kobalt-Lagerstätte im Herzen Europas
nahe Deutschen Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler und Porsche

Unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. hat eine riesige Kobalt-Lagerstätte direkt an der Deutsch-Tschechischen Grenze entdeckt. Die vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin. Angesichts des erfolgreichen Closings der Übernahme dürften die Ergebnisse hervorragend ausgefallen sein. Die ausgesprochen vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie das heute ebenfalls angekündigte Bohrprogramm dürfte eine Kursrallye bei unserem Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. auslösen. Die Europäischen Autohersteller setzen inzwischen voll auf den Bau von Elektroautos. Volkswagen, Porsche, Daimler, BMW, Skoda, Renault und Volvo haben bereits den Bau von Elektroautos angekündigt. Alle vorgenannten Automarken wollen ihre Elektroautos in Europa produzieren. Viele dieser Autohersteller befinden sich daher bereits in Verhandlungen mit Kobalt-Produzenten und -Explorern, um sich die Kobalt-Lieferung langfristig zu sichern. Zudem befinden sich in der Nähe bereits mehrere Gigafabriken der Batterie-Hersteller Samsung und LG im Bau. Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark könnten mit der potentiellen Weltklasse-Kobalt-Projekt Tisova schon bald zu einem begehrten Strategischen Partner der Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler und Porsche aufsteigen. Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark zeigen sich zuversichtlich eine neue Weltklasse-Kobalt-Lagerstätte entdeckt zu haben. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind innerhalb weniger Monate um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Erst vor wenigen Monaten wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 912 mal höher bewertet

Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. erscheinen im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Kobalt Hot Stock sind bis zu 912 mal höher bewertet. Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so in weniger als 12 Monaten ein kleines Vermögen von 222.500 EUR. Aktuell wird das Kobalt-Unternehmen Katanga Mining an der Börse mit 826 Mio. EUR bewertet – mehr als 912 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.

Cobalt und Palladium Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 1,00 EUR – 594% Aktienchance

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Palladium_ueber_1_400_USD_oz_Uebernahme_10_1_Mio_Tonnen_1_46_g_t_Palladium_Palladium_Hot_Stock_Kurssprung-9543361

Palladium über 1.400 USD je Feinunze – Übernahme mit 10,1
Mio. Tonnen zu 1,46 g/t
Palladium

Cobalt und Palladium Hot Stock vor Kurssprung
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.002.jpeg

Unser neuer Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. (ISIN: CA24356D1015, WKN: A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) meldet heute Morgen die sensationelle Übernahme der riesigen Palladium-Lagerstätte East Bull mit einer riesigen Palladium Ressource von 10,1 Mio. Tonnen zu 1,46 Gramm Palladium pro Tonne (523.000 Feinunzen). Das entspricht einem Metallwert im Boden von kolossalen 723 Mio. Dollar – das ist rund 150 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Der Palladium-Preis befindet sich seit Jahren auf Rekordfahrt. Der Preis pro Feinunze hat sich in den vergangenen Jahren von 149,50 USD auf 1.402 USD verneunfacht. Damit ist Palladium inzwischen wertvoller als Gold. Palladium-Aktien gehen durch die Decke. Die spektakuläre Palladium-Übernahme dürfte heute Morgen einschlagen wie eine Bombe und ein Kursfeuerwerk auslösen. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil die kanadische Heimatbörse unseres Kobalt und Palladium Aktientips erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Darüber hinaus hat unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc erst kürzlich eine riesige Kobalt-Lagerstätte im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Tschechien und in unmittelbarer Nähe zu den Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen entdeckt. Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin. Die geophysische 3D-Modellierung der 15.929 Hektar riesigen Kupfer-Kobalt-Lagerstätte Tisova war die Voraussetzung für das erfolgreiche Closing der spektakulären Übernahme durch unseren neuen Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. Unser neuer Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt ist der nächste Deal von Börsenstar Wayne Tisdale. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Kobalt Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar an Wettbewerber First Cobalt. das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Declan Cobalt Inc. CEO und Vollblut-Unternehmer Wayne Tisdale dürfte vielen Börsianern noch von der erfolgreichen Übernahme von Rainy River durch New Gold für $310 Mio. bekannt sein. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 145 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit der Übernahme der riesigen Kobalt-Lagerstätte auf Deutschem und Tschechischem Boden positioniert sich unser neuer Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc als möglicher Lieferant Strategischer Energiemetalle für die Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche. Nach Kursgewinnen von bis zu 606% mit unserem Kobalt-Aktientip US Cobalt, 2.125% mit den Kobalt-Aktien von Katanga Mining und 3.085% mit den Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions bietet Ihnen unsere neue Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) heute die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. Aus 10.000 EUR wurden mit Kobalt-Aktien bis zu 318.461 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Kobalt-Kobalt-Sektor nicht wieder.

Mit Kobalt-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen machen. Die Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Die Aktien des Kobalt Explorers eCobalt Solutions explodierten um gewaltige 3.085% von 0,065 CAD auf in der Spitze 2,07 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde innerhalb von zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 318.461 EUR. Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips US Cobalt haben sich mehr als versiebenfacht. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Declan Cobalt Inc. CEO und Vollblut-Unternehmer Wayne Tisdale dürfte vielen Börsianern noch von der erfolgreichen Übernahme von Rainy River durch New Gold für $310 Mio. bekannt sein. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 145 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Den Uran Explorer Xemplar führte Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale in der Spitze zu einer Marktkapitalisierung von $1 Milliarde – mehr als 121 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt-Aktienfavoriten Declan Cobalt Inc. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Heute können Sie von Beginn an dabei sein, wenn das nächste Einhorn mit einem Börsenwert von über 1 Milliarde Dollar geformt wird. Mit unserem neuen Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. plant Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale sein nächstes großes Ding im boomenden Kobalt-Sektor.

Unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. hat eine riesige Kobalt-Lagerstätte direkt an der Deutsch-Tschechischen Grenze entdeckt. Die vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin. Angesichts des erfolgreichen Closings der Übernahme dürften die Ergebnisse hervorragend ausgefallen sein. Die ausgesprochen vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie das heute ebenfalls angekündigte Bohrprogramm dürfte eine Kursrallye bei unserem Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. auslösen. Die Europäischen Autohersteller setzen inzwischen voll auf den Bau von Elektroautos. Volkswagen, Porsche, Daimler, BMW, Skoda, Renault und Volvo haben bereits den Bau von Elektroautos angekündigt. Alle vorgenannten Automarken wollen ihre Elektroautos in Europa produzieren. Viele dieser Autohersteller befinden sich daher bereits in Verhandlungen mit Kobalt-Produzenten und -Explorern, um sich die Kobalt-Lieferung langfristig zu sichern. Zudem befinden sich in der Nähe bereits mehrere Gigafabriken der Batterie-Hersteller Samsung und LG im Bau. Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark könnten mit der potentiellen Weltklasse-Kobalt-Projekt Tisova schon bald zu einem begehrten Strategischen Partner der Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler und Porsche aufsteigen. Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark zeigen sich zuversichtlich eine neue Weltklasse-Kobalt-Lagerstätte entdeckt zu haben. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind innerhalb weniger Monate um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Erst vor wenigen Monaten wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. erscheinen im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Kobalt Hot Stock sind bis zu 912 mal höher bewertet.Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so in weniger als 12 Monaten ein kleines Vermögen von 222.500 EUR. Aktuell wird das Kobalt-Unternehmen Katanga Mining an der Börse mit 826 Mio. EUR bewertet – mehr als 912 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 247% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 594% mit unserem Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN).

Aus 10.000 EUR wurden mit Kobalt-Aktien bis zu 318.461 EUR
Verpassen Sie diese Aktienchance nicht wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.003.jpeg

Nach Kursgewinnen von bis zu 606% mit unserem Kobalt-Aktientip US Cobalt, 2.125% mit den Kobalt-Aktien von Katanga Mining und 3.085% mit den Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions bietet Ihnen unsere neue Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) heute die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. Aus 10.000 EUR wurden mit Kobalt-Aktien bis zu 318.461 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Kobalt-Kobalt-Sektor nicht wieder.

Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips US Cobalt haben sich mehr als versiebenfacht. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Die Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so in weniger als 12 Monaten ein kleines Vermögen von 222.500 EUR. Aktuell wird das Kobalt-Unternehmen Katanga Mining an der Börse mit 826 Mio. EUR bewertet – mehr als 912 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.

Die Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions haben sich in den vergangenen zwei Jahren mehr als verdreißigfacht. Die Aktien des Kobalt Explorers eCobalt Solutions explodierten um gewaltige 3.085% von 0,065 CAD auf in der Spitze 2,07 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde innerhalb von zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 318.461 EUR. Aktuell wird der Kobalt Explorer eCobalt Solutions an der Börse mit 45 Mio. EUR bewertet – rund zehn mal so hoch als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.004.jpeg

Übernahme riesiger Kobalt-Lagerstätte im Herzen Europas
nahe Deutschen Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler und
Porsche
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.005.jpeg

Unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) meldet heute Morgen das Closing der Übernahme der riesigen Kobalt-Lagerstätte Tisova an der Deutsch-Tschechischen Grenze.

Das 15.929 Hektar riesige Kobalt-Projekt befindet sich nahe der Deutschen Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler, Porsche und Skoda. Die Europäischen Autohersteller setzen inzwischen voll auf den Bau von Elektroautos. Volkswagen, Porsche, Daimler, BMW, Skoda, Renault und Volvo haben bereits den Bau von Elektroautos angekündigt. Alle vorgenannten Automarken wollen ihre Elektroautos in Europa produzieren. Viele dieser Autohersteller befinden sich daher bereits in Verhandlungen mit Kobalt-Produzenten und -Explorern, um sich die Kobalt-Lieferung langfristig zu sichern. Zudem befinden sich in der Nähe bereits mehrere Gigafabriken der Batterie-Hersteller Samsung und LG im Bau.

Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark könnten mit der potentiellen Weltklasse-Kobalt-Projekt Tisova schon bald zu einem begehrten Strategischen Partner der Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler und Porsche aufsteigen. Nach Kursgewinnen von bis zu 606% mit unserem Kobalt-Aktientip US Cobalt, 2.125% mit den Kobalt-Aktien von Katanga Mining und 3.085% mit den Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions bietet Ihnen unsere neue Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) heute die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.006.jpeg

Historische Kobalt und Kupfer-Mine auf Deutschem und
Tschechischem
Boden

Riesige Datenbasis deutet auf Weltklasse
Kupfer-Kobalt-Projekt
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.007.jpeg

Unser Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) hat soeben die Übernahme der 15.928 Hektar riesigen Kupfer-Kobalt-Projektes Tisova auf Deutschem und Tschechischem Boden gemeldet. 7.710 Hektar befinden sich in Sachsen Deutschland und 7.892 Hektar in der benachbarten Tschechischen Republik. Bereits seit dem 13. Jahrhundert wurde in Tisova erfolgreich Bergbau betrieben. Im 16. Jahrhundert arbeiteten in drei Minen über 2.000 Bergleute. Damals wurden bis zu 5% Kupfer, Zinn und Sulphur abgebaut. Die in 2017 vom Australischen Explorer Auroch durchgeführten Proben und Bohrungen haben ein Verhältnis von 10 Kupfer zu 1 Kobalt bestätigt. Die Exzellente Datenbasis verfügt über die Bohrresultate von 26.000m Diamantbohrungen und 14.000m Untertage-Bohrungen. Das Bergbau-Gebiet ist durchzogen von Schächten mit einer Gesamtllänge von 30km.

Unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. hat eine riesige Kobalt-Lagerstätte direkt an der Deutsch-Tschechischen Grenze entdeckt. Die vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin.. Angesichts des erfolgreichen Closings der Übernahme dürften die Ergebnisse hervorragend ausgefallen sein. Die ausgesprochen vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie das heute ebenfalls angekündigte Bohrprogramm dürfte eine Kursrallye bei unserem Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. auslösen.

Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark zeigen sich zuversichtlich eine neue Weltklasse-Kobalt-Lagerstätte entdeckt zu haben. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind innerhalb weniger Monate um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Erst vor wenigen Monaten wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.008.jpeg

Ergebnisse geophysischer Untersuchungen in wenigen Tagen
Top-Resultate erwartet – fundamentale Neubewertung voraus
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.009.jpeg

Unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. hat eine riesige Kobalt-Lagerstätte direkt an der Deutsch-Tschechischen Grenze entdeckt. Die vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin.. Angesichts des erfolgreichen Closings der Übernahme dürften die Ergebnisse hervorragend ausgefallen sein. Die ausgesprochen vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie das heute ebenfalls angekündigte Bohrprogramm dürfte eine Kursrallye bei unserem Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. auslösen.

Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark zeigen sich zuversichtlich eine neue Weltklasse-Kobalt-Lagerstätte entdeckt zu haben. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind innerhalb weniger Monate um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Erst vor wenigen Monaten wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.010.jpeg

Nächster Riesendeal von Börsenstar nach 5.500% Kursgewinn
Kobalt Explorer US Cobalt für 149 Mio. $ an First Cobalt v
erkauft
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.011.jpeg

Declan Cobalt Inc. CEO und Vollblut-Unternehmer Wayne Tisdale dürfte vielen Börsianern noch von der erfolgreichen Übernahme von Rainy River durch New Gold für $310 Mio. bekannt sein. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 145 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Den Uran Explorer Xemplar führte Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale in der Spitze zu einer Marktkapitalisierung von $1 Milliarde – mehr als 121 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt-Aktienfavoriten Declan Cobalt Inc.

Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.

Börsenstar Wayne Tisdale steht mit seinem neuen Baby Declan Cobalt Inc. noch ganz am Anfang und Sie können von Beginn an dabei sein, wenn das nächste Einhorn mit einem Börsenwert von über 1 Milliarde Dollar geformt wird. Mit unserem neuen Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. plant Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale sein nächstes großes Ding.

Als CEO unseres Kobalt und Palladium Aktientips Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) will der Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale nun einen Lieferenten strategischer Energiemetalle für die Elektroauto-Hersteller BMW, Volkswagen, Daimler und Porsche im Herzen Europas aufbauen. Verpassen Sie jetzt die nächste große Vervielfachungschance im boomenden Kobalt-Kobalt-Sektor nicht wieder.

Immer an der Seite von Börsenstar Wayne Tisdale ist der international renommierte Erfolgsgeologe Garry Clark. Gary Clark war maßgebend für die Entdeckung der riesigen Lagerstätten von Rainy River und US Gold. Top-Geologe Garry Clark zeigt sich schon jetzt begeistert dem potentiellen Weltklasse-Kobalt-Projekt Tisova mitten im Herzen Europas. Verpassen Sie jetzt den nächsten großen Erfolgsdeal der beiden Börsenstars Wayne Tisdale und Garry Clark nicht wieder.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.012.jpeg

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 912 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.013.jpeg

Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) erscheinen im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Kobalt Hot Stock sind bis zu 912 mal höher bewertet.

Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips US Cobalt haben sich mehr als versiebenfacht. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Die Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions haben sich in den vergangenen zwei Jahren mehr als verdreißigfacht. Die Aktien des Kobalt Explorers eCobalt Solutions explodierten um gewaltige 3.085% von 0,065 CAD auf in der Spitze 2,07 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde innerhalb von zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 318.461 EUR. Aktuell wird der Kobalt Explorer eCobalt Solutions an der Börse mit 45 Mio. EUR bewertet – rund zehn mal so hoch als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.

Die Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so in weniger als 12 Monaten ein kleines Vermögen von 222.500 EUR. Aktuell wird das Kobalt-Unternehmen Katanga Mining an der Börse mit 826 Mio. EUR bewertet – mehr als 912 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.

Nach Kursgewinnen von bis zu 606% mit unserem Kobalt-Aktientip US Cobalt, 2.125% mit den Kobalt-Aktien von Katanga Mining und 3.085% mit den Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions bietet Ihnen unsere neue Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) heute die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.014.jpeg

Markt für Elektroautos explodiert von aktuell 3 Mio auf
125

Mio in 2030
Kapazität von Gigafabriken schnellt von 135 Gigawatt in
2017 auf 998 Gigawatt in 2028
hoch
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.015.jpeg

Kobalt gilt als eines der wichtigsten Strategischen Energiemetalle der Zukunft. Mit der Übernahme der riesigen Kobalt-Lagerstätte Tisova im Herzen Europas mausert sich unser neuer Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) zum begehrten Strategischen Partner der Deutschen Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler und Porsche.

Laut der Internationalen Energieagentur (IEA) soll der Markt für Elektroautos in den kommenden Jahren von aktuell 3 Mio auf über 125 Mio im Jahr 2030 explodieren. Zuletzt hat das Großbritannien sich der Initiative Frankreichs, Norwegens und der Niederlande angeschlossen in 20 Jahren nur noch Elektrofahrzeuge einzusetzen.

Nach Einschätzung der Analysten von Canaccord Genuity wird sich die Nachfrage nach Kobalt aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Hochleistungs-Batterien bis zum Jahr 2025 verdoppeln.

Die bevorzugte Lieferung des heimischen Marktes für Elektroautos mit Kobalt durch China dürfte zudem zu einem globalen Angebotsengpass bei Kobalt führen.

Nach Einschätzung der Analysten von Benchmark Mineral Intelligence wird die Kapazität von Megafabriken für Elektroakkus von 135 Gigawatt in 2017, über 565 Gigawatt im Jahr 2023 bis auf 998 Gigawatt im Jahr 2028 hochschnellen. 54% dieser Kapazitäten sollen in China entstehen und 20% würden in Europa gebaut. Europa soll in den kommenden Jahren der am schnellsten wachsende Markt für Elektroauto-Batterien werden.

Nach Kursgewinnen von bis zu 606% mit unserem Kobalt-Aktientip US Cobalt, 2.125% mit den Kobalt-Aktien von Katanga Mining und 3.085% mit den Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions bietet Ihnen unsere neue Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) heute die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.016.jpeg

Cobalt und Palladium Hot Stock 2018 – Strong Outperformer
– Kursziel 24M: 1,00 EUR – 594%
Aktienchance

Die beste Kobalt-Aktie 2019
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.017.jpeg

Unser neuer Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. (ISIN: CA24356D1015, WKN: A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) meldet heute Morgen die sensationelle Übernahme der riesigen Palladium-Lagerstätte East Bull mit einer riesigen Palladium Ressource von 10,1 Mio. Tonnen zu 1,46 Gramm Palladium pro Tonne (523.000 Feinunzen). Das entspricht einem Metallwert im Boden von kolossalen 723 Mio. Dollar – das ist rund 150 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Der Palladium-Preis befindet sich seit Jahren auf Rekordfahrt. Der Preis pro Feinunze hat sich in den vergangenen Jahren von 149,50 USD auf 1.402 USD verneunfacht. Damit ist Palladium inzwischen wertvoller als Gold. Palladium-Aktien gehen durch die Decke. Die spektakuläre Palladium-Übernahme dürfte heute Morgen einschlagen wie eine Bombe und ein Kursfeuerwerk auslösen. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil die kanadische Heimatbörse unseres Kobalt und Palladium Aktientips erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Darüber hinaus hat unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc erst kürzlich eine riesige Kobalt-Lagerstätte im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Tschechien und in unmittelbarer Nähe zu den Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen entdeckt. Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin. Die geophysische 3D-Modellierung der 15.929 Hektar riesigen Kupfer-Kobalt-Lagerstätte Tisova war die Voraussetzung für das erfolgreiche Closing der spektakulären Übernahme durch unseren neuen Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. Unser neuer Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt ist der nächste Deal von Börsenstar Wayne Tisdale. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Kobalt Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar an Wettbewerber First Cobalt. das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Declan Cobalt Inc. CEO und Vollblut-Unternehmer Wayne Tisdale dürfte vielen Börsianern noch von der erfolgreichen Übernahme von Rainy River durch New Gold für $310 Mio. bekannt sein. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 145 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit der Übernahme der riesigen Kobalt-Lagerstätte auf Deutschem und Tschechischem Boden positioniert sich unser neuer Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc als möglicher Lieferant Strategischer Energiemetalle für die Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche. Nach Kursgewinnen von bis zu 606% mit unserem Kobalt-Aktientip US Cobalt, 2.125% mit den Kobalt-Aktien von Katanga Mining und 3.085% mit den Kobalt-Aktien von eCobalt Solutions bietet Ihnen unsere neue Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) heute die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. Aus 10.000 EUR wurden mit Kobalt-Aktien bis zu 318.461 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Kobalt-Kobalt-Sektor nicht wieder.

Mit Kobalt-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen machen. Die Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Die Aktien des Kobalt Explorers eCobalt Solutions explodierten um gewaltige 3.085% von 0,065 CAD auf in der Spitze 2,07 CAD. Aus einer Aktieninvestition von 10.000 EUR wurde innerhalb von zwei Jahren ein stattlicher Betrag von 318.461 EUR. Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips US Cobalt haben sich mehr als versiebenfacht. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Declan Cobalt Inc. CEO und Vollblut-Unternehmer Wayne Tisdale dürfte vielen Börsianern noch von der erfolgreichen Übernahme von Rainy River durch New Gold für $310 Mio. bekannt sein. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 145 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Den Uran Explorer Xemplar führte Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale in der Spitze zu einer Marktkapitalisierung von $1 Milliarde – mehr als 121 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Kobalt-Aktienfavoriten Declan Cobalt Inc. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Zwischenzeitlich wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Heute können Sie von Beginn an dabei sein, wenn das nächste Einhorn mit einem Börsenwert von über 1 Milliarde Dollar geformt wird. Mit unserem neuen Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. plant Erfolgsunternehmer Wayne Tisdale sein nächstes großes Ding im boomenden Kobalt-Sektor.

Unser Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. hat eine riesige Kobalt-Lagerstätte direkt an der Deutsch-Tschechischen Grenze entdeckt. Die vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie historische Proben mit bis zu 6,80% Kupfer, 0,7% Kobalt sowie 95 Gramm pro Tonne Silber deuten auf ein Weltklasse-Kobalt-Projekt in unmittelbarer Nähe zu den Werken der Deutschen Autoriesen BMW, Daimler, Volkswagen und Porsche hin. Angesichts des erfolgreichen Closings der Übernahme dürften die Ergebnisse hervorragend ausgefallen sein. Die ausgesprochen vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen sowie das heute ebenfalls angekündigte Bohrprogramm dürfte eine Kursrallye bei unserem Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. auslösen. Die Europäischen Autohersteller setzen inzwischen voll auf den Bau von Elektroautos. Volkswagen, Porsche, Daimler, BMW, Skoda, Renault und Volvo haben bereits den Bau von Elektroautos angekündigt. Alle vorgenannten Automarken wollen ihre Elektroautos in Europa produzieren. Viele dieser Autohersteller befinden sich daher bereits in Verhandlungen mit Kobalt-Produzenten und -Explorern, um sich die Kobalt-Lieferung langfristig zu sichern. Zudem befinden sich in der Nähe bereits mehrere Gigafabriken der Batterie-Hersteller Samsung und LG im Bau. Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark könnten mit der potentiellen Weltklasse-Kobalt-Projekt Tisova schon bald zu einem begehrten Strategischen Partner der Autoriesen Volkswagen, BMW, Daimler und Porsche aufsteigen. Börsenstar Wayne Tisdale und Top-Geologe Gary Clark zeigen sich zuversichtlich eine neue Weltklasse-Kobalt-Lagerstätte entdeckt zu haben. Die Kobalt-Aktien des von Börsenstar Wayne Tisdale initiierten kanadischen Kobalt Explorers US Cobalt sind innerhalb weniger Monate um 606% von 0,16 CAD auf in der Spitze 1,13 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein stattlicher Betrag von bis zu 70.625 EUR. Erst vor wenigen Monaten wurde unser Kobalt und Palladium Aktientip US Cobalt für 149 Mio. CAD von Wettbewerber First Cobalt übernommen – das ist rund 23 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. Seien Sie jetzt dabei, wenn der nächste Kobalt-Aktien-Highflyer von Börsenstar Wayne Tisdale zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. erscheinen im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Kobalt Hot Stock sind bis zu 912 mal höher bewertet.Aktien des kanadischen Kobalt-Unternehmens Katanga Mining explodierten um kolossale 2.125% von 0,12 CAD auf in der Spitze 2,67 CAD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so in weniger als 12 Monaten ein kleines Vermögen von 222.500 EUR. Aktuell wird das Kobalt-Unternehmen Katanga Mining an der Börse mit 826 Mio. EUR bewertet – mehr als 912 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 247% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Kobalt und Palladium Aktienempfehlung Declan Cobalt Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Cobalt und Palladium Hot Stock Declan Cobalt Inc für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 594% mit unserem Kobalt und Palladium Aktientip Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN).

Ausführliche Hintergrund-Infos zu Declan Cobalt Inc.

Ausführliche Informationen zu den Kobalt-Aktien von Declan Cobalt Inc. (ISIN CA24356D1015 / WKN A2N4Y0, Ticker: DCR1, CSE: LAN) finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

declancobalt.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 0,50 EUR
Kurschance: 247%
Kursziel 24M: 1,00 EUR
Kurschance: 594%

Stammdaten
ISIN: CA24356D1015
WKN: A2N4Y0
Ticker: DCR1
CSE: LAN

Kursdaten
Kurs: 0,144 EUR
52W Hoch: 0,254 EUR
52W Tief: 0,094 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 29,87 Mio.
Market Cap (): 4,30 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45888/AC_Declan.018.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Die Aktien unseres Kobalt und Palladium Aktientips Declan Cobalt Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Kobalt Explorer Declan Cobalt Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Declan Cobalt Inc.

Declan Cobalt Inc. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Kobaltpreises abhängig. Sollte der Kobaltpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Declan Cobalt Inc. gefährden. Sollte sich der Kobaltpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von Declan Cobalt Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie „Inferred Resources“ sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie „Indicated Ressources“ sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist Declan Cobalt Inc. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Declan Cobalt Inc. nicht ein geeignetes Kobaltvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der Declan Cobalt Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Declan Cobalt Inc. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Declan Cobalt Inc. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Declan Cobalt Inc. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten Declan Cobalt Inc. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Declan Cobalt Inc. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Declan Cobalt Inc. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Declan Cobalt Inc. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Declan Cobalt Inc. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Declan Cobalt Inc. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Declan Cobalt Inc. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Declan Cobalt Inc. darstellen; dass Declan Cobalt Inc. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Declan Cobalt Inc. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Declan Cobalt Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Declan Cobalt Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft Declan Cobalt Inc. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Der Vorstand der aktiencheck.de AG hat Aktienoptionen der Declan Cobalt Inc. und behält sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung auszuüben oder neue Positionen in den Aktien oder Aktienoptionen von Declan Cobalt Inc. einzugehen bzw zu veräußern.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der Declan Cobalt Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Declan Cobalt Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Declan Cobalt Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Declan Cobalt Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen der Aktienanalysten und Kobaltanalysten. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Kobaltanalysten getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Kobaltanalysten können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Kobaltanalysten kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Declan Cobalt Inc.. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Declan Cobalt Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Declan Cobalt Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Declan Cobalt Inc.
Kelsey Chin
Suite 302, 1620 West 8th Avenue
V6J 1V4 Vancouver
Kanada

email : kelseymchin@gmail.com

Declan Cobalt Inc. konzentriert sich in erster Linie auf das Kupfer- und Kobaltprojekt Tisova im deutsch-tschechischen Grenzgebiet. Ziel ist die faire und ethisch vertretbare Produktion von Kobalt, welches als wichtiger Bestandteil von Batterien in den letzten Jahren einen starken Nachfragezuwachs verzeichnete.

Pressekontakt:

Declan Cobalt Inc.
Kelsey Chin
Suite 302, 1620 West 8th Avenue
V6J 1V4 Vancouver

email : kelseymchin@gmail.com

Übernahme perfekt – 1.423% Wachstum. Nächster 100 Bagger von Börsenstar David Stadnyk nach 14.143% mit Friday Night. Bester Pot Hot Stock 2019 nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.245% mit Canopy Growth. Top-Cannabis-Aktientip Weekend Unlimited – AC-Research

Übernahme perfekt – 1.423% Wachstum. Nächster 100 Bagger von Börsenstar David Stadnyk nach 14.143% mit Friday Night. Bester Pot Hot Stock 2019 nach 49.200% mit Aurora Cannabis und 275.245% mit Canopy Growth. Top-Cannabis-Aktientip Weekend Unlimited

13.02.19 10:11
AC Research

Toronto (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Uebernahme_perfekt_1_423_Wachstum_Bester_Pot_Hot_Stock_2019_49_200_Aurora_und_275_245_Canopy-9543637

Executive Summary
13.02.2019

Übernahme perfekt – 1.423% Wachstum
Bester Pot Hot Stock 2019 nach 49.200% mit Aurora und 275.245% mit Canopy

Unser Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) meldet heute Morgen eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des rasant wachsenden Cannabis-Produzenten R&D Pharma in Jamaica. R&D Pharma erwartet ein explosives Umsatzwachstum von 2,2 Mio. CAD in 2019 auf 33,5 Mio. CAD in 2020. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unternehmenskreisen zufolge sollen nach sieben erfolgreichen Übernahmen schon bald weitere Zukäufe in trockene Tücher gebracht werden. Unser Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited dürfte daher schon bald neue Höchstkurse markieren. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Die wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen werden derzeit im Durchschnitt mit dem 2,5fachen ihres 2020er Jahresumsatzes bewertet. Unser Pot Hot Stock Weekend Unlimited könnte damit einen Börsenwert von 535 Mio. CAD erzielen – rund 12 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Cannabis Aktientips Weekend Unlimited Inc. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio. in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Das würde einem operativen Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter eins entsprechen. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Unternehmenskreisen zufolge stehen weitere spektakuläre Cannabis-Übernahmen unmittelbar vor dem Abschluss. Verpassen Sie den nächsten Verhundertfacher von Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Die Aktien unseres Cannabis Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. David Stadnyk ist ein erfolgreicher Serienunternehmer. Börsenguru David Stadnyk ist auch der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Cannabis-Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Unser neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Unlimited Inc. ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen. Eine ganze Reihe von Übernahmen rasant wachsender Cannabis-Unternehmen haben Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam bereits eingefädelt. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere spektakuläre Zukäufe unter Dach und Fach gebracht werden. Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres neuen Cannabis Aktientips Weekend Unlimited Inc. Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unsere neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. könnte diese Performance noch in den Schatten stellen. Beim letzten Erfolgsdeal Friday Night von Börsenstar David Stadnyk waren es gar 14.143%. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. seinen nächsten großen Cannabis-Deal und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Aus 10.000 EUR wurden bis zu 27.522.000
Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance im Cannabis-Sektor nicht wieder

Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Rasantes Wachstum durch Übernahmen – Eines der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas entsteht

Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Unlimited Inc. ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen. Eine ganze Reihe von Übernahmen rasant wachsender Cannabis-Unternehmen haben Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam bereits eingefädelt. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Rasantes Umsatzwachstum von 61,6 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020
Operatives Ergebnis von 7,6 Mio. CAD in 2019 und 100 Mio. CAD in 2020 geplant

Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Der Cannabis-Produzent Orchard Heights Products gehört zu den am schnellsten wachsenden Cannabis-Produzenten Nordamerikas. Die Umsatzerlöse von Orchard Heights Products sollen von 1,9 Mio. CAD in 2018, über 18,4 Mio. CAD in 2019 auf 55 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Die Cannabis-Produktion von Northern Lights Organics steht in den Startlöchern. Im kommenden Jahr 2019 sollen bereits 8,2 Mio. CAD umgesetzt werden. Für das Jahr 2020 werden 53,6 Mio. CAD Umsatz bei dem Cannabis-Produzenten erwartet. Die Umsätze des Herstellers von Cannabis-Süßigkeiten S&K Industries sollen von 1,6 Mio. CAD in 2018, über 5,4 Mio. CAD in 2019 auf 8,3 Mio. CAD in 2020 in die Höhe schnellen. Der Hersteller von Cannabis-Getränken Verve plant ein rasantes Umsatzwachstum von 0,4 Mio. CAD in 2018, über 18 Mio. CAD in 2019 auf 45 Mio. CAD in 2020. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 437 mal höher bewertet

Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 437 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von bis zu 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 437 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc.

Bester Cannabis Hot Stock 2019
Strong Outperformer – Kursziel 24M 1,00 EUR – 720% Kurschance

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Uebernahme_perfekt_1_423_Wachstum_Bester_Pot_Hot_Stock_2019_49_200_Aurora_und_275_245_Canopy-9543637

Übernahme perfekt – 1.423% Wachstum
Bester Pot Hot Stock 2019 nach 49.200% mit Aurora und
275.245% mit

Canopy
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.002.jpeg

Unser Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) meldet heute Morgen eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des rasant wachsenden Cannabis-Produzenten R&D Pharma in Jamaica. R&D Pharma erwartet ein explosives Umsatzwachstum von 2,2 Mio. CAD in 2019 auf 33,5 Mio. CAD in 2020. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unternehmenskreisen zufolge sollen nach sieben erfolgreichen Übernahmen schon bald weitere Zukäufe in trockene Tücher gebracht werden. Unser Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited dürfte daher schon bald neue Höchstkurse markieren. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Die wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen werden derzeit im Durchschnitt mit dem 2,5fachen ihres 2020er Jahresumsatzes bewertet. Unser Pot Hot Stock Weekend Unlimited könnte damit einen Börsenwert von 535 Mio. CAD erzielen – rund 12 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Cannabis Aktientips Weekend Unlimited Inc. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio. in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Das würde einem operativen Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter eins entsprechen. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Unternehmenskreisen zufolge stehen weitere spektakuläre Cannabis-Übernahmen unmittelbar vor dem Abschluss. Verpassen Sie den nächsten Verhundertfacher von Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Die Aktien unseres Cannabis Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. David Stadnyk ist ein erfolgreicher Serienunternehmer. Börsenguru David Stadnyk ist auch der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Cannabis-Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Unser neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Unlimited Inc. ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen. Eine ganze Reihe von Übernahmen rasant wachsender Cannabis-Unternehmen haben Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam bereits eingefädelt. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere spektakuläre Zukäufe unter Dach und Fach gebracht werden. Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres neuen Cannabis Aktientips Weekend Unlimited Inc. Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unsere neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. könnte diese Performance noch in den Schatten stellen. Beim letzten Erfolgsdeal Friday Night von Börsenstar David Stadnyk waren es gar 14.143%. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. seinen nächsten großen Cannabis-Deal und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Unlimited Inc. ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen. Eine ganze Reihe von Übernahmen rasant wachsender Cannabis-Unternehmen haben Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam bereits eingefädelt. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Der Cannabis-Produzent Orchard Heights Products gehört zu den am schnellsten wachsenden Cannabis-Produzenten Nordamerikas. Die Umsatzerlöse von Orchard Heights Products sollen von 1,9 Mio. CAD in 2018, über 18,4 Mio. CAD in 2019 auf 55 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Die Cannabis-Produktion von Northern Lights Organics steht in den Startlöchern. Im kommenden Jahr 2019 sollen bereits 8,2 Mio. CAD umgesetzt werden. Für das Jahr 2020 werden 53,6 Mio. CAD Umsatz bei dem Cannabis-Produzenten erwartet. Die Umsätze des Herstellers von Cannabis-Süßigkeiten S&K Industries sollen von 1,6 Mio. CAD in 2018, über 5,4 Mio. CAD in 2019 auf 8,3 Mio. CAD in 2020 in die Höhe schnellen. Der Hersteller von Cannabis-Getränken Verve plant ein rasantes Umsatzwachstum von 0,4 Mio. CAD in 2018, über 18 Mio. CAD in 2019 auf 45 Mio. CAD in 2020. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 437 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von bis zu 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 437 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock 2019 Weekend Unlimited Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Cannabis Aktientip zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 310% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 720% mit unserem Cannabis Aktientip Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT).

Aus 10.000 EUR wurden bis zu 27.522.000
Verpassen Sie die nächste Vervielfachungschance im
Cannabis-Sektor nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.003.jpeg

Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unser neuer Cannabis Aktientip Weekend Unlimited Inc. könnte diese Performance noch in den Schatten stellen. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR in Cannabis-Aktien wurden bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie diese Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als 12 Monaten ein stattliches Vermögen von bis zu 6.400.000 EUR.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 6,25 Milliarden EUR bewertet – rund 206 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 437 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc.

Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres neuen Cannabis Aktientips Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.004.jpeg

Börsenstar David Stadnyk startet nächsten Cannabis-Deal
nach 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit

Friday Night
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.005.jpeg

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenstar David Stadnyk ist ein erfolgreicher Serienunternehmer. Erfolgsunternehmer David Stadnyk verfügt über mehr als 25 Jahre erfolgreiche Börsenerfahrung. Für die von ihm gegründeten börsennotierten Unternehmen beschaffte der erfolgsverwöhnte Börsenveteran bereits Finanzmittel von über CAD 500 Mio.

Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc.. David Stadnyk war Präsident und CEO von Supreme Pharmaceuticals Inc., unterstütze das Unternehmen aber vor allem bei seinen Finanzierung von insgesamt über CAD 100 Mio.

Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Frühe Investoren konnten ihren Einsatz damit nahezu verzwanzigfachen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden 197.101 EUR.

Die Aktien unseres Cannabis Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR.

Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. seinen nächsten großen Cannabis-Deal und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen.

Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von bis zu 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 6,25 Milliarden EUR bewertet – rund 206 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von bis zu 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 437 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc.

Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unser neuer Cannabis Aktientip Weekend Unlimited Inc. könnte diese Performance noch in den Schatten stellen. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Rasantes Wachstum durch Übernahmen
Eines der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas
entsteht
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.006.jpeg

Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen.

Eine ganze Reihe von Übernahmen rasant wachsender Cannabis-Unternehmen haben Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam bereits eingefädelt. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen.

Der Cannabis-Produzent Orchard Heights Products gehört zu den am schnellsten wachsenden Cannabis-Produzenten Nordamerikas. Die Umsatzerlöse von Orchard Heights Products sollen von 1,9 Mio. CAD in 2018, über 18,4 Mio. CAD in 2019 auf 55 Mio. CAD in 2020 emporschnellen.

Die Cannabis-Produktion von Northern Lights Organics steht in den Startlöchern. Im kommenden Jahr 2019 sollen bereits 8,2 Mio. CAD umgesetzt werden. Für das Jahr 2020 werden 53,6 Mio. CAD Umsatz bei dem Cannabis-Produzenten erwartet.

Die Umsätze des Herstellers von Cannabis-Süßigkeiten S&K Industries sollen von 1,6 Mio. CAD in 2018, über 5,4 Mio. CAD in 2019 auf 8,3 Mio. CAD in 2020 in die Höhe schnellen.

Der Hersteller von Cannabis-Getränken Verve plant ein rasantes Umsatzwachstum von 0,4 Mio. CAD in 2018, über 18 Mio. CAD in 2019 auf 45 Mio. CAD in 2020.

Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.007.jpeg

Führender, vertikal integrierter Cannabis-Konzern
Nordamerikas
entsteht

Nächster Deal von Börsenstar David Stadnyk nach bis zu
14.143% mit

Friday Night
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.008.jpeg

Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam schaffen mit unserem neuen Cannabis Aktientip Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) einen der führenden, vertikal integrierten Cannabis-Konzerne Nordamerikas.

Innovativen Cannabis-Marken wird die komplette Wertschöpfungskette beginnend mit der Cannabis-Aufzucht, über die Cannabis-Verarbeitung, die Distribution bis hin zum Einzelhandel geboten.

In Schritt ein wird das Geschäftsmodell entwickelt, in Schritt zwei erfolgt die Expansion mit Hilfe von Kapital und den Netzwerk-Effekten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited, in Schritt drei erfolgt die Internationalisierung.

Als vertikal integrierter Cannabis-Konzern kann unser Cannabis Aktientip Weekend Unlimited die übernommenen Cannabis-Unternehmen in allen Schritten der Wertschöpfung unterstützen und sorgt damit für Effizienzsteigerung und Wachstumsbeschleunigung.

Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten unter der Führung von Börsenstar David Stadnyk innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Frühe Investoren konnten ihren Einsatz damit nahezu verzwanzigfachen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden 197.101 EUR.

Die Aktien unseres Cannabis Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR.

Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. seinen nächsten großen Cannabis-Deal und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.009.jpeg

Führendes Portfolio wachstumsstarker Cannabis-Marken
Weitere Übernahmen in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.010.jpeg

Unser Cannabis Aktientip Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) hat sich bereits zum Börsengang eines der führenden Portfolios wachstumsstarker Cannabis-Marken gesichert. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsreport von Börsenstar David Stadnyk. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit weiteren bahnbrechenden Übernahmen unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc.

Der in Wenachee, Washington ansässige Cannabis-Produzent Orchard Heights Products gehört zu den am schnellsten wachsenden Cannabis-Produzenten Nordamerikas. Orchard Heights nutzt innovative Technologien zur Extraktion von Cannabis und ist damit in der Lage Cannabis-Konzentrat von konsistent hoher Qualität zu liefern. Die Cannabis-Produktionsfläche soll zunächst 90.000 Quadratfuß betragen. Die Produktionskapazität soll von anfänglich 1.200 Kilo Cannabis-Öl auf 15.000 Kilo ausgebaut werden. Die Umsatzerlöse von Orchard Heights Products sollen von 1,9 Mio. CAD in 2018, über 18,4 Mio. CAD in 2019 auf 55 Mio. CAD in 2020 emporschnellen.

Die Cannabis-Produktion des in British Columbia, Kanada ansässigen Cannabis-Produzenten Northern Lights Organics steht in den Startlöchern. In Phase 1 soll auf 68.000 Quadratfuß Indoor-Produktionsfläche und auf 250.000 Access Außenfläche produziert werden. In Phase 2 und 3 soll die Indoor-Produktionsfläche auf 320.000 Quadratfuß steigen. Die Produktionskapazität soll von anfänglich 7.500kg in Phase 1 auf 35.000kg getrocknete Marijuana-Blüten in den Phasen 2 und 3 steigen. Im kommenden Jahr 2019 sollen bereits 8,2 Mio. CAD umgesetzt werden. Für das Jahr 2020 werden 53,6 Mio. CAD Umsatz bei dem Cannabis-Produzenten erwartet.

Die Umsätze des Herstellers von Cannabis-Süßigkeiten S&K Industries sollen von 1,6 Mio. CAD in 2018, über 5,4 Mio. CAD in 2019 auf 8,3 Mio. CAD in 2020 in die Höhe schnellen. Die Marke Canna Handys ist bereits seit 7 Jahren aktiv und verfügt in Süd-Kalifornien über einen Marktanteil von 35%. Der Verkauf erfolgt in 380 Einzelhandelsgeschäften in Süd-Kalifornien.

Der Hersteller von Cannabis-Getränken Verve plant ein rasantes Umsatzwachstum von 0,4 Mio. CAD in 2018, über 18 Mio. CAD in 2019 auf 45 Mio. CAD in 2020.

Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen.

Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.011.jpeg

Rasantes Umsatzwachstum von 61,6 Mio. CAD in 2019 auf 214
Mio. CAD in
2020

Operatives Ergebnis von 7,6 Mio. CAD in 2019 und 100 Mio.
CAD in 2020
geplant
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.012.jpeg

Unser Cannabis Aktientip Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) erwartet in den kommenden Jahren ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen.

Der Cannabis-Produzent Orchard Heights Products gehört zu den am schnellsten wachsenden Cannabis-Produzenten Nordamerikas. Die Umsatzerlöse von Orchard Heights Products sollen von 1,9 Mio. CAD in 2018, über 18,4 Mio. CAD in 2019 auf 55 Mio. CAD in 2020 emporschnellen.

Die Cannabis-Produktion von Northern Lights Organics steht in den Startlöchern. Im kommenden Jahr 2019 sollen bereits 8,2 Mio. CAD umgesetzt werden. Für das Jahr 2020 werden 53,6 Mio. CAD Umsatz bei dem Cannabis-Produzenten erwartet.

Die Umsätze des Herstellers von Cannabis-Süßigkeiten S&K Industries sollen von 1,6 Mio. CAD in 2018, über 5,4 Mio. CAD in 2019 auf 8,3 Mio. CAD in 2020 in die Höhe schnellen.

Der Hersteller von Cannabis-Getränken Verve plant ein rasantes Umsatzwachstum von 0,4 Mio. CAD in 2018, über 18 Mio. CAD in 2019 auf 45 Mio. CAD in 2020.

Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.013.jpeg

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 437 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.014.jpeg

Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 437 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc.

Die Cannabis-Aktien von Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als 12 Monaten ein stattliches Vermögen von bis zu 6.400.000 EUR.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von bis zu 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 6,25 Milliarden EUR bewertet – rund 206 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc.

Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von bis zu 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 437 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc.

Nach Kursgewinnen von 63.900% mit den Cannabis-Aktien von Auxly Cannabis, 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) die einmalige Chance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug ansetzt.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.015.jpeg

Cannabis Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel
24M 1,00 EUR – 720%
Kurschance

Die beste neue Cannabis-Aktie nach 49.200% mit Aurora
Cannabis
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.016.jpeg

Unser Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) meldet heute Morgen eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des rasant wachsenden Cannabis-Produzenten R&D Pharma in Jamaica. R&D Pharma erwartet ein explosives Umsatzwachstum von 2,2 Mio. CAD in 2019 auf 33,5 Mio. CAD in 2020. Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unternehmenskreisen zufolge sollen nach sieben erfolgreichen Übernahmen schon bald weitere Zukäufe in trockene Tücher gebracht werden. Unser Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited dürfte daher schon bald neue Höchstkurse markieren. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Die wachstumsstarken Cannabis-Unternehmen werden derzeit im Durchschnitt mit dem 2,5fachen ihres 2020er Jahresumsatzes bewertet. Unser Pot Hot Stock Weekend Unlimited könnte damit einen Börsenwert von 535 Mio. CAD erzielen – rund 12 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Cannabis Aktientips Weekend Unlimited Inc. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio. in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Das würde einem operativen Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter eins entsprechen. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Unternehmenskreisen zufolge stehen weitere spektakuläre Cannabis-Übernahmen unmittelbar vor dem Abschluss. Verpassen Sie den nächsten Verhundertfacher von Börsenstar David Stadnyk nicht wieder. Die Aktien unseres Cannabis Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. David Stadnyk ist ein erfolgreicher Serienunternehmer. Börsenguru David Stadnyk ist auch der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Cannabis-Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Unser neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Unlimited Inc. ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen. Eine ganze Reihe von Übernahmen rasant wachsender Cannabis-Unternehmen haben Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam bereits eingefädelt. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere spektakuläre Zukäufe unter Dach und Fach gebracht werden. Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten und einer fundamentalen Neubewertung unseres neuen Cannabis Aktientips Weekend Unlimited Inc. Mit unserem letzten Cannabis Aktientip FSD Pharma konnten unsere Leser in wenigen Wochen 329% Kursgewinn erzielen – unsere neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. könnte diese Performance noch in den Schatten stellen. Beim letzten Erfolgsdeal Friday Night von Börsenstar David Stadnyk waren es gar 14.143%. Nach Kursgewinnen von 49.200% mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 275.245% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Pot Hot Stock Weekend Unlimited Inc. die Chance dabei zu sein, wenn der nächste Cannabis-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. seinen nächsten großen Cannabis-Deal und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Mit Cannabis-Aktien verdienten Aktionäre zuletzt ein Vermögen. Die Aktien unseres Cannabis-Aktientips Auxly Cannabis sind innerhalb eines Jahres um sagenhafte 63.900% von 0,050 CAD auf in der Spitze 3,20 CAD explodiert. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um 49.200% von 0,03 CAD auf bis zu 14,79 CAD. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste große Aktienchance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Rasantes Wachstum durch Übernahmen ist das Erfolgsrezept von Börsenstar David Stadnyk. Unser neuer Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Unlimited Inc. ist auf dem Weg zu einem der führenden Cannabis-Unternehmen Nordamerikas aufzusteigen. Eine ganze Reihe von Übernahmen rasant wachsender Cannabis-Unternehmen haben Börsenstar David Stadnyk und sein Erfolgsteam bereits eingefädelt. Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Börsenprofi David Stadnyk und sein Erfolgsteam erwarten ein explosives Umsatzwachstum von rund 5 Mio. CAD in 2018, über knapp 62 Mio. CAD in 2019 auf 214 Mio. CAD in 2020. Das operative Ergebnis EBITDA soll von -1,6 Mio. CAD in 2018, über +7,57 Mio in 2019 auf +110 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Der Cannabis-Produzent Orchard Heights Products gehört zu den am schnellsten wachsenden Cannabis-Produzenten Nordamerikas. Die Umsatzerlöse von Orchard Heights Products sollen von 1,9 Mio. CAD in 2018, über 18,4 Mio. CAD in 2019 auf 55 Mio. CAD in 2020 emporschnellen. Die Cannabis-Produktion von Northern Lights Organics steht in den Startlöchern. Im kommenden Jahr 2019 sollen bereits 8,2 Mio. CAD umgesetzt werden. Für das Jahr 2020 werden 53,6 Mio. CAD Umsatz bei dem Cannabis-Produzenten erwartet. Die Umsätze des Herstellers von Cannabis-Süßigkeiten S&K Industries sollen von 1,6 Mio. CAD in 2018, über 5,4 Mio. CAD in 2019 auf 8,3 Mio. CAD in 2020 in die Höhe schnellen. Der Hersteller von Cannabis-Getränken Verve plant ein rasantes Umsatzwachstum von 0,4 Mio. CAD in 2018, über 18 Mio. CAD in 2019 auf 45 Mio. CAD in 2020. Börsenstar David Stadnyk will das rasante Wachstum durch weitere Übernahmen beschleunigen. Wir erwarten daher bereits in Kürze weitere bahnbrechende Nachrichten unseres Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited.

Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber sind bis zu 437 mal höher bewertet als unser neue Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc. Die Investoren der ersten Stunde konnten mit den Cannabis-Aktien von Canopy Growth eine unglaubliche Rendite von bis zu 275.245% erzielen. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 68,83 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 27.522.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 13,27 Milliarden EUR – rund 437 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis-Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Cannabis Hot Stock 2019 Weekend Unlimited Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Cannabis Aktientip zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 310% für mutige und risikobereite Investoren mit unserer Cannabis Aktienempfehlung Weekend Unlimited Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Cannabis Hot Stock Weekend Unlimited Inc für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 720% mit unserem Cannabis Aktientip Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT).

Aktienstruktur
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.017.jpeg

Ausführliche Informationen zu Weekend Unlimited Inc.

Ausführliche Informationen zu Weekend Unlimited Inc. (ISIN CA94856V1094 / WKN A2N7N5, Ticker: 0OS1, CSE: POT) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

weekendunlimited.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 0,50 EUR
Kurschance: 310%
Kursziel 24M: 1,00 EUR
Kurschance: 720%

Stammdaten
ISIN: CA94856V1094
WKN: A2N7N5
Ticker: 0OS1
CSE: POT

Kursdaten
Kurs: 0,122 EUR
52W Hoch: 0,220 EUR
52W Tief: 0,048 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 248,98 Mio.
Market Cap (): 30,38 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45887/AC_Weekend.018.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in Weekend Unlimited Inc. dem Totalverlust-Risiko.

Weekend Unlimited Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Weekend Unlimited Inc.

Die Aktien von Weekend Unlimited Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Weekend Unlimited Inc. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Weekend Unlimited Inc. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der Weekend Unlimited Inc. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt Weekend Unlimited Inc. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der Weekend Unlimited Inc.-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Weekend Unlimited Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Weekend Unlimited Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Weekend Unlimited Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Weekend Unlimited Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Weekend Unlimited Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Weekend Unlimited Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Weekend Unlimited Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Weekend Unlimited Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (13.02.2019/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Weekend Unlimited Inc.
Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
V7X 1B1 Vancouver
Kanada

Pressekontakt:

Weekend Unlimited Inc.
Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
V7X 1B1 Vancouver

Piedmont meldet weitere hochgradige Bohrabschnitte in seinem Konzessionsgebiet Central

Piedmont meldet weitere hochgradige Bohrabschnitte in seinem Konzessionsgebiet Central

– Bohrungen im Konzessionsgebiet Central haben weitere hochgradige Abschnitte ergeben, einschließlich
– 19,1 m mit 1,65 % Li2O in Bohrloch 18-CT-004
– 15,1 m mit 1,24 % Li2O in Bohrloch 18-CT-009
– 7,8 m mit 1,69 % Li2O und 4,4 m mit 1,73 % Li2O in Bohrloch 18-CT-010
– 9,3 m mit 1,24 % Li2O und 4,3 m mit 1,57 % Li2O in Bohrloch 18-CT-005
– Bereits zuvor gemeldete Ergebnisse von Central beinhalteten einen Abschnitt von 34 m mit 1,02 % Li2O in Bohrloch 18-CT-002
– Im Konzessionsgebiet Core von Piedmont sind 3 Bohrgeräte im Einsatz – erste Ergebnisse werden in den kommenden Wochen erwartet
– Ergebnisse verdeutlichen die verbreitete Lithiummineralisierung innerhalb des Zinn-Spodumen-Gürtels Carolina

13. Februar 2019 – Piedmont Lithium Limited (Piedmont oder das Unternehmen) freut sich, die Ergebnisse von weiteren acht Bohrlöchern bekannt zu geben, die beim Lithiumprojekt Piedmont (das Projekt), das sich im erstklassigen Zinn-Spodumen-Gürtel Carolina (der ZSG) in North Carolina (USA) befindet, abgeschlossen wurden. Diese Ergebnisse weisen weiterhin das Potenzial für eine zusätzliche hochgradige Lithiummineralisierung innerhalb des ZSG auf, die in den über 20 Jahren seit dem Abbau der historischen Minen durch Vorgänger der führenden Lithiumunternehmen Albermarle Corporation und Livent Corporation (vormals FMC Lithium) größtenteils nicht erkundet wurde.

Alle acht Kernbohrlöcher wurden im Konzessionsgebiet Central gebohrt. Das Unternehmen hat nun elf Bohrungen vom Konzessionsgebiet Central gemeldet und weitere sieben Kernbohrlöcher abgeschlossen, die voraussichtlich im nächsten Monat gemeldet werden.

Das Konzessionsgebiet Central liegt weniger als eine Meile südlich des Konzessionsgebiets Core von Piedmont, das eine Ressource von 16,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,12 Prozent Lithiumoxid enthält. Eine abgeschlossene Rahmenuntersuchung verdeutlicht das Potenzial für die Errichtung eines kostengünstigen, ganzheitlichen Lithiumbetriebs in den USA. Die Phase-4-Bohrungen im Konzessionsgebiet Core werden fortgesetzt und diese Ergebnisse werden ebenfalls veröffentlicht, sobald sie in den kommenden Monaten verfügbar werden.

President und Chief Executive Officer Keith D. Phillips sagte: Wir sind mit den Ergebnissen der Bohrungen im Konzessionsgebiet Central sehr zufrieden – sowohl hinsichtlich der gemeldeten Gehalte und Mächtigkeiten, als auch hinsichtlich des eindeutigen Nachweises des Potenzials des ZSG. United States Geological Survey führte in den 1970er Jahren eine detaillierte Prüfung des ZSG durch und dokumentierte das zu diesem Zeitpunkt beträchtliche Potenzial der Region. Die Bohrungen in unserem erweiterten Konzessionsgebiet Core gehen ebenfalls sehr gut voran und sind ausreichend, um anzunehmen, dass Mitte des Jahres eine beträchtliche Steigerung unserer ersten Ressource von 16,2 Millionen Tonnen bevorsteht.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Keith D. Phillips
President & CEO
Tel.: +1 973 809 0505
E-Mail: kphillips@piedmontlithium.com

Anastasios (Taso) Arima
Executive Director
Tel.: +1 347 899 1522
E-Mail: tarima@piedmontlithium.com

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45885/190213 – Central Property Drilling Update_FINAL_dePRcom.001.jpeg

Abb. 1: Konzessionsgebiete Core und Central

Erörterung der Bohrungen im Konzessionsgebiet Central

Das Unternehmen hat zwölf Kernbohrlöcher in den Central-Konzessionsgebieten abgeschlossen, die einen nordöstlich verlaufenden spodumenhaltigen Pegmatiterdwall definiert haben. Dieser Erdwall wurde 350 Meter entlang des Streichens nachverfolgt und bis in eine vertikale Tiefe von 160 Metern unterhalb der Oberfläche erprobt. Die Abschnitte variieren zwischen etwa fünf Metern (Bohrloch 18-CT-008) und 34 Metern (Bohrloch 18-CT-002 in der ASX-Pressemitteilung vom 17. Oktober 2018). Das Unternehmen hat weitere Kernbohrlöcher bei diesem Pegmatit abgeschlossen, die voraussichtlich im kommenden Monat veröffentlicht werden. Die Mineralisierung ist weiterhin in alle Richtungen offen.

Die Röntgenbeugungsanalyse von zwei Proben von Bohrloch 18-CT-002 bestätigt, dass Spodumen das einzige primäre lithiumhaltige Mineral im Pegmatit ist. Die primäre Mineralogie stimmt mit dem Konzessionsgebiet Core von Piedmont überein, nämlich Quarz, Albit, Spodumen, Muskovit und Mikroklin.

Im etwa 185 Meter weiter östlich gelegenen Konzessionsgebiet hat das Unternehmen auch einen zweiten Erdwall vorgefunden, dessen Ergebnisse ebenfalls im kommenden Monat bekannt gegeben werden.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45885/190213 – Central Property Drilling Update_FINAL_dePRcom.002.jpeg

Abb. 2: Standorte der Bohrlöcher im Konzessionsgebiet Central
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45885/190213 – Central Property Drilling Update_FINAL_dePRcom.003.jpeg

Abb. 3: Querschnitt des Konzessionsgebiets Central

Über Piedmont Lithium

Piedmont Lithium Limited (ASX: PLL, Nasdaq: PLL) besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung am Lithiumprojekt Piedmont (das Projekt) im Zinn-Spodumen-Gürtel von Carolina (der ZSG) sowie entlang des Verlaufs der Minen Hallman Beam und Kings Mountain, die zwischen den 1950ern und 1980ern den Großteil des Lithiums für die westliche Welt lieferten. Der ZSG wird als eines der größten Lithiumgebiete der Welt beschrieben und liegt rund 25 Meilen westlich von Charlotte (North Carolina).

Im September 2018 veröffentlichte das Unternehmen eine Rahmenuntersuchung hinsichtlich eines ganzheitlichen Lithiumhydroxidbetriebs, basierend auf einer ersten Mineralressourcenschätzung von 16,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,12 Prozent Lithiumoxid bei einer Lebensdauer des Projekts von 13 Jahren, einem Kapitalwert von 888 Millionen US-Dollar, Betriebskosten von 3.112 US-Dollar pro Tonne Lithiumhydroxid sowie Betriebskosten von 193 US-Dollar pro Tonne Spodumenkonzentrat.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Piedmonts Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Piedmont liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Piedmont hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum dieser Meldung Rechnung zu tragen.

Vorsorglicher Hinweis für Anleger in den Vereinigten Staaten zu den Schätzungen von gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Ressourcen

Das in dieser Präsentation enthaltene Datenmaterial wurde im Einklang mit den Bestimmungen der in Australien geltenden Wertpapiergesetze erstellt, welche sich von den Bestimmungen der in den USA geltenden Wertpapiergesetze unterscheiden. Die Begriffe Mineralressourcen, gemessene Mineralressourcen, angezeigte Mineralressourcen und abgeleitete Mineralressourcen sind australische Begriffe, die gemäß dem Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (Ausgabe 2012, der JORC-Code) definiert wurden. Da es sich dabei jedoch um keine begrifflichen Definitionen gemäß dem Industry Guide 7 (SEC Industry Guide 7) des U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) handelt, dürfen diese normalerweise nicht in Berichten und Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) verwendet werden. Es kann daher sein, dass die in dieser Präsentation enthaltenen Informationen, in denen Piedmonts Rohstofflagerstätten beschrieben werden, nicht mit ähnlichen Informationen vergleichbar sind, wie sie von US-Unternehmen im Einklang mit den Richtlinien der Berichterstattung und Veröffentlichung laut den US-Wertpapiergesetzen und den entsprechenden Normen und Vorschriften veröffentlicht werden. Anleger in den USA werden dringend ersucht, die von Piedmont in Formular 20-F veröffentlichten Daten zu konsultieren. Die entsprechenden Unterlagen können von Piedmont bzw. über das EDGAR-System auf der SEC-Webseite www.sec.gov/ angefordert werden.

Stellungnahme des Sachverständigen

Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Lamont Leatherman, einer kompetenten Person (Competent Person) und eines registrierten Mitglieds der Society for Mining, Metallurgy and Exploration, einer Recognized Professional Organization, erstellt oder geprüft wurden, und spiegeln diese wider. Herr Leatherman ist ein Berater des Unternehmens. Herr Leatherman verfügt über ausreichende Erfahrung, die für diese Art von Mineralisierung und Lagerstätte sowie für seine Tätigkeiten erforderlich ist, um als kompetente Person gemäß der Ausgabe von 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves definiert werden zu können. Herr Leatherman erlaubt das Hinzufügen von Material zu diesem Bericht, das auf seinen Informationen basiert und in Form und Kontext erscheint.

Die Mineralressource des Projekts von 16,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,12 Prozent Lithiumoxid beinhaltet angezeigte Mineralressourcen von 8,5 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,15 Prozent Lithiumoxid sowie abgeleitete Mineralressourcen von 7,7 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,09 Prozent Lithiumoxid. Das in dieser Meldung enthaltene Datenmaterial, welches sich auf Explorationsziele und Mineralressourcen bezieht, wurde der ASX-Mitteilung des Unternehmens vom 14. Juni 2018 entnommen. Diese Mitteilung ist auf der Webseite des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com verfügbar. Das in dieser Meldung enthaltene Datenmaterial, welches sich auf die Ergebnisse der metallurgischen Untersuchungen bezieht, wurde den ASX-Mitteilungen des Unternehmens vom 4. September 2018 und 17. Juli 2018 entnommen. Diese Mitteilungen sind auf der Webseite des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com verfügbar. Das in dieser Meldung enthaltene Datenmaterial, welches sich auf das Verfahrensdesign, die Investitionskosten der Verarbeitungsanlage und die Betriebskosten der Verarbeitungsanlage bezieht, wurde den ASX-Mitteilungen des Unternehmens vom 13. September 2018 und 19. Juli 2018 entnommen. Diese Mitteilungen sind auf der Webseite des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com abrufbar. Das in dieser Meldung enthaltene Datenmaterial, welches sich auf die bergbautechnischen Arbeiten und den Abbauplan bezieht, wurde den ASX-Mitteilungen des Unternehmens vom 13. September 2018 und 19. Juli 2018 entnommen. Diese Mitteilungen sind auf der Webseite des Unternehmens unter www.piedmontlithium.com verfügbar.

Piedmont bestätigt, dass a) sich das Unternehmen keiner neuen Informationen oder Daten bewusst ist, welche wesentliche Auswirkungen auf das in den ASX-Originalmitteilungen enthaltene Datenmaterial haben würden; b) alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Mineralressourcen, den Explorationszielen, den Produktionszielen und den von diesen Produktionszielen abgeleiteten prognostizierten Finanzdaten zugrunde liegen und in den ASX-Originalmitteilungen enthalten sind, auch weiterhin gelten und sich nicht wesentlich verändert haben; und c) die Form und der Kontext, in denen die relevanten Gutachten der Sachverständigen in diesem Bericht präsentiert werden, nicht wesentlich von den ASX-Originalmitteilungen abweichen.

Anhang 1: Analysedaten des Bohrkerns

BohrloOsten NordenHöhe Az.NeigTie Von Bis AbschLi2
chnr (m) (o). fe (m) (m) nitt O
.
(o) (m) (m) (%)
18-CT-473208391345278,6319-57,161 129,70148,819,141,6
004 ,3 8,3 ,0 3 ,0 4 5

18-CT-473168391348278,2310-55,144 72,74 77,134,39 1,7
005 ,4 3,5 ,0 8 ,0 3

und 85,78 93,547,76 1,6
9

18-CT-473102391344283,7310-56,166 Keine bedeutsamen
006 ,9 1,5 ,0 0 ,0 Abschnitte

18-CT-473138391341284,7312-56,121 92,70 103,811,181,0
007 ,1 1,1 ,0 6 ,0 8 1

einsch99,70 102,02,30 1,6
ließli 0 9
ch

18-CT-473038391337283,1306-56,119 48,45 53,505,05 1,1
008 ,3 5,0 ,0 1 ,0 9

18-CT-473252391353275,7310-52,164 127,90143,015,101,2
009 ,0 5,6 ,0 6 ,0 0 4

18-CT-473299391358275,6314-55,185 152,17156,44,27 1,5
010 ,7 7,0 ,0 7 ,0 4 7

und 166,27175,69,35 1,3
2 8

19-CT-473255391362273,4313-55,145 73,82 83,089,26 1,1
011 ,2 3,4 ,0 6 ,0 4

einsch74,7 77,8 3,1 2,1
ließli
ch

und 134,8 139,85,05 1,1
5 9

Die vollständige Pressemeldung in englischer Sprache finden Sie unter folgendem Link:
www.asx.com.au/asxpdf/20190213/pdf/442kwqwxnktpfd.pdf

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Piedmont Lithium Limited
Ian Middlemas
Level 9, BGC Centre
6000 Perth, WA
Australien

email : info@piedmontlithium.com

Pressekontakt:

Piedmont Lithium Limited
Ian Middlemas
Level 9, BGC Centre
6000 Perth, WA

email : info@piedmontlithium.com

DGWA GmbH: Euro Manganese Roadshow

DGWA GmbH: Euro Manganese Roadshow

Marco Romero, CEO von Euro Manganese Inc. (TSX-V / ASX: EMN, FRA: E06) ist in zwei Wochen auf Roadshow in Europa – melden Sie sich mit einer kurzen Rückmeldung per E-Mail für einen der folgenden Termine der Investoren Präsentationen an:

25.02.2019 in München: Afternoon Presentation (15:30 bis 17:30 Uhr)
26.02.2019 in Wien: Investoren-Lunch (12:00 bis 14:00 Uhr)
28.02.2019 in Frankfurt: Investoren-Dinner (17:30 bis 19:30 Uhr)

Über Euro Manganese Inc.

Euro Manganese entwickelt das Mangan-Projekt Chvaletice in der Tschechischen Republik. Laut PEA (Wirtschaftlichkeitsstudie) hat es einen Kapitalwert von 593 Mio. US-Dollar nach Steuern. Gerechnet wird mit einer Betriebslebensdauer von 25 Jahren und einer Jahresproduktion von 1,19 Mio. Tonnen an hochreinem, elektrolytischem Manganmetall (HREMM). Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf der wachsenden europäischen Elektrofahrzeugbatterieindustrie. Die Amortisationsdauer für das Projekt wird in der PEA mit 4,5 Jahren angegeben. Einen visuellen Überblick zu Euro Manganese bietet dieses Video:
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45884/EURO MANGANESE ROADSHOW_PRcom.001.png

Euro Manganese – Überblick über das Mangan-Projekt Chvaletice (Video abrufbar unter www.youtube.com/watch?v=bNr9xfaz5g4&t=324s).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/45884/EURO MANGANESE ROADSHOW_PRcom.002.png

TWITTER
Für aktuelle Unternehmensneuigkeiten folgen Sie uns auch auf Twitter: @DGWA_GmbH

Um unseren Newsletter zu erhalten, melden Sie sich bitte per eMail unter info@dgwa.org an.

Kontakt:
DGWA GmbH
Kaiserhofstraße 13
Frankfurt am Main 60313
Investor-Relations@dgwa.org

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Euro Manganese Inc.
Fausto Taddei
1500 – 1040 West Georgia Street
V5E 4H8 Vancouver, BC
Kanada

email : ftaddei@mn25.ca

Pressekontakt:

Euro Manganese Inc.
Fausto Taddei
1500 – 1040 West Georgia Street
V5E 4H8 Vancouver, BC

email : ftaddei@mn25.ca

ehemaligerpfoertner-970x250